Fethiye: 15 Dinge, die Du vor einer Reise wissen musst!

Fethiye ist ein Badeort und Landkreis an der Lykischen Küste, mit einigen der schönsten Strände in der Türkei.

In meinem Reiseführer habe ich alle Informationen für eine Reise nach Fethiye gesammelt, einschließlich der besten Sehenswürdigkeiten, empfohlenen Hotels, Geheimtipps und Erfahrungen.

Okay, dann starten wir …

Lykisches Felsengrab des Amyntas, das Wahrzeichen von Fethiye in der Türkei
Wahrzeichen von Fethiye, Grab des Amyntas

1. Reiseführer

Einführung in Fethiye

Fethiye ist eine Kreisstadt mit 146.000 Einwohnern, einem großen Yachthafen und langen Sandstränden.

Einige der schönsten Bilder aus der Türkei stammen aus Fethiye, zum Beispiel vom Paragliden in Ölüdeniz oder aus dem Butterfly Valley.

Im Vergleich zur türkischen Riviera mit Antalya kommen weniger Reisende nach Fethiye. Die Hotels sind im Schnitt individueller, kleiner und meistens mit Halbpension. Es gibt auch hervorragende All-Inclusive 5 Sterne Resorts in eigenen Buchten mit eigenen Sandstränden.

Der einzige große Nachteil von Fethiye ist der Flughafen Dalaman, den leider wenige Airlines direkt aus Deutschland anfliegen.

In den nächsten Punkten komme ich zu allen wichtigen Fragen im Detail.

Palmen am Strand des Butterfly Valley
Butterfly Valley in Ölüdeniz

2. Ankommen & Abreisen

Flughafen Dalaman

Dalaman ist der nächstgelegene Flughafen. Leider gibt es aus Deutschland nur wenige direkte Flüge zum Airport. Meistens musst du in Istanbul, Izmir oder Ankara einmal umsteigen. Der Flughafen ist trotzdem modern eingerichtet und fertigt mehr als 5 Millionen Passagiere pro Jahr ab. Der 200km entfernte Flughafen Antalya ist nur mit einem Mietwagen eine Alternative, weil es nur langsame öffentliche Busse aus Antalya nach Fethiye gibt.

Flüge

Direkte Flüge kosten nach Dalaman je nach Saison 150 bis 350€. Für den Preis ist eine möglichst frühe Buchung wichtig. Die Frühbucher-Tickets der Airlines im Winter sind deutlich günstiger als eine Last Minute Buchung im Sommer. Das gilt auch für einen Pauschalurlaub.

Indirekte Flüge kosten nach Dalaman gleich viel. Inlandsflüge sind in der Türkei extrem günstig. Einen Hin- und Rückflug nach Istanbul findest du schon ab 30€.

Mehr dazu: So findest du einen guten Flug in die Türkei

Calis Beach Water Taxi Boot am Calis Fluss
Calis Beach Water Taxi (Dolmus)

Flughafentransfer

  • Sammeltransfer: Angebote für einen Sammeltransfer findest du in Fethiye meistens nur in der Hauptsaison zwischen Juni und September mit UrlaubsTansfers.de.
  • Privat-Transfer: Ein eigener Fahrer holt dich am Flughafen ab und bringt dich direkt ins Hotel. Das ist oft günstiger als die Fahrt mit einem Taxi. Mit Transfer724 und Viator findest du einen guten Privat-Transfer in Fethiye.
  • Taxi: die Fahrt mit einem Taxi kostet ins Zentrum von Fethiye rund 250 Türkische Lira. Nach Ölüdeniz zahlst du rund 320 Türkische Lira.
  • Öffentlich: Havas Busse fahren vom Flughafen Dalaman zum Busbahnhof (Otogar) in Fethiye. Du zahlst das Ticket direkt im Bus. Es kostet 15 Türkische Lira. Aus dem Busbahnhof fahren Dolmus Busse in alle Badeorte weiter.
  • Mietwagen: alle großen Mietwagenfirmen haben eine Filiale am Flughafen Dalaman. Autos kannst du auch in der Innenstadt von Fethiye mieten. In der Hauptsaison solltest du ein Auto vorab reservieren. An der türkischen Südküste sind die Straßen gut ausgebaut. Hier sind 17 Tipps zur Fahrt mit einem Mietwagen in der Türkei.

Mehr dazu: 10 Tipps für die Suche nach einem guten Flughafentransfer in der Türkei

Lykiaworld Ölüdeniz (5 Sterne Sentido Lykia Resort und Liberty Hotels Ölüdeniz) mit dem türkisblauen Meer davor
Lykiaworld Ölüdeniz (5 Sterne Sentido Lykia Resort und Liberty Hotels Ölüdeniz)

3. Hotel

Wo soll ich in Fethiye schlafen?

Hotels für einen Strandurlaub stehen in Fethiye am Calis Beach. Die meisten davon sind 3 Sterne Hotels mit Halbpension. Eine Empfehlung für einen Strandurlaub ist natürlich noch Ölüdeniz.

Die großen 5 Sterne All-Inclusive Hotels stehen in Fethiye außerhalb der Stadt.

Nahe der Marina stehen 3 Sterne Hotels, Boutique Hotels und Pensionen. Du fährst von dort aus aber 15 Minuten bis zum nächsten Strand.

Empfohlene Hotels

5 Sterne Hotel

4 Sterne Hotel

  • Alesta Yacht Hotel: direkt in der Altstadt von Fethiye. Die Lage ist interessant zum Sightseeing, nicht für einen Strandurlaub.

3 Sterne Hotel

  • Golden Moon Hotel: kleine 3 Sterne Hotel mit Pool, Poolbar und Halbpension 100m vom Calis Beach. Es ist auch in der Wintersaison offen.

Mehr dazu: 10 häufige Fehler bei der Suche nach einem guten Pauschalurlaub in der Türkei

3 Sterne Golden Moon Hotel am Calis Beach mit dem Pool und Hotel
3 Sterne Golden Moon Hotel am Calis Beach

Ferienwohnung

Fethiye gehört zu den wenigen türkischen Badeorten mit vielen Ferienwohnungen. Die meisten Wohnungen stehen entlang dem Calis Beach, der Innenstadt und nahe der Marina.

Hier ist eine Liste mit Ferienwohnungen in Fethiye.

Thomas beim Paragliden in Ölüdeniz in der Türkei
Paragliden vom 1.960m vom Babadag zurück an den Ölüdeniz Beach

4. Sehenswert

Interessante Orte und Sehenswürdigkeiten in Fethiye

  • Amyntas Grab: das 2.400 Jahre alte Wahrzeichen von Fethiye.
  • Lykische Felsengräber: Gräber der antiken Stadt Telmessos in der Altstadt von Fethiye. Daneben steht eine verfallene mittelalterlichen Kreuzfahrerburg.
  • Kayaköy: seit 1923 verlassene griechische „Geisterstadt“ 8km außerhalb von Fethiye, mit den Ruinen von 4.000 Häusern.
  • Marina & Altstadt: Yachten, Segelschiffe, Restaurants, Bars, Clubs, Shopping, Basar, Cafés, …
  • 12 Islands Cruise: gemütliche Fahrt mit einem türkischen Gulet Motorsegelboot zu den 12 Inseln im Golf von Fethiye.
  • Butterfly Valley: einsamer Sandstrand am Ende einer 400m hohen Schlucht, die du nur mit einem Schiff erreichst. Sie ist meiner Meinung nach einer der schönsten Orte in der Türkei.
  • Ölüdeniz: den Strand siehst du zusammen mit den Paraglidern vom Babadag auf allen Türkei-Reiseprospekten.
  • Dalyan: Karische Königsgräber, Dalyan Delta, Ruinen von Kaunos, Schlammbäder, Iztuzu Beach mit Meeresschildkröten.
  • Paragliden vom Babadag: aus 1.960m vom Babadag zurück an den Ölüdeniz Strand.
  • Saklikent Canyon: 300m hohe Felswände, Canyoning, Rafting, Zip-Line, Flussrestaurants, Schlammbäder, Jeep-Safari, …
  • Tlos: Ruinen der antiken Stadt aus dem alten Lykien.

Mehr dazu: 30 Sehenswürdigkeiten in Fethiye: Highlights, Aktivitäten und Insidertipps

Eingang in den Kanyon mit dem Gehweg und hohen Felswänden
Eingang zum Saklikent Canyon

Aktivitäten und Sport

  • Segeln: Göcek ist einer der besten Orte zum Segeln in der Türkei.
  • Windsurfen und Kitesurfen: in Fethiye weht auch im Sommer immer eine sanfte Brise.
  • Jeep-Safari: fahre mit einem Jeep in die Berge, zu kleinen Dörfern, den Saklikent Canyon, Rafting, Klettern, …
  • Tauchen: die Buchten, Insel und Küsten von Fethiye sind eine der schönsten Gegenden zum Tauchen in der Türkei.
  • Rafting: am Fluss beim Saklikent Canyon oder am Dalaman Fluss.
  • Wandern: der 509km lange Lykische Fernwanderweg nach Antalya fängt in Fethiye an. Du kannst entlang von Teilstücken gehen, zum Beispiel die ersten 8km aus Fethiye nach Kayaköy.
  • Zipline, Kletterparks, Klettern: neben dem Saklikent Canyon.
  • Wassersport: Banana-Boat, Jet-Ski, Parasailing, …

Info: Staatliche Museen, Nationalparks und Eintrittskassen antiker Ausgrabungsstätten akzeptieren nur türkische Lira! So wechselst Du günstig Euro in türkische Lira in der Türkei.

Blick von den Klippen ins Butterfly Valley
Butterfly Valley in Ölüdeniz. Darin gibt es auch kleine Hütten und einen Campingplatz zum Schlafen.

5. Ausflugsziele

Sehenswerte Orte nahe Fethiye

  • Pamukkale: die aus Thermalwasser geformten natürlichen Kalkpools in den Ruinen der römischen Großstadt Hierapolis gehören zum UNESCO Weltkulturerbe und UNESCO Naturerbe.
  • Xanthos: Hauptstadt des Lykischen Bund und UNESCO Welterbe zusammen mit dem Heiligtum von Letoon.
  • Patara: 20km langer und 500m breiter Sandstrand mit den Ruinen von Patara, der Geburtsstadt von Nikolaus von Myra.
  • Myra: UNESCO Welterbe mit 2.400 Jahre alten lykischen Felsengräbern, einem römischen Theater mit 10.000 Sitzplätzen und der St. Nikolaus Basilika mit dem Sarkophag von Nikolaus von Myra.
Sonnenliegen am Calis Beach Sandstrand mit Blick in Richtung Fethiye
Sonnenliegen am Calis Beach in Fethiye

6. Strand

Strände in Fethiye

Direkt in Fethiye ist der Calis Beach und die Beach Clubs rund um die Innenstadt interessant. Die anderen Strände sind außerhalb der Stadt.

  • Calis Beach: langer Sandstrand an der Küste von Fethiye mit Sonnenliegen, Schirmen, Restaurants, Cafés, kleinen Boutique Hotels am Strand, …
  • Help Beach and Yacht Club: Beach Club mit einem eigenen Sandstrand in einer Bucht in Fethiye.
  • Boncuklu Koyu: Bucht mit einem Restaurant und Sandstrand.
Ölüdeniz Sandstrand mit den Bergen und dem Meer
Ölüdeniz ist einer der schönsten Strände in der Türkei

Strände in den Nachbarorten

  • Ölüdeniz Beach: einer der schönsten Sandstrände in der Türkei mit der Blauen Lagune.
  • Butterfly Valley: Sandstrand am Ende eines schmalen Tals, dass von 400m hohen Felswänden umgeben ist. Du erreichst den Strand mit einem Boot oder über einen sehr steilen Klettersteig.
  • Kidrak Beach: Beach Club und Sandstrand im Süden von Ölüdeniz.
  • Kabak Beach: Bucht mit einem Sandstrand, Campingplätzen, kleinen Hotels und Restaurants.
  • Balarti (Cennet Koyu): Geheimtipp, den du nur zu Fuß oder mit einem Schiff erreichst.
  • Gemile Bucht: ein Sandstrand mit einem Restaurant zwischen den Hügeln hinter Kayaköy und der St. Nicholas Insel.
  • Patara: der längste Sandstrand in der Türkei.
Bars in der Innenstadt von Fethiye am Abend
Bars in der Innenstadt von Fethiye

7. Nightlife

Bars, Pubs und Clubs in Fethiye

Fethiye ist einer der wenigen türkischen Badeort mit einer richtigen Innenstadt, Bars, Clubs und einem lebendigen Nightlife.

Die meisten Bars findest du zwischen dem Atatürk Boulevard und der Carsi Cadessi. Interessant ist auch die Gegend um den Calis Beach am Abend.

Der Ölüdeniz Strand und Hisarönü sind zwei andere Orte mit Bars, Clubs und vielen Restaurants.

Restaurant mit einem Dach aus Bäumen, Tischen und Lampen
Restaurant in der Altstadt

8. Restaurants

Essen in Fethiye

In Fethiye findest du Restaurants entlang der gesamten Promenade zwischen der Marina bis nach Calis.

Die meisten Restaurants stehen in der Altstadt zwischen dem Atatürk Boulevard und der Carsi Cadessi. Entlang der Promenade am Calis Beach findest du auch viele gute Restaurants.

Es gibt keine typisch türkischen Gerichte aus Fethiye. Du findest in der Stadt dafür Restaurants aus allen Landesteilen der Türkei.

Restaurants

  • Pasa Kebab: typisch türkische Gerichte in der Altstadt von Fethiye.
  • Baba Dondurma: probiere türkisches Eis (Dondurma).
  • Nazilli Pide: die besten Pide „türkische Pizza“ laut dem Fethiye Gourmet Guide. Ich gebe ihnen recht.
  • Promenade am Calis Beach: fast alle Restaurants, Cafés und Bars entlang dem Strand sind gut.
Laden in der Altstadt von Fethiye
Laden in der Altstadt

9. Shopping

Einkaufen in Geschäften und am Basar

Fethiye ist eine Kreishauptstadt und das Shopping-Zentrum in der Region.

Es gibt ein Shopping-Center mit türkischen Marken, Läden in der Innenstadt und Märkte (Basar).

Einkaufszentren und Einkaufsstraßen

  • Erasta Fethiye: ist ein zweistöckiges Einkaufszentrum in der Innenstadt von Fethiye. Du findest darin vor allem türkische Marken.
  • Carsi Cadessi: Einkaufsstraße in der Innenstadt mit Restaurants, Nightlife, Bars, Souvenirs, und Clubs in den Seitenstraßen.

Basare:

  • Markthalle in der Altstadt: richtet sich mehr auf Einheimische aus. Es gibt Lebensmittel, frisches Obst, Gemüse, …
  • Calis Basar: wöchentlicher Basar am Sonntag in der Yerguzlar Straße nahe der Migros Filiale. So verhandelst du am Basar in der Türkei.
Schwimmen, Schnorcheln und Gerätetauchen
Bootsausflüge gehören zu einem Urlaub in Fethiye verpflichtend dazu!

10. Preise und Ausgaben

Wie viel kostet ein Urlaub in Fethiye?

Fethiye deckt das komplette Reiseangebot ab. Du hast eine Auswahl zwischen exklusiven 5 Sterne Hotels, Campingplätze und 3 Sterne Hotels mit Halbpension.

Deine Ausgaben kommen deswegen auf deine Vorlieben an.

Ich habe eine Liste mit den durchschnittlichen Kosten für Hotels, Flüge und tägliche Aktivitäten in Fethiye geschrieben.

Preise

Pauschalurlaub mit All-Inclusive 1 Woche

  • ab 350€ in der Vor- und Nebensaison
  • ab 450€ in der Hauptsaison
  • mehr als 600€ in der Hauptsaison im 4 Sterne Hotel

Nur Hotel / Unterkunft:

  • Budget-Hotel mit Frühstück: 25 bis 35€ pro Tag
  • Mittelklasse-Hotel mit Halbpension: 35 bis 70€ pro Tag
  • High-End 5 Sterne Hotel mit All-Inclusive: mehr als 100€ pro Tag
  • Hostel: 10 bis 20€
  • Airbnb: eigenes Zimmer ab 10€

Transport:

  • Hin- und Rückflug nach Dalaman: 200 bis 350€, je nach Saison und Airline
  • Einzelfahrt mit dem Bus: 0,50 bis 1€
  • Flughafentransfer im Havas Bus: 2,50€
  • Privat-Transfer: ab 30€
  • Taxi zum Flughafen: 35 bis 50€
  • Tagesausflug, zum Beispiel Jeep Safari: 25 bis 50€ inklusive Essen, je nach Ausflugsziel und Programm.

Essen, Getränke und Sonstiges:

  • Restaurant in Touristengegend, Hauptspeise: 7 bis 15€
  • Restaurant Einheimische, Hauptspeise: 3 bis 7€
  • Streetfood: Simit 30 Cent, Döner 1€, Maiskolben 40 Cent,
  • Glas Wein im Restaurant: 3€
  • Glas Bier: 2-3€
  • Cocktail: ab 8€
  • Kaffee (Cappucino): 2€
  • Flasche Wasser im Geschäft (1,5L): 30 Cent
  • Lebensmittel im Geschäft: rund 60% günstiger als in Deutschland.
  • Lebensmittel am Basar: Obst und Gemüse ist 70% günstiger als in Deutschland
  • Eintrittskarten: antike Ruinen 10 bis 40TL, Museen 5 bis 10TL

Gesamtbudget:

  • Budget-Reise: 30 bis 50€ pro Tag
  • Mittelklasse: 50 bis 90€ pro Tag
  • High-End: ab 90€ pro Tag, im Schnitt mehr als 130€

Du kannst nur schwer weniger Geld ausgeben, als in den Beispielen in meiner Liste.

Dafür müsstest du gut Türkisch sprechen oder als Low-Budget Backpacker unterwegs sein.

Mehr Geld kannst du immer ausgeben.

Plane außerdem noch 100€ pro Person fürs Paragliden in Ölüdeniz ein. ;)

Ausblick auf die Ruinen auf St. Nicholas Island von der Inselspitze und Segelschiffe an der Küste
Ausblick vom Gipfel von St. Nicholas Island.

11. Klima

Beste Reisezeit, Klimatabelle und das Wetter

Das Klima in Fethiye ist mediterran.

Die Badesaison dauert von Mitte April bis Ende Oktober. Die beste Reisezeit für einen Strandurlaub ist zwischen Juni und September.

Segeln, Windsurfen und Kitesurfen ist in Fethiye das ganze Jahr möglich. Es weht immer eine sanfte Brise. Die Surfschulen sind im Winter leider geschlossen.

Monat Temperatur Meer Regentage
JAN 6-14° 17° 12-15
FEB 7-15° 17° 9-12
MÄR 8-20° 18° 7-9
APR 12-22° 20° 4-7
MAI 15-25° 22° 3-5
JUN 18-30° 23° 0-3
JUL 22-33° 25° 0-1
AUG 23-34° 27° 0-1
SEP 20-31° 26° 0-1
OKT 13-25° 22° 4-7
NOV 9-20° 20° 7-11
DEZ 7-15° 17° 10-14
Klima in Kemer
  • Hauptsaison, Juni bis September: Am Tag ist es mehr als 30° warm, im Schnitt fällt an weniger als einem Tag pro Monat Regen, das Meer erreicht 26° und es weht immer eine leichte Brise.
  • Vorsaison, April und Mai: Anfangs ist es im April 20 bis 25° warm. Temperaturen über 30° sind ab der Monatsmitte normal. Das Meer erreicht Ende April mehr als 22°. Regen fällt selten länger als einige Stunden durchgehend.
  • Nachsaison, Oktober: Im Oktober ist das Wetter besser als in der Vorsaison. Es ist am Tag 30° warm, das Meer erreicht 24° und es fällt erst Ende Oktober an vereinzelten Tagen für einige Stunden Regen.

Winter, Langzeiturlaub und Auswandern

In Fethiye leben 5.000 britische Auswanderer, tausende andere Europäer und einige Hundert Deutsche Gründe dafür sind das angenehme Klima im Winter, die Nähe zum Meer und die geringen Lebenserhaltungskosten in der Türkei.

Mit 1.000€ pro Monat kann man in Fethiye vergleichsweise luxuriös leben. Der türkische Mindestlohn ist umgerechnet immer noch 200€ pr Monat.

Die deutschen Reiseveranstalter haben 28 Tage All-Inclusive an der türkischen Südküste ab 800€ pro Person im Doppelzimmer im Angebot.

Mehr dazu: Langzeiturlaub in der Türkei: 15 häufigsten Fragen zum Überwintern

Blick aus dem Felsengrab des Amyntas auf Fethiye in der Türkei
Fethiye trug in der Antike den Namen Telmessos (Grab des Amyntas)

12. Geschichte

Telmessos, Fethiye in der Antike und Heute

In der Antike trug Fethiye den Namen Telmessos. Die Stadt gehörte zum Lykischen Bund, einer der ersten Demokratien der Welt. Aus der Zeit stammen die 2.400 Jahre alten Felsengräber.

Ruinen des antiken Telmessos sind in der ganzen Altstadt verstreut. Dazu gehören Lykische Seefahrergräber, Tempelruinen in der Kesikkapi Mahallesi und das Theater nahe der Marina.

Im Römischen Reich und im Byzantinischen Reich war Fethiye auch eine wichtige Stadt. In der Zeit der Kreuzzüge eroberten die Malteser (Johanniter) Ritter die Region. Sie haben die Burg in der Altstadt gebaut.

Die Osmanen haben die Malteser Ritter aus Fethiye vertrieben und die Stadt bis zur Gründung der Türkei regiert.

Blick durch ein Fenster in den Innenhof einer Kirche
Orthodoxe Kirche in der griechischen „Geisterstadt“ Kayaköy. Sie wurde 1923 nach dem Griechisch-Türkischen Krieg verlassen.

20. Jahrhundert und Tourismus

Fethiye war vor 30 Jahren eine Hochburg deutscher Reisender in der Türkei.

Inzwischen kommen mehr Briten und internationale Reisende nach Fethiye. Das liegt an der an der Türkei Werbung in den USA, China und Japan mit Bildern aus Ölüdeniz.

Im Vergleich zu den Badeorten an der türkischen Riviera gibt es in Fethiye viel mehr kleine 3 Sterne Hotels. Halbpension ist üblicher als All-Inclusive.

Die 5 Sterne Hotels stehen außerhalb der Innenstadt in eigenen Buchten.

Das finde ich gut. Dadurch gibt es viele Restaurants, Bars und Cafés in der Innenstadt.

Jährlich fliegen mehr Airlines aus Deutschland nach Dalaman. Deswegen denke ich, dass auch in Zukunft immer mehr Deutsche nach Fethiye, Dalyan und Ölüdeniz fliegen werden.

13. Karte

Eine Karte von Fethiye, wichtige Orte und Telefonnummern

.

Nützliche Adressen und Telefonnummern:

  • Notarzt Türkei: Tel. 112
  • Feuerwehr Türkei: Tel. 110
  • Touristenpolizei Antalya: Tel. +90-242-243-0486 (deutsch- und englischsprachige Mitarbeiter)
  • Polizei Türkei: Tel. 155 / 153
  • Deutsche Botschaft: +90 312 455 51 00
  • Auswärtiges Amt, Bürgerservice: +49 30 18172000
Türkische Gulet Schiffe im Hafen von Fethiye
Ausflugsschiffe entlang der Promenade von Fethiye

14. Empfohlen

Empfohlene Dienstleistungen, Produkte und Checkliste

  • HolidayCheck: Hotelbewertungen, Bilder und Preisvergleich für eine Reise nach Fethiye.
  • Check24: bester Preisvergleich für einen Pauschalurlaub und eine gute Mietwagen-Suche.
  • Booking.com und Agoda.com: Hotelsuche von außerhalb und innerhalb der Türkei. Zusätzlich zahlt sich in Fethiye ein Blick auf Hotels.com aus.
  • Viator: größtes Angebot mit den im Schnitt günstigsten Ausflügen in Fethiye.
  • Getyourguide: online Reservierung von Ausflügen mit Bewertung, Beschreibung und Preisvergleich.
  • Tipp zum Geld sparen: deutsche Banken verlangen hohe Gebühren fürs Geld abheben mit EC-Karten im Ausland. Mit der kostenlosen 1 plus Visa Card der Santander Bank darfst du Geld ohne Auslandseinsatzgebühr abheben. Das spart auf Dauer viel Geld.
  • Reiseführer: für Fethiye ist „Türkei – Lykische Küste Reiseführer Antalya bis Dalyan“ meine Empfehlung.

Checkliste für eine Reise in die Türkei, zum Ausdrucken!

Für die Reiseplanung habe ich eine eigene Pack- und Checkliste geschrieben. Darin findest du Antworten auf die häufigsten Fragen zur Türkei. Dazu gehören zum Beispiel die Einreisebestimmungen der Türkei.

Die Packliste erklärt sich von selbst. Darin findest du Tipps für einen gut gepackten Koffer für alle Jahreszeiten.

Die Liste habe ich zusätzlich zum Herunterladen, Ausdrucken und Abhaken formatiert.

Blick von einem Schiff ins Butterfly Valley
Bucht im Butterfly Valley, eines der schönsten Ausflugsziele in Fethiye

15. Ein paar abschließende Worte…

Die deutschen Reiseveranstalter, Turkish Airlines und das türkische Tourismusministerium macht Werbung mit Bildern aus Fethiye.

Meiner Meinung nach gehört Fethiye zusammen mit Dalyan und Ölüdeniz auch zu den schönsten Reisezielen in der Türkei.

Trotzdem fliegen mehr Deutsche an die türkische Riviera nach Antalya. Der Grund dafür sind weniger direkte Flüge nach Dalaman und weniger Pauschal-Angebote der Reiseveranstalter.

Inzwischen gibt es auch gute All-Inclusive Resorts in Fethiye. Falls du lieber Halbpension und kleine Hotels magst, dann ist Fethiye sowieso eines der besten Reiseziele in der Türkei.

Falls noch eine Frage zu Fethiye offen ist, dann schreibe mir einfach unten in den Kommentaren.

Ich freue mich auch über deine Erfahrungen.

Abschließend hoffe ich, dass dir meine Tipps für eine Reise nach Fethiye helfen.

Ich wünsche dir einen schönen Urlaub!

Merken mit Pinterest

Fethiye Reiseführer: 15 Dinge, die Du vor einer Reise wissen musst!

Schreibe einen Kommentar