Aktualisiert 6. Juni 2018 von Thomas

Yachthafen von Antalya mit einer daneben liegenden Höhle und der Altstadt Kaleici im Hintergrund. Die Sonne scheint. Es ist eine kleine weiße Wolke am Himmel zu sehen.

Die Klimatabelle für Antalya.

Infos zur idealen Reisezeit: Das Klima in den Jahreszeiten, Bedingungen für einen Strandurlaub …

Winterjacke für extreme Kälte (20...
Winterjacke für extreme Kälte (2022) – Minus 30 Grad Celsius und tiefer

… und Tipps für eine Reise nach Antalya.

Klimatabelle Antalya:

Monat Temperatur Meer Regentage
JAN 6-14° 17° 12-15
FEB 7-15° 17° 9-12
MÄR 8-20° 18° 7-9
APR 12-22° 20° 4-7
MAI 15-25° 22° 3-5
JUN 18-30° 23° 0-3
JUL 22-33° 25° 0-1
AUG 23-34° 27° 0-1
SEP 20-31° 26° 0-1
OKT 13-25° 22° 4-7
NOV 9-20° 20° 7-11
DEZ 7-15° 17° 10-14
Klima in Antalya
  • Temperatur: Die durchschnittliche Tages- und Nachttemperatur
  • Meerestemperatur: Mittelwert
  • Regen: Die durschnittliche Bandbreite

Die idealen Reisezeiten: Das Klima und Temperaturen in Antalya

[yellowbox]Download: Meine Check- und Packliste für Deinen Türkei Urlaub[/yellowbox]

1. Die Hauptreisezeit: Juni bis September

Antalya bietet im Sommer durchgehende Tagestemperaturen über 30°, …

… ein 25 bis 28° warmes Meer und höchstens ein Regentag im Monat.

Das Klima für einen Strandurlaub ist in Antalya also perfekt.

Yachthafen von Antalya mit einer daneben liegenden Höhle und der Altstadt Kaleici im Hintergrund. Die Sonne scheint. Es ist eine kleine weiße Wolke am Himmel zu sehen.
Yachthafen im Sommer

Das gute Sommerwetter schlägt sich in den Touristenzahlen nieder: Jedes Jahr kommen am Flughafen Antalya 28 Millionen Passagiere an. Sie verteilen sich auf die Badeorte der Türkischen Riviera, Lykischen Küste und in Antalya selbst.

Das restliche Jahr hat ähnlich gute Wetterbedingungen zu bieten: 300 Sonnentag gibt es in Antalya jedes Jahr …

… mit 3.000 Sonnenstunden.

2. Die Vorsaison im Frühjahr: April und Mai

Der April fängt mit Temperaturen über 20° an.

Die Wassertemperaturen liegen knapp über 20°. Es fällt alle paar Tage Regen für einige Stunden.

Die Wetterbedingungen verbessern sich mit dem näherkommenden Mai sehr schnell.

Zur Mitte des Aprils ist es meist schon 25° warm.

Das Meer wärmt sich im Mai auf 23 bis 24° auf. Die Tageshöchsttemperaturen liegen über 30°.

Konyaalti Strand in Antalya. Blick vom östlichen Strandende Richtung Taurusgebirge. Es sind wenige Badegäste am Strand zu sehen.
Konyaalti Strand im April

3. Die Nachsaison im Herbst: Oktober

Zum Oktoberanfang ist das Meer 24° warm, die Tagestemperaturen erreichen 30° und es fällt sehr selten Regen. Die Wetterbedingungen für einen Strandurlaub sind insgesamt besser als in der Vorsaison.

Der zum Ende des Monats häufiger werdende Niederschlag ist auf der Klimatabelle zu sehen. Die Tagestemperaturen sinken ebenfalls, umso näher der November kommt.

In den ersten Oktoberwochen ist das Wetter aber noch immer ideal zum Schwimmen.

Angler steht mit seiner Angelrute am Konyaalti Strand. Es sind wenige Menschen am Strand zu sehen.
Konyaalti Strand im Herbst

4. Das Wetter im Winter und Langzeiturlaub: November bis März

Die Winter sind mild in Antalya.

Kalt wird es nur im Jänner und Februar. In den Monaten sinken die Temperaturen auf 10° am Tag ab.

Im November, Dezember und März ist es am Tag meist 15 bis 20° warm. In der Nacht sinkt das Thermometer selten unter 10°.

Mit dem November fängt an der türkischen Südküste die regenreiche Zeit an. Das bedeutet: Es fällt alle paar Wochen für einige Tage Regen. Mit Schnee ist in Antalya so gut wie nie zu rechnen.

Das mediterrane Klima in Antalya zieht im Winter Langzeiturlauber an. Die All-Inclusive Clubhotels haben für sie spezielle Angebote.

Die Wassertemperaturen sinken im Winter auf 17 bis 19° ab. Ins Meer trauen sich deswegen wenige hinein.

Alle paar Wochen steigt im Winter das Thermometer auf 25°. An solchen Tagen sind Menschen am Strand zu sehen.

Das Gerillte Minarett und ein Blick über die mit roten Ziegeln gedeckten Altstadthäuser von Antalya.
Antalyas Altstadt

Meine Tipps für eine Reise nach Antalya

Antalya ist das günstigste Reiseziel für eine Pauschalreise am gesamtem Mittelmeer.

Die gesamte Provinz und die Stadt Antalya sind voll auf Reisende eingestellt: Die Provinz ist auf die Reiseregionen Türkische Riviera und Lykische Küste eingeteilt.

Die Türkische Riviera ist mit Badeorten wie Side ein ideales Reiseziel für einen All-Inclusive Urlaub. Es gibt dort die meisten 4 bis 5 Sterne Hotels am Strand.

Die Lykische Küste hat mit den Ökotourismosdorf Cirali, Adrasan oder Kas alternative Reiseziele im Angebot.

Der 40 Meter hohe Düden Wasserfall an den Klippen von Antalya. Mit Blick auf den Lara Strand. Vor dem Wasserfall ist ein kleines Boot im Meer zu sehen.
Düden Wasserfall im Frühling

Abgesehen von Pauschalreisen hat Antalya für Geschichts- und Sportbegeisterte einiges zu bieten:

Sehenswürdigkeiten aus der jahrtausendelangen Geschichte Anatoliens gehören zum Beispiel dazu: Das sind die antiken Ruinen von Myra ….

… oder das römisch- seldschukische Erbes von Antalyas Altstadt Kaleici.

Wassersport ist in Antalya sowieso ein wichtiger Punkt: Kemer gehört zum Beispiel zu den weltweit 100 schönsten Tauchrevieren.

In den Badeorten werden im Sommer, Frühling und Herbst alle verschiedenen Wassersportarten angeboten:

Das Banana-Boat ist genauso am Strand zu finden wie ein Jet-Ski, Parasailing oder ein Kite-Board.

Der 510 Kilometer langen Lykische Fernwanderweg ist im Frühling und Oktober ein Touristenmagnet.

Thomas


Hi, ich bin Thomas. Schön, dass Du hier bist! Ich verbringe jedes Jahr viele Monate in der Türkei. Meine gesammelten Tipps und Erfahrungen findest Du im Türkei Reiseblog. Folge mir auf Facebook, Twitter und Instagram!

Verwandte Beiträge

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>