Kennst du das Gefühl beim Zusperren der Haustüre oder am Gepäckschalter am Flughafen?

Der Moment in dem du denkst: „Habe ich etwas vergessen?“

Hoffentlich bleibt dir das mit meiner Checkliste und Packliste erspart, damit du dich gemütlich und ohne Sorgen ins Flugzeug in die Türkei setzten kannst!

Checkliste und Packliste für die Türkei!

Türkisblaues Meer, die Hafenmauern, der Burgberg und das sonnige Wetter im Juni in Alanya.

1. Checkliste Reiseplanung

Falls du nicht mit der Reiseplanung beschäftigt bist, fange mit meinen Reiseführern zu den Badeorten an der Südküste an.

Hast du dein Reiseziel schon ausgesucht? Dann scrolle zu Punkt 3 runter, dort fängt die Packliste an.

  • Türkische Riviera: der östliche Teil der Provinz Antalya, gute All-Inclusive Resort in Badeorten wie Side, Belek und Alanya
  • Lykische Küste: individuelles Reiseziel mit dem Ökotourismusdorf Cirali, Boutique Hotels in Kas, Naturparks, im Westen der Provinz Antalya
  • Türkische Ägäis: Ägäisküste der Türkei, mit exklusiven Badeorten wie Bodrum.
  • Kappadokien: Märchenland mit Höhlenstädten, geprägt vom Vulkan Erciyes Dagi:
  • Istanbul: 15 Millionen Einwohner, Geschichte vergangener Imperien, Konstantinopel, Sehenswürdigkeiten und Essen.

Das warme und sonnige Klima der Türkei am Beispiel des Konyaalti Strand in Antalya.

2. Checkliste Reisebuchung

Hier habe ich meine nützlichsten Tipps zur Reiseplanung verlinkt!

  • Hotels: gesammelten Beiträge zu den Hotels in der Türkei, wie meiner jährlichen Wertung der besten 5 Sterne Hotels in der Türkei, nach den durchschnittlichen Gästebewertungen.
  • Pauschalurlaub: 10 Fehler, die du bei der Suche nach einem guten Urlaub vermeiden sollst!
  • Flüge: So findest Du einen guten Flug in die Türkei!
  • Transfer: 10 Tipps zur Suche nach eine zuverlässigen Flughafentransfer!
  • Geld wechseln: So wechselst Du günstig Euro in Türkische Lira in der Türkei!
  • Versicherung: Ist eine Auslandskrankenversicherung für die Türkei wirklich notwendig?
  • Empfohlen: meine Liste mit empfohlenen Reiseveranstaltern und Dienstleistungen in der Türkei!

3. Packliste Dokumente & Zahlungsmittel:

Deutscher Reisepass. Rötlich- Braune Hülle mit Goldener Aufschrift.

Die Einreise- & Zollbestimmungen der Türkei habe ich jeweils in einem eigenen Beitrag zusammengefasst.

  • Gültiger Reisepass oder Personalausweis für deutsche- oder schweizer Staatsbürger!
  • Reisepass und Online Visum für österreichische Staatsbürger! Du musst das Visum ausgedruckt in die Türkei mitnehmen, deine Kinder brauchen ein eigenes Visum. Mehr dazu in den FAQ der offiziellen türkischen Regierungsseite.

Empfohlen: Kopiere deinen Reisepass und gib ihn in eine Klarsichtfolie! Verwahre die Kopie an einem anderen Ort im Gepäck auf als deinen Reisepass!

  • Flugtickets: (und an das Zugticket zum Flughafen)
  • Buchungsbestätigung und Reisevoucher
  • Transferbuchung Bestätigung: (falls getrennt gebucht)
  • Notiere dir die Adresse und Telefonnummer des Hotels
  • Notiere dir die Telefonnummer deines Reiseveranstalters in der Türkei
  • Denke an deine Versicherungskarte und eine Auslandsreiseversicherung!
  • Bargeld, zur Sicherheit und um sie in der Türkei in Lira zu wechseln
  • Zettel mit den wichtigsten Notrufnummern in der Türkei
  • Kreditkarte, zum Bargeld abheben und um im Notfall unerwartete Rechnungen zahlen zu können. Ich empfehle die vollkommen kostenlose 1 plus Visa Card der Santander Bank, da du mit ihr im Ausland ohne Gebühren Geld abheben und zahlen darfst.

Bei Bedarf

  • Führerschein
  • Tauchschein und Logbuch
  • Allergiepass
  • Impfpass
  • Studentenausweis

4. Packliste Aufbewahrung

Das türkisblaue Meer und der Kleopatrastrand in Alanya.

Türkische Fluglinien haben sehr großzügige Gepäcksbestimmungen. Bei Ferienflügen mit Turkish Airlines ist im Sommer sogar im normalen Tarif 30kg Aufgabegepäck enthalten.

Zusätzlich zum Aufgabegepäck erlauben die türkischen Fluglinien zumindest 8kg Handgepäck. Das gilt auch für günstige Charterflieger wie SunExpress.

Mein Reisegepäck, dass ich selbst nutze:

  • HAUPTSTADTKOFFER Spree: mein großer Lieblingskoffer, Hartschale, gute Rollen, 82 Liter Volumen…
  • Osprey Farpoint 40: praktischer Handgepäcksrucksach, in dem mein Notebook, Kameras und sonstige Utensilien Platz haben.
  • Faltbarer Rucksack: ein Rucksack, der sich auf die Größe einer Faust zusammenknüllen lässt. Extrem praktisch als Zusatzgepäck oder Strandtasche in der Türkei.
  • HAUPTSTADTKOFFER Alex: mein Handegepäckskoffer für Kurztripps, akzeptiert von allen Airlines.
  • Tatonka Zip Flight Bag Kulturbeutel: packe deine Flüssigkeiten immer in einen verschließbaren Beutel. Falls du nur mit Handgepäck fliegst, musst du sowieso alle Flüssigkeiten in einen durchsichtigen Beutel mit maximal 1 Liter Fassungsvermögen geben, dafür ist der Tatonka Zip Flight Bag geeignet.

Das türkisblaue Meer unterhalb der Klippen von Antalya in der Türkei.

5. Packliste Kleidung:

Für einen Sommerurlaub oder eine Städtereise in die Türkei:

    • Bikini / Badeshorts
    • T-Shirts
    • Tops
    • Kurze Hose
    • Stoffhose
    • Kaputzenpulli
    • Strickjacke
    • Unterwäsche
    • BH
    • Sport-BH (trocknet schnell und ist Atmungsaktiv, kein Schweiß)
    • Sportsocken (trocknen schnell und sind Atmungsaktiv, kein Schweiß)
    • Flip-Flopps
    • Sandalen
    • Sneaker
    • Sarong – als Tuch gegen die Sonne, Strandkleid, Tagesdecke und Schal im Flugzeug geeignet

Bei Bedarf

  • Abendgarderobe
  • Kleid / Rock
  • Jeans
  • Gürtel
  • Hemd
  • Ballerinas
  • Schwarze Schuhe
  • Falls du außerhalb des Hotels am Strand liegen möchtest, ist ein Strandlaken und ein Reisehandtuch praktisch (trocknet schnell, braucht wenig Platz, ist groß).
  • Hut / Kappe
  • Trekkingschuhe
  • Schmuck / Uhr
  • Stöckelschuhe
  • Regenjacke: falls du in den Sommermonaten das Schwarze Meer besuchst, für Istanbul im Frühjahr und Herbst, Kappadokien im Frühjahr und Herbst und die Südküste im Winter.
  • Regenschirm: aus denselben Gründen wie eine Regenjacke

Zusätzliche Packliste für den Winter

  • Regenjacke: in den Monaten von November bis März fällt auch an der Südküste alle paar Tage Regen.
  • Fleecejacke oder eine andere dünne Jacke: die Temperaturen sinken im Dezember und Januar an der Südküste auf 10° ab.
  • Dicke Winterjacke: für Kappadokien,  Zentralanatolien und die Schwarzmeerküste im Winter.
  • Pullover
  • Mütze / Schal / Handschuhe

Die Festung Uchisar und der Ausblick auf die darunterliegende Landschaft in Kappadokien.

6. Packliste Technik:

Ladekabel, Unterhaltung am Strand, Fotografieren und mehr…

  • Musik (iPod, etc.)
  • Digicam mit Kameratasche, Ladekabel, Ersatzakku, Speicherkarte, USB Adapter und einem Kartenleser. Eine leichte Kamera, mit der ich viele meiner Fotos schieße ist die Canon PowerShot G7 X Mark ii.
  • GoPro Actionkamera: perfekt für Sport, Tauchen und Schwimmen…
  • Notebook: darauf speicherst du deine Fotos.
  • Kopfhörer
  • Power Tube (lädt deine Geräte am Strand auf, sehr praktisch…)
  • Amazon Kindle Paperwhite: die perfekte Alternative zu einem echten Buch am Strand. So hast du eine Menge Lesestoff dabei, ohne ein großes Gewicht in deinen Koffer packen zu müssen.
  • Reiseföhn (ab 3 Sternen hat jedes Hotel einen Föhn im Zimmer)
  • Spiele gegen Langeweile (Wie wäre es mit dem guten alten Gameboy oder Karten?)
Drei Bücher in roter, blauer und weißer Farbe sind auf einem Holztisch aufeinandergestapelt. Auf den Büchern liegt eine Ray Ban Sonnenbrille. Dahinter ist ein Strand, Sonnenschirme, Sonnenliegen und das Meer zu sehen.

Bücher für den Strand?

7. Packliste Reiseutensilien:

Kleinigkeiten, die manchmal unglaublich nützlich sind!

  • Sonnenbrille mit Hülle
  • Nackenhörnchen für den Flug: bequemer kannst du in einem Flugzeug nicht sitzen.
  • Schlafmaske: zusammen mit dem Nackenhörnchen vergeht die Zeit im Flugzeug wie im Schlaf.
  • Ohrstöpsel: damit dich wirklich niemand beim Schlafen stören kann.
  • iPod / Musik: Ich liebe meinen guten alten iPod für den Strand. Ich habe ihn schon seit über 10 Jahren. Leider stellt Apple das ursprüngliche Modell mit der Titanhülle nicht mehr her. Dafür gibt es jetzt den iPod Nano mit der Navigation des alten iPod.
  • Bücher / Lektüre für den Strand
  • Kartenspiele
  • Reiseführer deiner Urlaubsregion
  • Anhänger für den Koffer mit Namensschild
  • Kugelschreiber und Notizblock
  • Reisewörterbuch Türkisch
  • Sonnenmilch
  • Sonnenmilch für Kinder (min UV 30, besser UV 50). Die Mittagssonne ist in der Türkei sehr stark
  • Strandlaken (oder ein Reisehandtuch)
  • Strandtasche
  • Aftersun-Creme
  • Kompressionstüten (mehr Platz und Ordnung im Koffer / Rucksack)
  • Wasserdichter Reisebeutel (Drybag)

Blau-Weiß gestreifte Tasche mit schwarzen Lederriemen, ein Buch und eine Ray Ban Sonnenbrille liegen auf einem Holztisch am Strand

8. Packliste Kosmetika:

Körperflege,  Sonnenschutz am Strand …

  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Haarbürste / Kamm
  • Rasierer
  • Rasierschaum
  • After-Shave
  • Pflegemittel für Kontaktlinsen (Reise-Set)
  • Kontaklinsen-Behälter
  • Reservepackung Kontaktlinsen (Brille)
  • Deo
  • Parfüm
  • Tampons / Binden
  • Gesichtscreme
  • Waschlotion für das Gesicht
  • Duschgel und Shampoo
  • Lippenpflege (am besten mit Lichtschutzfaktor & Wasserfest)
  • Zahnseide
  • Make-up
  • Abschminksachen
  • Haarspray-Haargel
  • Taschentücher
  • Pinzette
  • Nagelschere / Nagelknipser/
  • Nagelfeile
  • Kondome
  • Pille

Mit Sonnencreme und verschiedenen anderen gefüllter brauner Flechtkorb steht auf einem Boot. Dahinter sind rote und weiße Polster und die Rehling des Bootes zu sehen.

9. Packliste Reiseapotheke:

Gute Vorbereitung für die „kleinen Blessuren“

Ich habe einen eigenen Beitrag über den Inhalt einer Türkei-Reiseapotheke geschrieben, darin findest du viel ausführlichere dazu.

Grundsätzlich musst du für die Türkei keine speziellen Medikamente in die Reiseapotheke geben, da es keine Malaria gibt und Durchfallerkrankungen selten vorkommen.

  • Persönliche Medikamente
  • Übelkeit / Reisekrankheit (Vomex)
  • Spray gegen Insektenstiche (oder ein Stichheiler)
  • Schmerzmittel (Paracetamol)
  • Erkältung / Schnupfen – Nasenspray für Erwachsene und Kinder
  • Hals und Nackenschmerzen (Bronchipret-Saft 100 Ml)
  • Durchfall (Imodium / Aktivkohletabletten / Elektrolyt Lösung)
  • Wasserfeste Pflaster
  • Ein wenig Verbandsmaterial
  • Wundsalbe
  • Mückenspray: ist am Strand normalerweise nicht wirklich notwendig, da Mücken in der Türkei gut bekämpft werden.
  • Tigerbalm: gegen Mückenstiche

Nützlich: Ich empfehle für die Türkei eine Auslands-Krankenversicherung, da viele Leistungen privater Kliniken von den gesetzlichen Krankenkassen nicht abgedeckt sind.

Ein Regenbogen am Düden Wasserfall in Antalya, das sonnige Wetter und Meer

10. Packliste Kinder:

Damit die „Kleinen“ perfekt ausgerüstet in den Urlaub starten …

  • Eigener Reisepass! (Kinder müssen einen eigenen Pass haben)
  • Reiseunterlagen Kinder
  • Kleidung Kinder
  • Spielzeug
  • Medikamente für Kinder
  • Babynahrung
  • Windeln
  • Sonnenhut / Sonnenbrille für Kinder

Gut gepackt in die Türkei

Download: Ich habe die Packliste und Checkliste als Pdf zum Ausdrucken und Abhaken formatiert, Download Packliste und Download Checkliste.

Die Packliste erscheint auf den ersten Blick lange, ist sie aber eigentlich nicht.

Packe einfach genug Kleidung für eine Woche in den Koffer, denke an die Einreisebestimmungen und vergiss deine Reiseunterlagen nicht.

In der Türkei lässt sich im Zweifelsfall alles nachkaufen, was du zu Hause vergisst.

Die Liste ist so ausführlich, weil ich alles mit hineinnehmen wollte.

Denkst du, dass noch etwas in meine Check- und Packliste gehört? Dann schreibe mir eine Nachricht in der Kommentarspalte!

Ich freue mich darauf, von dir zu hören!

Viel Spaß in der Türkei!

Die ultimative Türkei Packliste und Checkliste!

Die ultimative Türkei Packliste und Checkliste!