Einreisebestimmungen der Türkei für Touristen 2022 und Visum

Aktualisiert 11. Juni 2022 von Thomas

Hier habe ich die Einreisebestimmungen der Türkei für Touristen zusammengefasst.

Die Türkei hat am 9. Juni 2022 alle Covid-19 bezogenen Beschränkungen für die Einreise aufgehoben.

In den nächsten Absätzen geht es um die normalen Bestimmungen für die Einreise, wie Reisedokumente, Visabestimmungen für alle Nationalitäten, Regelungen für die Einreise mit Kindern und um die Sicherheit in der Türkei.

Die Zollbestimmungen stehen in einem eigenen Beitrag.

Du solltest sie kennen, falls du planst Zigaretten, Alkohol oder Waren mit einem Gesamtwert von über 300 € in die Türkei oder zurück in die EU zu bringen.

Hafen und der Rote Turm in Alanya.
(Roter Turm in Alanya)

Einreise in die Türkei: Regeln auf einem Blick!

1. Welche Reisedokumente brauche ich für die Einreise in die Türkei?

Staatsbürger von Deutschland, Österreich und der Schweiz dürfen 90 Tage innerhalb von 180 Tagen ohne Visum in der Türkei bleiben! Für Österreicher ist die Einreise erst seit dem 2. März 2020 ohne ein E-Visum möglich.

Deutsche und Schweizer Staatsbürger dürfen ohne ein Visum mit folgenden noch gültigen Dokumenten in die Türkei einreisen.

  • Reisepass,
  • vorläufiger Reisepass,
  • Personalausweis,
  • Kinderreisepass

Österreichische Staatsbürger dürfen nur mit einem Reisepass in die Türkei einreisen. Seit dem 2. März 2020 ist für Österreicher kein E-Visum mehr notwendig.

Die Einreise- und Visabestimmungen für alle anderen Nationalitäten findest du hier. Eine Liste mit allen Nationalitäten, die mit einem Personalausweis einreisen dürfen, findest du hier.

Kinder brauchen einen eigenen Kinderreisepass oder Personalausweis! (Details unter 2.)

Hagia Sophia Istanbul
(Hagia Sophia in Istanbul)

Bei der Einreise kann der Reisepass, der vorläufige Reisepass, der Personalausweis oder der Kinderreiseausweis auch höchstens seit einem Jahr abgelaufen sein, nicht jedoch der vorläufige Personalausweis. Quelle: Auswärtiges Amt

  • Die Möglichkeit mit einem vorläufigen Personalausweis einzureisen, möchte ich nur unter Vorbehalt erwähnen. Mit ihm kann es beim Versuch einer Einreise in die Türkei zu Problemen kommen.
  • Ein von der Bundespolizei ausgestellter „Reiseausweis als Passersatz“ kann für die Einreise in die Türkei nicht verwendet werden.
  • Dein Reisepass muss bei der Einreise in die Türkei mindestens eine leere Seite aufweisen.
  • Im Notfall ist der Antrag für einen vorläufigen Reisepass im Express-Verfahren möglich. Das geht sogar noch in manchen großen Flughäfen.

Hier ist die Liste mit allen Nationalitäten, die mit einem abgelaufenen Reisedokument in die Türkei einreisen dürfen.

Das Auswärtige Amt weist darauf hin, dass die Einreise mit einem abgelaufenen Dokument nicht an allen Grenzübergängen möglich ist! Dafür kommen die Flughäfen in Istanbul, Izmir, Canakkale, Mugla, Antalya, Mersin, Iskenderun und Aydin, Yesilköy (Istanbul) und Esenboga (Ankara) in Frage und der griechisch-türkische Grenzübergang.

Es kann bei einem Versuch der Einreise mit einem abgelaufenen Ausweisdokument an den Landgrenzen zu Schwierigkeiten kommen. Grundsätzlich empfehle ich immer die Einreise mit einem gültigen Ausweis.

Kontrolle: in der Türkei gilt grundsätzlich wie zu Hause in Deutschland eine Ausweispflicht. Ich empfehle deswegen immer einen Ausweis mitzunehmen.

Der Ausblick von den nahen Klippen auf den Yachthafen, die darin liegenden Schhiffe und das Meer. Die Bäume sind grün, Palmen sind zu sehen und die Sonne scheint.
(Hafen in der Altstadt von Antalya)

2. Die Einreisebestimmungen für Kinder

Seit dem 26.6.2012 sind Kindereinträge im Reisepass eines Elternteiles nicht mehr gültig!

Das bedeutet, dass jedes Kind ein eigenes gültiges Ausweisdokument mit sich führen muss. Jedes Kind muss für die Einreise in die Türkei einen eigenen Reisepass oder Personalausweis haben!

Es ist schon vorgekommen, dass Familien an der Grenze zurückgewiesen worden sind, weil keine gültigen Einreisedokumente für ihre Kinder vorhanden waren. Das Auswärtige Amt weist ausdrücklich darauf hin, dass in einem solchen Fall keine Abhilfe geschaffen werden kann.

Kinder türkischer Eltern, die sowohl die deutsche als auch die türkische Staatsangehörigkeit besitzen, benötigen zur Wiedereinreise nach Deutschland einen deutschen Kinderausweis, Kinderreisepass, Reisepass oder Personalausweis, der vor Abreise bei der zuständigen deutschen Behörde beantragt werden muss. Quelle: Auswärtiges Amt

Blick vom Pasabag Valley auf die Festung Uchisar
(Festung Uchisar in Kappadokien)

3. Aufenthaltsdauer: maximal 90 Tage innerhalb von 180 Tagen!

Staatsbürger von Deutschland, Österreich und der Schweiz dürfen maximal 90 Tage innerhalb von 180 Tagen ohne ein Visum in der Türkei für touristische Zwecke bleiben.

Eine mehrmalige Ein- und Ausreise ist in diesem Zeitraum möglich.

Die Bestimmungen für andere Nationalitäten findest du hier.

90 Tage innerhalb von 180 Tagen: Mehrere kürzere Aufenthalte werden zusammengerechnet! Es ist nicht mehr möglich, für einen Tag aus der Türkei auszureisen um damit einen neuen 90tägigen Aufenthalt zu beginnen!

Für den Fall, dass dein Aufenthalt länger als 90 Tage dauert, musst du eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen. Sie kann vorab bei einer türkischen Auslandsvertretung beantragt werden (siehe Adresse der Türkischen Botschaft am Ende des Artikels).

Die Beantragung einer Aufenthaltsgenehmigung ist auch nach der Einreise in die Türkei möglich. Die Grundvoraussetzung ist in diesem Fall ein Reisepass, der noch mindestens 90 Tage nach der geplanten Ausreise gültig ist.

Eine Beantragung einer solchen Genehmigung ist auch möglich, falls du dich bereits in der Türkei befindest.

Falls du einen Langzeiturlaub in der Türkei planst oder in die Türkei auswandern möchtest, findest du zusätzliche Informationen in diesem Forum und auf der Webseite Auswandertipps.

Eine besonders aktive deutsche Community lebt in Alanya. Die Einheimischen nennen Alanya aufgrund von rund 10.000 deutschen Auswanderern inzwischen scherzhaft „Almanya“ (türkisch für Deutschland).

Visa-Überschreitung: Falls du ohne Visum länger als 90 Tage in der Türkei bleibst, droht bei der Ausreise eine Geldstrafe. Sie kann mehrere Hundert Lira ausmachen oder gänzlich entfallen, falls es sich nur um einige Tage handelt. Falls du die Geldstrafe an der Grenze nicht zahlst, droht je nach Überschreitung der Aufenthaltsdauer eine Einreiseverbot für die Türkei zwischen einigen Monaten und mehreren Jahren. Die Grenzbeamten handhaben Visa-Überschreitungen je nach Grenzübergang unterschiedlich.

Altstadt von Ankara mit Burg und osmanischen Häusern
(Altstadt von Ankara)

4. Visum für andere Nationalitäten und Daueraufenthalt

Seit dem 2. März 2020 brauchen Österreicher kein Online-Visum mehr für die Türkei.

Falls du eine andere Staatsbürgerschaft hast, ist der einfachste Weg die Visapflicht zu prüfen ein Blick auf die offizielle Regierungsseite zur Ausstellung eines E-Visums. Klicke dafür auf der Seite auf „Antrag“. Gib danach deine Nationalität und das Reisedokument ein. Danach siehst du, ob ein Visum notwendig ist.

Die meisten Länder können direkt ein Online-Visum auf der Seite beantragen.

Die Beantragung des E-Visums dauert weniger als 15 Minuten. Das Visum kostet für die meisten Länder 35 Dollar. Die Bezahlung funktioniert mit einer Kreditkarte oder per Sofort-Überweisung.

In den FAQ der Evisa.gov.tr Webseite stehen noch einmal alle Nationalitäten, die ein E-Visum beantragen dürfen. Folgende Staatsbürger dürfen auch an der Grenze ein Visum beantragen.

Ich empfehle den Visa-Antrag nur über die oben verlinkte offizielle Regierungsseite, die du an der gov.tr Endung erkennst. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Gepflasterter Weg
(Ruinen von Troja)

5. Die Einreise mit einem Auto

Bei einer Einreise mit dem PKW über den Landweg ist ein gültiges Ausweisdokument notwendig.

Die Vorlage eines Reisepasses ist nicht mehr verpflichtend vorgeschrieben. Trotzdem solltest du deinen Reisepass mitnehmen!

Es kann leicht zu Ungereimtheiten kommen, die deine Weiterreise verzögern können. Diese Regelung ist neu und eventuell noch nicht an allen Grenzübergängen zur gängigen Praxis geworden.

Der türkische Zoll stellt ein Formular aus, in dem das Datum der spätesten Wiederausfuhr festgelegt wird. Ein Überschreiten dieser individuell festgelegten Frist auch um nur einen Tag muss unbedingt vermieden werden, da anderenfalls erhebliche Geldstrafen, die den Wert des Fahrzeugs um ein Vielfaches übersteigen können, und ein Strafverfahren drohen. Als Frist werden in der Regel 30 Tage eingetragen, auf Antrag auch bis zu 90 Tage. Quelle: Auswärtiges Amt

Versicherung! Die grüne Versicherungskarte des PKW wird nur im europäischen Teil der Türkei anerkannt! Falls du mit deinem Fahrzeug den Bosporus überquerst, ist es ratsam an der Grenze eine Versicherung abzuschließen.

Es gibt an der Grenze Versicherungen, die für den asiatischen Teil der Türkei gültig sind und für eine Mindestdauer von 30 Tagen abgeschlossen werden können.

Manche Versicherungsunternehmen haben in ihren Kfz-Versicherungen bereits einen entsprechende Klausel enthalten.

Erkundige dich am besten vorab, ob deine Versicherung in der gesamten Türkei gilt. Manchen Versicherern bieten gegen einen Aufpreis Zusatzpakete an, die den eigenen PKW im asiatischen Teil der Türkei versichern.

Falls du nicht mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs bist, musst du über eine Vollmacht des Fahrzeughalters verfügen. Die Vollmacht des Eigentümers muss von einer türkischen Auslandsvertretung ausgestellt und beglaubigt werden. (Adresse der Türkischen Botschaft befindet sich am Ende des Beitrags)

Eine Bosporusfähre am Bosporus mit dem Galataturm im Hintergrund.
(Bosporusfähre in Istanbul)

6. Die Einreise mit einem Kreuzfahrt- oder Segelschiff

Bei der Einreise mit einem Kreuzfahrtschiff zu touristischen Zwecken in einer Hafenstadt oder angrenzenden Häfen bist du von der Visapflicht befreit.

Das gilt aber nur, falls dein Aufenthalt eine Dauer von 72 Stunden nicht übersteigt.

Falls du eine Rundreise mit einem Segelschiff oder Gulet gebucht hast, solltest du dich am besten direkt beim Reiseveranstalter über die aktuellen Einreisebestimmungen und notwendigen Dokumente erkundigen.

Vierspurige Straße mit einem Dolmus und Autos
(Straße von Side nach Manavgat)

7. Autofahren in der Türkei (Promillegrenzen)

Für Auto- und Motorradfahrer gilt in der Türkei eine 0,5 Promillegrenze. Lenker von Lastkraftwagen, PKW mit Anhänger, Busse und Fahrzeuge zur Personenbeförderung werden von der strengeren 0,0 Promillegrenze erfasst.

Ausländer bezahlen in der Türkei verhältnismäßig hohe Strafen für Verkehrsdelikte.

Sie sind Ende 2015 noch einmal verschärft worden und in ihrer Höhe mit Strafen auf deutschen Straßen vergleichbar.

Rat zur Fahrt mit deinem eigenen Auto und Mietwagen in der Türkei findest du hier.

Ulu Camii und der Uludag
(Altstadt von Bursa)

8. Versicherung

Die Europäische Krankenversicherungskarte gilt in der Türkei nicht.

Du brauchst einen Auslandskrankenschein von deiner Krankenkasse. Dafür ist das bei deiner gesetzlichen Krankenversicherung erhältliche Formular T/A 11 notwendig.

Ich empfehle trotzdem für die Türkei eine Auslandskrankenversicherung.

Der Grund dafür ist, dass du in den Touristenorten normalerweise in eine Privatklinik oder zu einem Privatarzt kommst. Die gesetzliche Krankenversicherung zahlt in so einem Fall in der Regel nur die Kosten, die auch zu Hause in Deutschland anfallen würden.

Die Leistungen der Privatkliniken falle aber oft höher aus.

Zudem zahlt die gesetzliche Krankenversicherung den Rücktransport aus dem Ausland nicht.

Eine Auslandskrankenversicherung findest du schon ab 10€ pro Jahr für eine Person und 20€ für eine ganze Familie. Die paar Euro zahlen sich wirklich aus.

Mehr Informationen zur Versicherung in der Türkei findest du hier.

Die Kalkterrassen von Pamukkale und Schnee auf den Bergen.
(Kalkterrassen in Pamukkale)

9. Checkliste

  1. Prüfe ob du ein Visum brauchst! (Deutsche Staatsbürger brauchen kein Visum.)
  2. Prüfe die Gültigkeit deiner Reisedokumente und aller anderen Familienmitglieder mindestens einen Monat vor Einreise in die Türkei!
  3. Beantrage das Online-Visum mindestens eine Woche vor der Abreise! (Deutsche Staatsbürger brauchen kein Online-Visum!)
  4. Packe alle Reisedokumente vor der Abreise ein! Drucke das Online-Visum aus und nimm es mit!

Zu allen anderen Fragen zur Reiseplanung in die Türkei hilft meine Pack- und Checkliste. Darin gehe ich noch einmal auf die Einreise, Buchung und einen gut gepackter Koffer mit allen wichtigen Dingen ein.

Die Liste habe ich zusätzlich zum Ausdrucken formatiert.

Das türkisblaue Meer unterhalb der Klippen von Antalya in der Türkei.
(Klippen an der türkischen Riviera)

10. Kontakt: Türkische Botschaft in Berlin und Deutsche Botschaft in Ankara

  • Deutsche Botschaft in Ankara:
  • Webseite: Ankara.Diplo.de
  • Telefon: +90 312 455 51 00
  • Notfall: + 90 532 787 40 96
  • Fax: +90 312 455 53 37
  • E-Mail: Kontaktformular
  • Postanschrift: Almanya Federal Cumhuriyeti Büyükelciligi, PK 54, Cankaya, 06552 Ankara, Türkei

Die von mir gesammelten Informationen zu den Einreisebestimmungen der Türkei erheben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit und Aktualität.

Weder kann oder darf ich eine Rechtsberatung zu diesem Thema abgeben.

Für den Fall, dass Unklarheiten auftreten sollten, rate ich dringend dazu das Auswärtige Amt, die Türkische Botschaft in Deutschland oder einen Rechtsbeistand zu kontaktieren.

Im Blog findest du noch viele weitere Informationen zum Reisen in der Türkei! Deine Reiseplanung kannst du mit meiner Check- und Packliste für die Türkei starten.

Leserfrage: Falls du Informationen hast, die dabei helfen meinen Artikel zu den Einreisebestimmungen auf dem aktuellsten Stand zu halten, teile sie bitte unten in der Kommentarspalte.

Einreisebestimmungen Türkei (und Visum): - Auf einem Blick!
Einreisebestimmungen der Türkei (und Visum): – Auf einem Blick für Touristen!

Thomas


Hi, ich bin Thomas. Schön, dass Du hier bist! Ich verbringe jedes Jahr viele Monate in der Türkei. Meine gesammelten Tipps und Erfahrungen findest Du im Türkei Reiseblog. Folge mir auf Facebook, Twitter und Instagram!

Verwandte Beiträge

  • Hallo Thomas,
    Ichbin deutscher Staatsbürger, habe ein Häuschen in der Türkei und möchte mein in D zugelassenes und versichertes Auto für 2 Jahre (geht angeblich seit 10/2015) dort stehenlassen und per Flieger nach 2-3 Wochen wieder ausreisen. Komme dann wieder später per Flieger in die Türkei und fahre am türkischen Wohnort wieder mein Auto, usw. Bis zur Ausreise per Auto nach spätestens 2 Jahren.
    Was ist zolltechnisch und versicherungsmässig zu beachten ? Wo bekomme ich ein Triptik für die einreise in die Türkei ?

    • Hallo,

      mit dem Thema Auto in der Türkei / Führerschein gibt es leider immer wieder Probleme. Du solltest dich dafür auf jeden Fall mit der türkischen Botschaft in Deutschland in Verbindung setzen. Die Kontaktdaten findest du oben. Sie können dir zu diesem Thema mit Sicherheit weiterhelfen.

      In der Türkei brauchst du auf jeden Fall ein spezielles Kennzeichen für dein Auto. Das geht mit verschiedenen Problemen bei der Versicherung einher. (kein anderer Fahrer etc.)

      In Alanya gibt es einen Ausländerbeirat. Dort kann dir zusätzlich geholfen werden. (alanyayabancilarmeclisi.com) Stelle einfach eine Anfrage über das Kontaktformular. Das sind Themen die immer wieder aufkommen.

      Ich habe selbst kein Auto in der Türkei. Desewegen kenne ich leider nicht so viel dazu sagen.

      lg Thomas

  • Hi Thomas, ich fliege über Istanbul nach Nord-Zypern. Weisst du, ob es Einschränkungen in Sachen Lebensmittel gibt ? Ich rede von Trockenware, Dosen und Süßware. Kein Fleisch, Käse oder sonstiges.

    Vielen Dank.
    Gruß
    Michaela

    • Hallo Michaela,

      das sollte klar gehen. Ich nehme selbst immer in die Türkei Lebensmittel mit, die es in den normalen Supermärkten in der Türkei nicht gibt. Im Gegenzug dafür habe ich in die andere Richtung immer frisches Obst und Gemüse dabei.

      Pack die Sachen einfach ins Aufgabegepäck. Dann sollte alles passen.

      lg Thomas

    • Hallo
      Ich möchte ind türkei ferien machen 1 woche lang. Habe einen portugiesischen pass aber wohne in der schweiz habe einen ausländerausweiss C. Brauche ich einen visium?

      • Hallo,

        schau dafür einfach auf die oben verlinkte offizielle E-Visa Seite der Türkei. Dort gibst du deine Nationalität und deine Reisedokumente ein und erfährst dann ob ein Visum notwendig ist oder nicht.

        lg Thomas

  • Hallo ich mochte was fragen ich mochte in die turkei fahren mit auto und ich habe keine reisepass nur ausweiss aber alte version kann ich damit fahren

    • Hallo Aysegul,

      als Staatsbürgerin Deutschlands ist die Einreise mit einem gültigen Personalausweis erlaubt.

      Die alten Ausweise haben für Personen über 24 Jahre eine Gültigkeit von 10 Jahren ab dem Ausstellungszeitpunkt. Überprüfe also noch einmal ob der alte Ausweis noch gültig ist. Sie sind meines Wissens bis 2010 ausgestellt worden.

      Bei der Einreise kann der Personalausweis laut aktuellen Informationen (2016) des Auswärtigen Amtes seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein. Es gibt aber manchmal Probleme bei der Ein- und vor allem der Ausreise in einem solchen Fall. Das trifft vor allem auf die kleinen Grenzübergänge am Landweg zu. Deswegen ist es besser einen neuen Personalausweis zu beantragen.

      Zur Sicherheit kannst du noch bei der Türkischen Botschaft anrufen (Tel. ist am Ende des Beitrages).

      lg

  • Hallo Thomas,

    ich habe einen gültigen türkischen Pass und werde in 2 Tagen über Istanbul nach Trabzon fliegen. Gibt es da Sachen auf die ich achten sollte? Auch beim Rückflug??

    Wäre wichtig ;(

    Danke und lg

    • Hallo Hülya,

      1. die Flughäfen sind aktuell um einiges stärker bewacht als normalerweise. Ob das auch auf Trabazon zutrifft, kann ich nicht genau sagen. An der Südküste werden die Autos zum Beispiel schon an den Zufahrtsstraßen streng kontrolliert. Dadurch verlängern sich die Wartezeiten am Weg zum Airport deutlich. Informiere dich, ob das in Trabazon auch der Fall ist und sei gegebenenfalls 1-2 Stunden früher am Flughafen.

      2. Du solltest während deinem Aufenthalt in der Türkei immer einen gültigen Ausweis bei dir haben.

      3. Am Flughafen kann es als türkische Staatsbürgerin zu längeren Kontrollen bei der Ausreise kommen. Das ist eine Angelegenheit die individuell gehandhabt wird. Mit einem Nachweis schon lange in Deutschland zu leben / dorthin zurückzufliegen sollte das eher kein Problem sein.

      4. Ein Anruf in der Türkischen Botschaft in Berlin könnte für dich zur Absicherung auch sinnvoll sein. Die Telefonnummer steht oben am Ende des Artikels.

      lg Thomas

  • Hi Thomas,
    ich möchte mit meiner Familie in die Türkei fliegen!
    Ich habe einen deutschen Perso meine Frau einen französischen Perso und meine Tochter einen Kinderreisepass! Reicht das aus für 9 Tage Urlaub oder brauchen wir alle einen Reisepass?

  • Hallo Thomas, das wird jetzt bestimmt eine blöde Frage aber die Österreicher verwirren mich total :) ich bin deutsche Staatsangehörige und möchte von Wien aus mit meinem deutschen Personalausweis in die Türkei fliegen. Österreicher benötigen hierfür ein Visum. Die nette Dame von Reisebüro meinte ich bräuchte ihrer Meinung nach auch ein Visum. Es ist doch völlig wgal ob ich nun von Österreich abfliege oder von Deutschland, stimmts? Visum ist also für mich nicht notwendig auch wenn ich ab Ö fliege. Stimmt das so?
    LG
    Damla

  • hallo,
    wir planen 10 tage türkei urlaub. nun meine frage. meine kinder aus erster ehe haben einen anderen nachnamen wie ich nun. beide deutsch.aber hab seit 5 jahren keinen kontakt mehr zu ihm, gibts da probleme sie sind 12. brauchen die reisepass oder eeicht da ein personalausweiss. der alte ist im dez 2015 abgelaufen das war ein kinderreisepass.
    Und mein Mann ist italienischer staatsbürger, reicht da der reisepass oder benötigt er ein visum.
    Ich bin deutsch/ italienisch habe einen personalausweis. freue mich über nachricht.
    lg

  • Hallo Thomas,
    ich bin Deutsche und verreise Mitte September 2016 in die Türkei. Mein Reisepass ist gültig bis Mitte Januar 2017. Reicht das aus oder muss er noch 90 Tage oder 6 Monate nach Reiseantritt gültig sein. Jeder schreibt im Netz etwas anderes. Vielen Dank schon mal.
    LG

    • Hallo Kicki,

      1. Als deutsche Staatsbürgerin reicht ein Personalausweis für die Ein- und Ausreise in die Türkei aus.

      2. Bei der Einreise kann der Reisepass auch seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

      Dies gilt für die folgenden Grenzübergänge:

      – am griechisch-türkischen,

      – an den Grenzübergängen in Istanbul, Izmir, Çanakkale, Muğla, Antalya, Mersin, Iskenderun und Aydın

      – an den Flughäfen Yeşilköy (Istanbul Atatürk) und Esenboğa (Ankara).

      Quelle (Auswätiges Amt): https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/TuerkeiSicherheit.html?nn=338384#doc336356bodyText4
      (Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige)

      Das Auswärtige Amt empfiehlt aber mit einem gütligen Ausweis (Perso oder Reisepass) einzureisen, weil es an den Grenzen mit einem abgelaufenen Reisepass zu Problemen kommen kann.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas,

    wir fliegen in Kürze mit unserem gültigen Personalausweis in die Türkei. Nun haben wir bereits unsere Unterlagen zugrschickt bekommen… In diesen Unterlagen steht, dass ein Touristrnvisum bei Einreise erteilt wird. Hast du bereits Erfahrungen damit gemacht und könntest mir diese erläutern? Danke!

    • Hallo Bianca,

      Bist du deutsche- oder österreichische Staatsbürgerin?

      Als Staatsbürgerin Deutschlands: Damit ist vermutlich die generelle Erlaubnis gemeint, als Staatsbürger Deutschlands ohne Visum 90 Tage innerhalb von 180 Tagen in der Türkei zu bleiben.

      Als Österreicherin müsstest du Online oder am Grenzübergang ein 20€ teures Visum lösen. Damit kannst du 90 Tage in der Türkei bleiben. Die Details dazu stehen oben im Text.

      lg Thomas

      • Ich bin Deutsche und in unseren Unterlagen steht, dass das Touristenvisum bei Einreise erteilt wird. Habe mal etwas im Internet gestöbert und des öfteren gelesen, dass man einen kleinen weissen Zettel bekommt, der einfach nur am Flughafen abgestempelt wird, den man nicht verlieren darf… Vielleicht ist das mit Touristenvisum gemeint?

  • Hallo Thomas weist du ob man mit einem von Deutschland ausgestellten Reise pass in die Türkei reisen darf jedoch is die Staatsangehörigkeit ungeklärt

    • Hallo Laila,

      Wie es mit einem Reisausweis für Staatenlose ausschaut, kann ich dir nicht genau sagen. Rufe für eine Antwort bei der Türkischen Botschaft an. Die Telefonnummer steht oben im Artikel.

      lg Thomas

  • Hallo,

    Ich möchte nächsten Monat in die Türkei fliegen.
    Bin iranische Staatsbürger und war vor einen Monat erst dort.
    Für das erste mal habe ich problemlos ein Visum bekommen. Bekomme ich auch ein zweites Mal Visa oder besteht da die Wahrscheinlichkeit eine Ablehnung zu bekommen?
    Es geht um ein Touristenvisa.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sahar Foroughi

    • Hallo Sahar,

      auf Evisa.gov.tr steht, dass du als Staatsbürgerin des Iran kein Visum benötigst. Das gilt wenn: Dein Aufenthalt in der Türkei in den letzten 180 Tagen die Gesamtaufenthaltsdauer von 90 nicht übersteigt und die Reise aus touristischen Zwecken angetreten wird.

      Du kannst gerne selbst noch einmal auf evisa.gov.tr zur Sicherheit nachschauen.

      lg Thomas

  • Hi Thomas,

    ganz simple Frage… Wie oft darf ich mit dem Visum einreisen? Ich habe ein Visum für meinen Urlaub beantragt und auch bekommen. War drei Wochen auch in der Türkei. Ich würde aber gerne nochmal dahin für vier Tage. Das Visum ist bis zum 04.11.2016 gültig. Die Frage ist halt, ob das Visum nach der Einreise in Deutschland erlischt oder nicht? Und wenn ja, würden die mir beim Konsulat in so kurzfristiger Zeit einen neuen geben?

    Danke im Voraus
    Mit freundlichen Grüßen

    S. Osmani

    • Hallo,

      du darfst als Staatsbürger Deutschlands innerhalb von 180 Tagen 90 Tage in der Türkei verbringen. Die Anzahl der Ein- und Ausreisen ist unbegrenzt.

      Du kannst also so oft wie du willst Ein- und Ausreisen. (So lange du nicht länger als 90 Tage innerhalb von 180 Tagen in der Türkei bist).

      (Das selbe gilt für Staatsbrüger von Österreich und der Schweiz).

      lg Thomas

    • Das kommt noch immer auf die Staatsbürgerschaft an:

      Normalerweise vergibt die Türkei Visa nach dem selben Schema wie für Deutschland für andere Länder: Also 90 Tage im Halbjahr und so oft wie man will Ein- und Ausreisen.

      Du findest Infos zu deiner eigenen Nationalität auf der offiziellen Visa Seite der Türkei: https://www.evisa.gov.tr/de/apply/

      Gib dort deine Staatsbürgerschaft und die Art des Reisedukuments ein: dadurch siehst du welche Regeln für dich gültig sind.

      Die FAQ der Seite helfen ebenfalls.

      lg Thomas

  • Hi Thomas… Ich hab nen Urlaub gebucht für die Türkei u bin grad draufgekommen das ich anscheinend meinen Pass verloren hab… Ich bin Österreicher… Leb aber schon lang in Deutschland…gibt es irgendeine Chance mit nem öst. Personalausweis einzureisen?

  • Hi Thomas,

    wir fliegen über Istanbul nach Griechenland. Auf dem Rückweg haben wir mehrere Stunden Aufenthalt und würden kurz gern in die Stadt reinfahren. geht das?

    Da man ja als Deutscher Staatsbürger kein Visum benötigt, müsste es kein Problem sein, oder?
    Lohnt es sich überhaupt?

    Danke schonmal für die Antwort!
    LG
    Daniela

    • Hallo Daniela,

      Ist die Zwischenlandung am Atatürk Flughafen? Dann ja.

      Du fährst vom Atatürk Flughafen mit der Metro / T1 Straßenbahn 45 Minuten zur Blauen Moschee, Hagia Sohpia, Großen Basar, Topkapi Palast, Galata Brücke, …

      Ab Sabiha Gökcen dauert die Fahrt in die Innenstadt 70 bis 90 Minuten.

      Die Besichtigung der Hagia Sophia dauert eine Stunde. Alle anderen aufgezählten Bauwerke sind von dort aus in 10 bis 15 Minuten zu Fuß erreichbar.

      Alle Infos um vom Flughafen in die Innenstadt zu gelangen findest du hier: https://www.tuerkeireiseblog.de/flughafen-istanbul-atatuerk-oder-sabiha-goekcen/

      (Fahre mit der Metro / Straßenbahn. Das geht schneller als mit einem Taxi oder Transfer.)

      (Falls du mit Turkish Airlines unterwegs bist: Sie bieten kostenlose Stadtführungen für ihre Passagiere an, die umsteigen müssen. Sie dauern 4 Stunden.)

      lg Thomas

  • Hallo!
    ich bin Deutscher und mit einer Frau aus Russland verheiratet. Wir leben in Deutschland. Demnächst kommt uns die Mutter meiner Frau aus Russland mit einem Schengen-Visum besuchen.

    Wir wollen dann gemeinsam für eine Woche in die Türkei fliegen. Ist das für meine russische Schwiegermutter mit dem Schengen-Visum problemlos möglich (sowohl die Einreise in die Türkei von D aus als auch die Rückkehr aus der Türkei nach D)?

    Russiche Staatsbürger brauchen kein Visum für die Türkei. Also sollte das möglich sein!?

    Viele Grüße
    Ralf

    • Hallo,

      die Mutter deiner Frau sollte als russische Staatsbürgerin keine Probleme bei der Einreise in die Türkei haben.

      Die Frage ist ob das Schengen-Visum für eine einmalige oder mehrmalige Einreise in den Schengenraum (Deutschland) gilt. Das solltest du noch überprüfen. Sonst kann es zu Problemen bei der Wiedereinreise kommen.

      Außerdem solltet ihr zur Sicherheit eine Kopie des Rückflugtickets von Deutschland nach Russland in die Türkei mitnehmen. Manche Airlines verlangen das, im Fall von Drittstaatenangehörigen.

      Sonst wünsche ich dir einen schönen Urlaub in der Türkei!

      lg Thomas

  • Hallo!
    Meine beiden leiblichen Kinder 10/15 haben einen Personalausweis!
    Kann ich mit Ihnen im April nach Antalya fliegen?

    Danke und LG Micha

  • Hallo Thomas
    Eine Frage ich bin deutsche mein Mann ist türke wirklich wollen in die Türkei hierher ziehen bin momentan in der Türkei weil meine Schwiegermutter im Sterben liegt wie lange kann ich mit Personalausweis in der Türkei bleiben den ich weiß ja nicht wie lange sie noch lebt und ich möchte sie nicht allein lassen

  • Hallo Thomas

    Ich habe die türkische Staatsangehörigkeit mein türkischer Reisepass ist aber abgelaufen und ich will am 5 Mai in die Türkei fliegen habe zwei Tage erst vor meinem Flug einen Termin beim türkischen Konsulat bekommen. Meine Frage ist ob ich denn mit einem notreisepass in die Türkei anreisen kann und wieder zurück nach Deutschland kann, und ob ich denn überhaupt einen notreisepass zugestellt bekomme, den ich beim Ausländerbehörde beantragen kann

    • Hallo Alper,

      frage dafür bitte bei der deutschen und türkischen Botschaft nach. Das ist doch eine sehr spezielle Frage. Mit dem Notreisepass kann es Probleme geben.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas,

    Ich hab ein polnischen reisepass der noch drei Monate gültig ist und ich fliege morgen nach antalya .
    darf ich einreisen?

  • Hallo Thomas
    Ich habe eine Ukrainische Frau mit einem Aufendhaltstietel für Deutschland. Sie hat einen Sohn der auch einen Titel hat. Der kleine ist aber nur im Ukrainischen Reisepass meiner Frau eingetragen. Können wir damit in die Türkei oder brauchen wir einen Pass für den kleinen?

  • Hallo Thomas
    Ich habe einen kosovarischen pass und einen unbefristeten Aufenthalt in Deutschland brauch ich für die Türkei einen Visum ich möchte für 2 Wochen Urlaub machen
    Lg liridon

  • hallo thomas,

    ich bin eritreische staatsbürger habe aber ein unbefristeten aufenthalt hier in deutschland. wir wollten mit ein paar kollegen nach alanya fliegen und dort urlaub machen im juli. kriege ich bis dahin noch mein touristen visum ? oder ist es kompliziert ?

    • Mit einem Pass aus Eritrea kannst du auf der offiziellen Regierungsseite ein Visum beantragen: https://www.evisa.gov.tr

      Das Visum ist normalerweise sofort fertig und wird dir zum Download und Ausdrucken zugesandt. Das ausgedruckte Dokument musst du in die Türkei mitnehmen.

      Gib einfach deine Nationalität auf der Visa Seite ein, dann siehst du noch alle anderen Bestimmungen die anders sind. Du darfst zum Beispiel nur 30 Tag damit i.d. Türkei bleiben und damit nur einmal einreisen. Das Visum kostet aktuell 60 Dollar.

      lg Thomas

  • Hi wir fliegen nächste Woche in die Türkei meine Mama und mein Freund haben aber nur den vorläufigen Personalausweis geht das? Liebe Grüße

    • Hallo Mandy,

      Auf der Seite des Auswärtigen Amt steht, dass deutsche Staatsbürger mit einem vorläufigen Personlausweis in die Türkei einreisen dürfen. Das empfiehlt das Auswärtige Amt aber nicht, da es in der Vergangenheit Probleme bei der Einreise mit einem vorläufigen Personalausweis gab.

      lg Thomas

  • Hallo. Ich wollte gern mal wieder Nach Türkei Urlaub machen ich bin deutsche mein Mann Syria lebt seit 2002 in Deutschland und hat unbefristete Aufenthaltserlaubnis aber syrische Pass stimmt es das die nicht einreisen dürfen? Wir waren vor zwei Jahren zwei mal schon in Türkei.

    • Gute Frage. Ein E-Visum ist auf der offiziellen Visa-Seite schon einmal nicht möglich. Da musst du dich an die türkische Botschaft wenden, die Telefonnummer steht oben im Artikel.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas,
    ich bin deutscher Staatsbürger und wohne in den Niederlanden.
    Mein erstes Kind ist auch nur deutsch.
    Mein zweites und drittes Kind haben die niederländische und die deutsche Nationalität.
    Eins dieser Kinder hat auch einen deutschen Pass, der jedoch dann einen Monat abgelaufen wäre.
    Das andere Kind hat nur einen niederländischen Personalausweis, ohne Angabe, dass es auch deutsch ist.
    Wie ist das denn jetzt mit dem Visum?
    Kann ich ein anderes Dokument für das Kind mitnehmen, worauf steht, dass es auch deutsch ist, so dass wir kein Visum brauchen?
    Schonmal ganz lieben Dank!
    Helen Schroeder

    • Staatsbürger der Niederlande brauchen ein Visum, es kostet 20 Dollar.

      Ich glaube nicht, dass ein anderes Dokument, außer einem Personalausweis oder ein Reisepass belegen kann, dass dein Kind auch Staatsbürger von Deutschland ist. Im Idealfall solltest du dir für das Kind einfach auch einen Personalausweis oder einen Reisepass besorgen. Oder eben um 20 Dollar das Online-Visum lösen. Das geht auf der offiziellen Seite: https://www.evisa.gov.tr/de/

      lg Thomas

  • Hallo,
    Wir wollten in August nach Antalya.
    Wir verfügen aber, über ein reiseausweis für Ausländer (für alle Länder gültig).
    Können wir problemlos hinfliegen?
    Natürlich vorher ein Visum beantragen.

  • Hallo,
    Wir fliegen Ende Juli zum 1. Mal in die Türkei. Mein Mann und ich haben beide einen gültigen Personalausweis und mein Sohn (9) einen gültigen reisepass. Allerdings hat mein Sohn einen anderen Nachnamen als wir. Soll ich Geburtsurkunde bzw sorgerechtserklärung mitnehmen? Nicht das es irgendwelche Probleme deswegen gibt. Und dann habe ich noch eine Frage zwecks Geldwechsel: wir fliegen für 1 Woche und haben all inklusive. Wieviel Rätst du uns zu wechseln und wie viel Tage vorher muss ich deswegen auf die Bank? Wir haben und wollen auch keine Kreditkarte.
    Danke schon alles für die antwort
    Yvonne

    • Hallo Yvonne,

      zur Sicherheit eine Geburtsurkunde- oder Sorgerechtserklärung mitzunehmen ist sinnvoll.

      Wechsle das Geld in der Türkei. Die Wechselstuben sind immer noch günstiger als die Banken in Deutschland. Ich sehe hier aktuell einen Kurs zwischen 3.7TL bis 3.85TL für einen Euro in den Wechselstuben. Für den besseren Kurs musst du 1-2 Wechselstuben vergleichen.

      lg Thomas

  • Hallo :)
    als Staatsbürger Deutschlands kann man ja mit einem gültigen Personalausweis Ein- und Ausreisen, aber wenn man zwei Staatsbürgerschaften hat (deutsch, türkisch) reicht ein Personalausweis aus oder benötigt man noch zusätzlich einen Reisepass?

    Danke für die Antwort!

    • Dein Perso sollte ausreichen. Du kannst aber zur Sicherheit noch deinen Reisepass mitnehmen. Es würde mich aber wundern, wenn der Perso nicht ausreichen würde. Dazu steht leider auf der Seite des Auswärtigen Amt nichts. Du solltest aber auf jeden Fall den Perso dabei haben, für die Einreise in die EU.

      lg Thomas

  • Wir wollen mit meinem Mann im September nach Türkei reisen.Ich habe deutsche Reisepass und Personalausweis, mein Mann ist russe hat russischen Reisepass sowie unbefristete Aufenthaltserlaubnis. Welche Papiere oder Visum braucht noch mein Mann? Mir reicht ja mein Reisepass ohne Visum.

    • Hallo Maria,

      Dein Mann braucht als Russe kein Visum für die Türkei. Er soll einfach seinen russischen Pass mitnehmen. Das kannst du auch noch einmal auf der offiziellen Visa-Seite selbst nachschauen.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas,
    toller Blog!

    Kannst du mir sagen, ob ich als italienische Staatsbürgerin, wohnhaft seit Geburt in Deutschland, mit meiner „Carta di Indentita“ in die Türkei einreisen darf?

    Würde mich über eine Antwort freuen.

    Lg Lucia

    • Hallo Lucia, wirf dafür bitte einen Blick auf die offizielle Visa Seite. Den Link habe ich in einem der vorherigen Kommentare schon gepostet.

      Gehe dort zu den FAQ. Dort steht welche Dokumente für Italien ausreichen.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas
    ich möchte verreisen nach Türkei mit dem Auto. Mein Mann hat ein türkische Reisepass mit Aufenthaltserlaubnis in Deutschland. Wir fahren durch Prag/Slowakei/Ungarn/Serbien/Bulgarien usw. Braucht er für diese Länder Einreise/Ausreise Visum ?

    Liebe Grüße
    Irene

    • Hallo Dobrodei!

      Das ist eine gute Frage.

      Tschechien, Ungarn und die Slowakei gehören zum Schengenraum. In den Ländern sollte es kein Problem geben. Was mit Serbien und Bulgarien ist, kann ich nicht genau sagen. Das türkische Außenministerium hat sicherlich eine Info-Seite, ob er ein Visum für Serbien und Bulgarien braucht.

      lg Thomas

  • Hallo, kann man mit dem Grauer Reisepass ( Reisepass für Ausländer) ohne probleme nach türkei fliegen? ( mit niederlassungserlaubniss)

    Ich hatte schon mal gehört gehabt, nach türkei ging aber beim Rückflug gab es dann probleme;( ist das möglich?

  • Hallo
    Wir haben vor im August in Alanya Urlaub zu machen.
    Meine Kinder und ich haben einen deutschen Pass,mein Man hat einen syrischen Pass mit Aufenthalt in Deutschland. Er ist schon seit 12 Jahren in Deutschland. Jetzt ist die Frage wie sieht es mit dem Visum für meinen Mann aus.

    • Hallo Arnaout,

      ich habe gerade auf der E-Visa Seite der Türkei nachgeschaut. Dort steht, dass man mit einem syrischen Pass kein online-Visum beantragen kann. Ihr müsst euch an eine Auslandsvertretung der Türkei wenden. Das ist die Botschaft oder eines der Konsulate, die es in fast allen großen Städten Deutschlands gibt. Eine Liste findest du hier: http://berlin.emb.mfa.gov.tr/

      Ruf einfach an und frage dort welche Unterlagen du mitbringen musst. Mit einem Aufenthalt von 12 Jahren in Deutschland sollte es vermutlich keine große Angelegenheit sein.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas,
    Wir fliegen in zwei Wochen nach Gazipasa (Hotel 25 m vom Strand entfernt) und haben nun Bedenken, ob es um die Jahreszeit für unsere Kinder (1,5 Jahre und 7 Jahre) zu heiß sein wird. Weißt du wie dort das Klima ist? Im Nachhinein haben wir gegoogelt, das diese Region nicht viel Unterhaltung für die Kleinen bietet. Kannst du uns ein paar Tipps für Ausflüge geben? Wie sieht es in der Region mit Läden aus, falls wir für die Kinder Sonnenhut, Schwimmflügel, oder Ähnliches brauchen? Soll man lieber alles mitnehmen? Was für ein Sandstrand liegt dort vor (Fein- oder Kiessand)?
    LG, Fatima
    Übrigens, toller Blog!

    • Hallo Fatima,

      direkt in Gazipasa oder in Alanya?

      Es gibt in der Region nicht nur „sprichwörtlich“ sondern praktisch hunderte Läden mit Reisezubehör. Sonnenhüten, Sonnencreme, etc. Direkt in Gazipasa sind es weniger. Falls ihr in Alanya wohnt, dann sind es hunderte Läden… Die ganze Gegend lebt vom Tourismus.

      In Alanya / Gazipasa kann es schon 35 bis 40° heiß sein am Tag. Dabei ist die gefühlte Temperatur wegen der hohen Luftfeuchtigkeit geringer als in anderen Badeorten in der Provinz Antalya. Das macht das Wetter in der Gegend angenehmer.

      In Gazipasa selbst gibt es mehrere Strände. Infos dazu findest du hier: https://www.tuerkeireiseblog.de/tuerkische-riviera/gazipasa/

      Zu Alanyas Stränden und Sehenswürdigkeiten findest du hier Tipps: https://www.tuerkeireiseblog.de/tuerkische-riviera/alanya/

      61 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Alanya: https://www.tuerkeireiseblog.de/alanya-sehenswuerdigkeiten/

      Tipps für Kinder: Tagesausflug mit einem Piratenschiff aus dem Hafen von Alanya, Jeep-Safari durch das Taurusgebirge, Wasserpark in Alanya, …

      lg Thomas

  • Hallo….Ich fliege Mitte August in die Türkei….bin Rumänierin, reicht mir da ein Reisepass mit einer leeren seite….danke

    • Hallo Andreya,

      darauf kann ich dir keine verbindliche Antwort geben. Ich weiß nicht, ob du als Staatsbürgerin von Rumänien einen Stempel in den Pass bekommst. Falls ja, sollte eine leere Seite ausreichen. Mehr Platz ist ja nicht notwendig. Normalerweise stempeln sie mehrere Ein- und Ausreisen auf einer Seite ab.

      Aber wie schon geschrieben: ich kann dir darauf keine verbindliche Antwort geben. Nach meiner Erfahrung sollte der Platz aber ausreichen. Der Stempel ist nicht groß und es passen mehrere Ein- und Ausreisen auf eine Seite.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas

    Ich habe einen neuen gültigen Reisepass habe aber keine zeit mehr auf den aufenthaltstitel (unbefristet) zu warten, möchte mit dem auto in die türkei kriege vom amt eine vorübergehende (4 wochen) genehmigung, könnte es dann passieren dass die länder mich nicht einreisen lassen weil es nur eine befristete genehmigung ist?

    • Hallo Öznur,

      meinst du damit einfach nur in die Türkei einzureisen?

      Dir geht es vermutlich darum langfristig in der Türkei zu bleiben und wartest auf eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung?

      Als Tourist kannst du normalerweise immer einreisen. Die 90 Tage auf 180 Tage gelten für alle deutschen Staatsbürger. Ich kann dir aber nicht sagen, ob es da spezielle Bestimmungen im Fall eines beantragten Daueraufenthalts gibt. Dir kann in dem Fall nur die türk. Botschaft eine verbindliche Antwort auf die Frage geben.

      Die Telefonnummer steht oben am Ende des Beitrags.

      lg Thomas

      • Nein ich möchte nur dort urlaub machen, den unbefristeten aufenthalt habe ich schon nur leider nicht auf meinem neuen reisepass (den alten habe ich verlorgen), dafür kriege ich eine vorübergehende genehmigung damit ich verreisen darf. Mir wurde gesagt das es probleme geben würde wenn ich mit dem auto in die türkei fahren möchte es könnte also passieren das einige länder mich nicht einreisen lassen, wenn fliege würde es dieses problem nicht geben nur wenn ich mit dem auto fahre.

        • Ah, okay.

          Jetzt verstehe ich dich.

          Du hast einen vorläufigen Reisepass erhalten, weil du den alten verloren hast?

          Ja. Ich habe auch schon von Problemen an der Landgrenze gehört, die es mit einem vorläufigen Reisepass oder einem vorläufigen Personalausweis geben kann.

          Leider habe ich auch keine Lösung dafür, wie sich das vermeiden lässt.

          Ich empfehle noch einmal die türkische Botschaft anzurufen um sie zu Fragen, was du machen kannst, falls es ein Problem an der türkischen Grenze mit dem vorläufigen Reisepass gibt.

          Die Schengen-Staaten Österreich und Ungarn sollten kein Problem sein. Eine andere Frage ist was mit Serbien, Rumänien und Bulgarien ist. Bei denen solltest du dir auch noch einmal die Einreisebestimmungen anschauen.

          Hast du vielleicht einen Personalausweis? Der würde als deutscher Staatsbürger für die Einreise in die Türkei ausreichen.

  • Hallo Thomas!

    Ich fliege in vier Wochen in die Türkei. Am Wochenende habe ich die Unterlagen von meinem Reiseveranstalter erhalten. Dadrin steht, dass der Personalausweis 90 Tage nach Ausreisedatum gültig sein muss. Mein Personalausweis läuft allerdings im Oktober aus.
    Stimmt das so mit den 90 Tagen? Dann müsste ich mir nämlich jetzt noch schnell einen neuen besorgen.
    Auf der Seite vom Auswärtigen Amt steht allerdings nichts davon.

    • Hallo Rebekka,

      Halte dich in dem Fall lieber an die Empfehlung deines Reiseveranstalters und besorge dir einen neuen Personalausweis. Das musst du sowieso in einigen Monaten machen.

      lg Thomas

  • Hallo ,
    Ich möchte im Oktober einen Urlaub in der Türkei machen . Reicht hierfür mein Personalausweis oder benötige ich einen Reisepass?

    • Hallo Uli,

      du kannst als deutsche Staatsbürgerin mit deinem Personalausweis in die Türkei einreisen.

      Als österreichische Staatsbürgerin brauchst du einen Reisepass.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas ich war in juni2017 für eine Woche in der Türkei und wir fliegen wieder in august in die Türkei. Meine Frage bin Österreicher und habe in Juni ein Visum beantrag benötige ich nochmals ein Visum für august. Da das Visum 90 Tage gültig ist. Wir waren am 10.06-17.06.2017 und jetzt am 23.08-30.08.2017 um eine Antwort würde ich mich freuen

    • Hallo Jacqueline,

      Das Visum ist immer für 180 Tage gültig. Schau noch einmal genau auf den Ausdruck, dort steht bis wann du damit einreisen darfst.

      Die 90 Tage beziehen sich darauf, dass du damit innerhalb von 180 Tagen 90 Tage in der Türkei bleiben darfst.

      Normalerweise sollte also alles mit einem im Juni gelösten Visum für den August passen.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas,
    Meine Dokumente (sowohl Personalausweis als auch Reisepass) gelten bis 1.11.2017. Wir fliegen vom 7.8. bis 16.8.2017 in die Türkei.
    Müssen Dokumente bei der Einreise noch mind 6 Monate gültig sein, oder kann ich bedenkenlos einreisen?
    Danke für Deine Antwort im Voraus!
    Gruß Tanja

  • Hallo Thomas
    ich fliege am 4 august in die
    türkei und der personalausweis meines sohnes ist im august noch 9 monate gültig.. würden da probleme entstehen?
    Würde mich über eine Antwort freuen.
    Danke im voraus.

  • Hallo thomas ich fahre morgen in die türkei jedoch habe ich keinen reisepass nur einen personalausweis kann icj trotzdem fahren weil die müssen ja etwas abstempeln?

  • Ich bin eine deutsche Staatsbürgerin, also brauche ich 100%keinen Reisepass nicht das ich dann zurück geschickt werde..
    Und was ist dann mit dem abstempeln.. tut mir leid sehr viele fragen mache mir aber sorgen

  • Hallo Thomas,
    ich fahre morgen mit meiner Familie in die Türkei. Meine Tochter hat einen Kinderreisepass der bis zum 18.09.gültig ist.
    Nun wollte ich erfahren, ob damit die Ein-bzw.Ausreise ohne Probleme vonstattengeht?
    Wir wollen aber schon vor dem angebenen Datum wieder zurück(etwa um den25.08).
    Zusatz-Frage: Da wir mit dem Auto fahren wollen, würde ich auch gerne wissen, ob es bei den Transitländern(Österreich, Ungarn, Serbien, Bulgarien) zu Problemen kommen kann? (Hoffe du Sie kennen sich da auch bisschen aus.)
    Ich habe auf der Homepage des Auswärtigen Amtes nichts über die Gültigkeit des Kinderreisepasses und die damit verbundenen Ein-bzw.Ausreise erfahren können.
    Danke im Voraus für Ihre Antwort.

    • Hallo Samil,

      Es sollten für den Kinderreisepass die gleichen Regeln gelten, wie für einen normalen Reisepass. Halte dich da einfach an die Dinge, die auf der Seite des Auswärtigen Amt stehen. Im Zweifelsfall kannst du kurz anrufen und nachfragen. Die Nummer der Botschaft steht am Ende der Beitrags, oben.

      Die Fahrt nach Österreich und Ungarn sollte mit ziemlicher Sicherheit kein Problem sein. Die beiden Staaten befinden sich im Schengen Raum. Es sollte keine Kontrollen an der Grenze geben.

      Die Grenze nach Serbien und Bulgarien ist ein anderes Thema. Da musst du am besten beim Auswärtigen Amt nachschauen, was sie zu den jeweiligen Ländern schreiben.

      lg Thomas

  • hallo thomas,

    ich bin deutscher staatsbürger und wollte mit dem auto in die türkei fahren.
    reicht hierfür nur mein personalausweis? einen reisepass habe ich nicht.

    lg

  • Guten Tag Thomas,

    in zwei Wochen fliege ich mit meinem Freund, meiner Schwester und ihrem Freund in den Urlaub.

    Mein Freund hat einen Kasachischen Reisepass,
    meine Schwester hat einen Ausweis der allerdings in 5 Monaten abläuft.

    Werden da Probleme auftreten oder müssen wir etwas beachten Visum etc.?

    Für eine Antwort wären wir Dir sehr dankbar.

    MfG

    Jessika

    • Hallo Jessika,

      Deine Schwester ist deutsche Staatsbürgerin? Laut dem Auswärtigen Amt kann der Reisepass, der vorläufige Reisepass, der Personalausweis oder der Kinderreisepass auch seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein, nicht jedoch der vorläufige Personalausweis.

      Laut der offiziellen E-Visa Seite der Türkei brauchst du als Staatsbürger von Kasachstan kein Visum: https://www.evisa.gov.tr/de/

      lg Thomas

  • Hallo Thomas!!! Hab mein personalausweis verloren reicht ein vorläufiger personalausweis auch aus um zu fliegen in die Türkei fliege am 2. September

    • Hallo Metin,

      das Auswärtige Amt schreibt dazu, dass das grundsätzlich schon möglich ist. Es kann aber an den Landgrenzen in dem Fall zu Problemen kommen.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas. Meine Tochter 12J. wird alleine (mit Begleitung) in die Türkei fliegen. Reicht bei ihr auch nur der Personalausweis?? Oder braucht sie einen Reisepass?
    Danke voraus
    Yasi

    • Hallo Yasemin,

      als deutsche Staatsbürger dürfen mit einem Reisepass einreisen. Ich wüsste nicht, dass es da einen Unterschied nach dem Alter gibt. Dementsprechend sollte es passen.

      lg Thomas

  • Hey Thomas,
    danke für den Artikel erstmal.

    und zwar möchten meine Großeltern in die Türkei reisen, haben allerdings „nur“ eine Aufenthaltserlaubnis, muss man dafür ein Visum beantragen oder können die problemlos 90 Tage hin?

  • Hallo

    Ich habe das „Blauepass “ Flüchtlingspass, soweit ich weiß kann ich damit überall hinreisen außer in dem Staat wo ich geflohen bin, jedoch ist jetzt meine Frage wenn ich in die Türkei Reise brauche ich ja ein Visum. Ich habe schon am Hamburgerflughafen bereits angerufen und gefragt ob es möglich wäre ein Visum in der Türkei Vorort zu kaufen, nach deren Meinung hieße es “ Ja ist möglich “ jedoch konnten Sie mir nicht die Kosten sagen, ich wäre dankbar wenn sie mir weiterhelfen könnten .

    • Hallo Ranja,

      wende dich bitte an die türkische Botschaft. Die Telefonnumer steht am Ende des Beitrags. Niemand sonst, kann dir zu dem Thema eine verbindliche Antwort geben. Ich habe dazu auch nichts auf der offiziellen Visa Seite gefunden.

      lg Thomas

  • Hallo,
    Mein Kumpel ist polnischer Staatsbürger mit vorläufigem polnischen Reisepass.
    Können wir ihn damit ein E-Vidum beantragen ?
    Oder müssen wir damit extra zum Konsulat?

    Danke

    • Hallo Lisa,

      wende dich bitte in dem Fall an die türkische Botschaft. Ich kann dir leider nicht sagen, ob polnische Staatsbürger mit einem vorläufigen Reisepass einreisen dürfen. Die Telefonnummer steht oben am Ende des Beitrags.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas
    Mein Mann und ich möchten gerne Ende September 17 für eine Woche in die Türkei….
    Mein Mann ist Nigerianer
    Wie sieht es mit einem Visum für meinen Mann aus ? Oder braucht er kein Visum,Da wir verheiratet sind und in Deutschland Hamburg leben…? Lieben Gruss Jutta

  • Hallo Thomas,
    ich fliege vom 8.september bis 15 september in die türkei.
    Mein italienischer Reisepass ist noch bis Anfang Oktober gültig.
    Jetzt verunsichern mich doch einige Aussagen das mein Pass noch 60 Tage gültig sein muss. Kennen Sie sich da vielleicht auch aus und können mir helfen ?
    Im italienischen Konsulat geht seid Tagen keiner ans Telefon; erscheinen darf man nur mit Termin und wird auch zeitlich bis September unmöglich werden. Danke schon mal. Daniela

    • Hallo Daniela,

      ein deutscher Reisepass darf zum Beispiel seit einem Jahr abgelaufen sein. Ich habe aber keine Ahnung, wie das mit einem italienischen Reisepass ausschaut.

      Frage einfach die türkische Botschaft, ob du auch mit einem italienischen, abgelaufenen Pass einreisen darfst. Die gehen normalerweise sofort ans Telefon. Die Telefonnummer der türkischen Botschaft in Deutschland steht am Ende des Beitrags.

      Falls die es nicht wissen: such dir die Nummer der türk. Botschaft in Italien heraus.

      lg Thomas

  • Hallo,

    wollen im Oktober für 10 Tage in die Türkei fliegen. Jetzt habe ich allerdings durch einen bekannten etwas Chaos im Kopf, was mir auch trotz viel Recherche nicht aus dem Kopf geht, weil überall andere Infos zu finden sind. Und zwar ist mein Partner Italiener und hat auch nur den italienischen Pass/Ausweis, obwohl er hier in Deutschland geboren ist. Unser Bekannter sagte er hatte im Juli Probleme bei der Einreise da es hieß dieser Pass wäre nur für Europa gültig. Am ende konnte er zwar doch fliegen, aber irgendwie möchte ich auf Nummer Sicher gehen.

    Gruß Eva

    • Hallo Eva,

      als deutsche Staatsbürgerin darfst du mit folgenden Dokumenten einreisen: Reisepass, Vorläufiger Reisepass, Personalausweis, Kinderreisepass.

      Ich habe keine Ahnung, welchen italienischen Pass es geben kann, der nur für Europa gültig ist. Mit einem ganz normalen deutschen Reisepass oder Personalausweis kannst du aber ohne Probleme in die Türkei einreisen.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas, mein Verlobter lebt in der Türkei und in diesem Jahr bin ich sehr oft in die Türkei geflogen. Die Dauer der Aufenthatsbestimmung (90/180) wird nie überschritten, mir geht es aber um Folgendes: in den letzten zwei Monaten bin ich alle zwei Wochen für ein verlängertes Wochenende zu ihm geflogen. Das letzte mal bin ich am 16.8 ausgereist und möchte am 1.9 bis 4.9 wegen Opferfest nochmal hin. Gibt es da eine Bestimmung wie oft man in einem bestimmten Zeitraum für Kurzaufenthalte einreisen darf? Oder ist es nur ausschlaggebend, dass man 90/180 nicht überschreitet?
    Vielen Dank im Voraus
    Gruß Julia

    • Hallo Julia,

      Das Visum gilt für die mehrmalige Einreise innerhalb von 180 Tagen. Ich komme selbst manchmal auf mehr als ein Dutzend Flüge in oder aus der Türkei im Halbjahr.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas,
    Ich möchte gern meine kleine Enkeltochter zum Urlaub mit in die Türkei nehmen, Sie hat schon einen eigenen Reisepass. Muß ich eine Vollmacht der Eltern habe das ich Sie mitnehmen darf? Wir haben alle (Eltern und Enkeltochter den gleichen Nachnahmen). Lg Kerstin

  • Hallo Thomas,
    mein Sohn ist in der Türkei geheiratet. Er und seine Frau haben die türkische Stattangehörigkeit. Mein Sohn ist noch Student und keine eigenen Einnahmen. Unsere Wohnung (Eigentum) und unsere Einnahmen würde für uns alle ausreichen. Reicht es ein formloses Schreiben dass wir als Eltern versichern dass Mein Sohn und meine Schwiegertochter keine öffentlichen Mittel in Anspruch nehmen. Oder sollen wir es über ein Notar beglaubigen lassen.
    Ich würde mich über Deine Antwort sehr freuen.

    Vielen Dank
    Ahmet

    • Hallo Ahmeht,

      ich verstehe deine Frage nicht genau?

      Das ist für die Einreise und den Daueraufenthalt in der Türkei? Dein Sohn ist türkischer Staatsbürger?

      lg Thomas

  • Hallo, bin nur am telefonieren aber niemand hat Ahnung. Mein Freund ist polnischer Staatsbürger und lebt in Deitschlsnd.Wir fliegen am Montag in die Türkei was brauch er noch ausser gültigem Reisepass? Ein Visa? Wenn ja wo bekomme ich das am besten online? Beim türkischen konsulat wird leider nur türkisch gesprochen.
    Liebe Grüße und Danke
    patricia

    • Hallo Branig,

      laut der offiziellen Visa-Seite der Türkei braucht dein Freund mit einem polnischen Reisepass ein E-Visum um 20 Dollar und kann damit 90 Tage in der Türkei bleiben.

      Das E-Visum gibt es hier auf der offiziellen Regierungsseite: https://www.evisa.gov.tr

      Dort kannst du noch einmal alles selbst prüfen.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas ich bin es nochmal:-)
    vielleicht sollte ich die Situation bisschen mehr erklären.
    Meine Schwiegertochter ist noch in der Türkei. Sie hat in der Türkei Visum beantragt. Die deutsche Prüfung hat sie auch bestanden. Dann hat mein Sohn von der Behörde die Forderungen ( Arbeitsvertrag, Verdienstbescheinigung etc.) Weil er Student ist, kann er diese Forderungen nicht erfüllen. Deswegen möchten wir als Eltern diese Forderungen nachgehen. Wir haben schon so was gehört dass das so was gebe. Würdest uns da bitte weiter helfen oder uns weiterleiten wer uns helfen könnte?
    Vielen Dank
    Ahmet

    • Hallo Ahmet,

      ich kenne mich leider mit den Bestimmungen für einen Daueraufenthalt für türkische Staatsbürger in Deutschland nicht so gut aus. Probiere die Frage einmal im turkish-talk.com Forum zu stellen.

      Mit einer Eidesstattlichen Erklärung, dass du alle Kosten für deinen Sohn und die Tochter übernimmst, sollte es vermutlich funktionieren. Mit ziemlicher Sicherheit, musst du auch einen Versicherung nachweisen.

      lg Thomas

  • Hallo, Thomas,
    Habe mal alle Beiträge von A bis Z
    gelesen, ,,,, super Informationen !
    Fliege Donnerstag nach Antaya,,,
    Buche den Newsletter für weitere INFOS
    GRUSS
    DIERK

  • Hallo Thomas dein Blog ist sehr hilfreich und super…..Bei der Vollmacht fürs überlassene Auto genügt auch ein vom ADAC ausgestelltes Vekalet ..meines würde 2015 ausgestellt für das Auto meines Sohnes….wir hatten noch keine Probleme damit …….. lieb Grüsse Nayla

  • Hallo Thomas

    Ich habe vor mit dem Reisebus in die Türkei nach Istanbul zu fahren, brauche ich da ein Reisepass oder reicht mein normaler Personalausweis?

  • Hallo Thomas

    Vielen Dank für deine Antwort leider scheint es nicht ganz zu stimmen da das Busunternehmen mir heute mitgeteilt hat das es ohne Reisepass nicht möglich ist, leider habe ich Flugangst den da würde nur der Personalausweis reichen. LG Claudia

  • Guten Morgen Thomas

    Ja ich habe mich selber auch sehr gewundert, aber das Busunternehmen hat mir mitgeteilt das ich ohne Reisepass nicht mit dem Reisebuss einreisen darf .

  • Hallo
    Habe jetzt schon öfters nachgelesen
    Das ausweisdokument, Reisepass sowie Personalausweis muss nicht noch mindestens 6 Monate nach Ausreise gültig sein,oder?

    • Hallo Isa,

      welche Staatsbürgerschaft hast du? Mit der österr. kannst du das Visum auch in der Türkei bekommen. Es ist aber die offizielle Regierungsseite günstiger. Die Beantragung dauert keine 5 Minuten.

      lg Thomas

  • Hallo ich würde gerne wissen ob ich ein Visum brauche wenn ich einen unbefristeten Aufenthalt haben in Deutschland
    Komme aus dem Senegal

    • Hallo,

      darauf kann ich dir keine verbindliche Antwort geben. Laut dem offiziellen E-Visa System der Türkei brauchst du ein Visum. Den Link findest du einige Kommentare weiter oben.

      Du kannst auch zur Sicherheit noch einmal bei der türk. Botschaft anrufen und nachfragen.

      lg Thomas

  • Hallo Leute mein Name ist Carinne, wir haben uns ein Haus gekauft und reisen für immer in die Türkei. Kann mir jemand wenn möglich Fachmännisch helfen was ich brauche. Ich möchte mein Haushalt auch mit in die Türkei zügeln. Brauch Ich da etwas spezielles oder genügt die Inventarliste für die Verzollung zB.
    Danke euch sehr.

  • Ich möchte über die Feiertage in die Türkei reisen.

    Man hat mir davon abgeraten ein Mobiltelefon mitzunehmen, weil das dort beim Zoll angemeldet werden müsste.

    Ist das realistisch?

    • Hallo Klaus,

      Eine Anmeldung für das Handy ist notwendig, falls du eine türkische Sim-Karte dauerhaft damit nutzen willst – mehr als 3-4 Wochen.

      Dein deutsches Handy mit einer deutschen Sim-Karte musst du in der Türkei nicht anmelden.

      Dein Telefon kannst du ganz normal mitnehmen, wie Millionen andere Reisende.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas,

    ich deutscher Staatsbürger mit Personalausweis meine Ehefrau mit russischer Staatsangehörigkeit und unbefristetem Aufenthaltstitel planen einen Urlaub in die Türkei. Braucht meine Ehefrau ein Visum?

    Vielen Dank im Voraus.

    • Hallo Waldemar,

      russische Staatsbürger dürfen laut meinem Wissensstand mit ihren russischen Reisepass ohne Visum in die Türkei einreisen und gleich lange wie Deutsche bleiben = 90 Tage.

      Ich habe gerade noch einmal auf der offiziellen Visa-Seite der Türkei nachgeschaut: https://www.evisa.gov.tr/de/

      Sie braucht kein Visum, falls sie nicht länger als 60 Tage am Stück in der Türkei bleibt oder nicht länger als 90 Tage innerhalb von 180 Tagen in der Türkei ist.

      lg Thomas

  • Hallo,Thomas
    Ich und meine Frau reisen im Sommer nach Türkei 9 Tagen,sie besitzt ein kambodschanische Pass lebt unbefrist seit 2002 in Deutschland,muß sie eine Visum beantragen?oder evisa?kann man Vorort am Flughafen bekommen? leidet versuche ich seit 3 Tagen die Konsulaten aus Berlin,Bremen,Hamburg und Hannover keine kontakt erreichen.lg Lou

  • Hallo ,
    fliege im Mai mit meinem Freund in die Türkei.
    Er hat einen italienischen Personalausweis. Kann er damit einreisen ? Oder könnte es da Probleme geben.?

  • Hallo Thomas

    Wir fliegen im April habe mein serbisch pass mit Aufenthaltstitel stand unbefristet kann man fliegen mit Visum oder ohne ? Danke

    Mit freundlichen Grüßen

  • Hi, mein türkischer Reisepass ist abgelaufen, mein Flug geht am Freitag den 02.02.18 kann man beim Konsulat einen vorläufigen türkischen Reisepass kurzfristig beantragen ?

  • Hallo Thomas, wir fliegen am 17.02. Für eine Woche in die Türkei. Mein Personalausweis läuft im März ab, gibt es hier bei der Einreise bzw Rückreise Probleme? LG Carolin

  • Hallo Thomas will im sommer mit meinm Sohne Tochter und Mann in die Türkei einen Urlaub machen. Alle haben die Deutsche Staatsbürgerschaft auser ich besitze einen Ungeklärten Pass bin Palästina aus dem Libanon und ich weis nicht wie ich ein Visa beantragen kann. HILFE
    DANKE THOMAS

    • Hallo Samuha,

      meinst du mit „Ungeklärter Pass“ einen Fremdenpass, Nansen Pass, bzw. den „Reiseausweis für Staatenlose“?

      Mit einem Fremdenpass, Nansen-Pass und dem „Reiseausweis für Staatenlose“ ist die Ausstellung eines E-Visum für die Türkei nicht möglich, laut der offiziellen Visa Seite https://www.evisa.gov.tr. Das gilt sowohl für den Libanon und Palästina.

      Du musst dich in dem Fall an die türkischen Botschaft wenden. Die Telefonnummer steht oben am Ende des Artikels, lasse dich dort an die richtige Stelle weiterverbinden. Du musst vermutlich in einem der türkischen Konsulate für die Ausstellung eines Visas vorbeifahren.

      Falls du einen gewöhnlichen Reisepass aus dem Libanon hast, darfst du laut https://www.evisa.gov.tr ohne Visum für 90 Tage innerhalb von 180 Tagen einreisen.

      Mit einem gewöhnlichen Reisepass der Palästinensischen Gebiete kannst du auf Evisa.gov.tr ein Online Visum um 20 Dollar lösen, damit ist die Einreise für 30 Tage möglich.

      lg Thomas

  • Hallo. Wir reisen als deutsche Staatsbürger im Juli 2018 für 10 Tage in die Türkei.
    Frage 1: Mein Sohn (bei Reiseantritt 13 J.) hat einen eigenen Reisepass ,aber einen anderen Nachmamen als ich. Sollte ich lieber die Sorgerechtserklärung, Geburtsurkunde und Vollmacht des leiblichen Vaters mitnehmen? Im Jahre 2011 war dies alles nicht erforderlich!
    Frage 2: Mein Sohn benötigt täglich Medikamente die unter das Betäubungsmittelgesetz fallen. Die sind zwar im Koffer wo sie kein Mensch sieht, aber sollte ich vorsichtshalber ein Atest oder eine Kopie vom Rezept mitnehmen?

    • Hallo Jana,

      rufe zu den Medikamenten kurz bei der türkischen Botschaft an. Die Telefonnummer steht oben am Ende des Beitrags. Das ist eine spezielle Frage und kommt vermutlich sehr auf die einzelnen Medikamente an. Eventuell kennt sich auch der Arzt deines Sohnes damit aus?

      Eine Sorgerechtserklärung und Vollmacht sollte sicherheitshalber sowieso immer dabei sein.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas
    Mein Freund ich möchten für 5 Tage in die Türkei reisen. Ich bin Deutsche, also stellt dies keine Probleme dar. Mein Freund hat die afghanische Staatsbürgerschaft, er lebt in Deutschland und hat einen Personalausweis mit Aufenthaltserlaubnis. Er hat auch einen Reisepass den er sicherlich braucht. Ich habe ein E Visa beantragt und erhaltenund leider die Passnummer falsch geschrieben (anstatt die 0 habe ich den Buchstaben O getippt) Gibt es da Probleme? Muss ich ein neues beantragen? Braucht er überhaupt ein E Visa? Liebe Grüße

    • Hallo Kathleen,

      in den FAQ der offiziellen Visa Seite steht, dass das Visum in diesem Fall ungültig ist und neu ausgestellt werden muss.
      Mit einem Personalausweis ist es derzeit für Afghanen nicht möglich ein E-Visum zu beantragen.

      Ich denke, dass der deutsche Personalausweis in dem Fall nichts hilft, da es um die Staatsbürgerschaft geht. Hier ist noch einmal die Information des türkischen Außenministeriums dazu: http://www.mfa.gov.tr/visa-information-for-foreigners.en.mfa

      Ich Zweifelsfall kannst du noch bei der türkischen Botschaft nachfragen. Das mache ich demnächst selbst noch, da sich Fragen in dem Bezug in den letzten Tagen extrem gehäuft haben.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas, ich bin eine türkische Staatsbürgerin und habe auch eine Aufenthaltstitel (unbefristet).meine frage wäre, ich möchte am 10 .April dieses jahr für 2 Wochen nach antalya fliegen und sollte 25. April wieder hier in Deutschland sein. Mein Pass und die Karte laufen am 9.Mai dieses Jahr ab. Ausserdem ich habe neuen türkischen Pass beantragt, kommt in 10 Tagen an. Dufte ich fliegen oder nicht? Können Probleme auftreten? Was soll ich eigentlich tun?

  • Hallo Thomas kann ich als Deutscher Staatsbürger 3 Kilo Fleisch per Flugzeug mit ihn die Türkei einführen. Für die türkischen Freunden in der Türkei ,weil Fleisch ja bekanntlich weise teurer ist in der Türkei : Gibt es dort irgendwelche Bemessungsgrenzen .Wenn man alleine Fliegt

    Mfg Timo

    • Hallo Timo,

      grundsätzlich laut meinem Wissensstand – nein.

      So lange keine Feiertage sind, kontrolliert das normalerweise niemand an der Grenze so genau.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas,
    Mein Aufenthaltstitel ist unbefristet aber die Karte ist abgelaufen. Ich fliege am Mai in die Türkei habe erst einen Termin bei Ausländerbehörde ende Mai bekommen.
    Meine frage ist ob ich zurück nach Deutschland ohne Problemlos zurück fliegen kann ?

  • Hallo Thomas.
    Ich habe einen deutschen Reisepass und lebe im Libanon. Ich fliege nächste woche in die Türkei. Allerding ist mein Reisepass nur bis zum 13 Juni 2018 gültig. Ich habe bereits meine Botschaft, die türkusche Botschaft ind sogar meibe Reisegesellschaft kontaktiert. Keiner konnte mir jedoch eine genaue oder sichere Antwort geben.
    Ich habe nur Anfst kein Boardingkarte zu bekommen oder gilt die Regelung dass mein Reisepass nur gültig sein muss!

    Lg Yasmin

  • Hallo Thomas,
    wir möchten vom 11.04.-18.04.2018 nach Side fliegen durch das Reisebüro „Der“. Meine Frau und ich sind italiener. Ich habe einen gültigen Reisepass und meine Frau besitzt Carta di identita (Personalausweis). Wir leben seit 40 Jahren in Deutschland. Können wir ohne Visum in die Türkei fliegen?.
    Mit freundlichen Grüßen
    Pasquale

    • Hallo,

      wenn ich auf der offiziellen Visa-Seite „Italienische Staatsbürgerschaft“ und „Reisepass“ auswähle kommt die Meldung, dass kein Visum benötigt wird und du 90 Tage innerhalb von 180 Tagen in der Türkei bleiben darfst.

      Mit der Auswahl „Personalausweis“ und „Italienische Staatsbürgerschaft“ steht, dass kein Online-Visum aus gestellt werden darf.

      https://www.evisa.gov.tr/de/noevisa/

      Ich gehe also davon aus, dass der Personalausweis eher nicht reicht. Österreicher dürfen zum Beispiel auch nur mit einem Reisepass einreisen.

      Frage bitte einfach zur Sicherheit kurz telefonisch bei einem türkischen Konsulat in Deutschland oder in Italien nach. Würde mich freuen, wenn du die Antwort dann hier postest. Die Frage ist schon 2-3 Mal hier aufgekommen.

      lg Thomas

  • Guten Abend ich bin deutsche Staatsbürgerin und möchte in der Türkei Urlaub machen wie lange muß mein Personalausweis gültig sein

  • Guten Tag, uch möchte für eine längere Zeit in die Türkei reisen und hab eine Doppeltestaatsbürgerschaft(deutsch und türkisch) muss ich eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen oder kann ich so lange ich will in der Türkei bleiben ohne Probleme zu bekommen?
    Vielen Dank im Voraus.

    • Hallo,

      mit einer Doppelstaatsbürgerschaft sollte es laut meinem Wissensstand keine Probleme geben. Melde dich ganz normal bei den Behörden in Deutschland ab und in der Türkei an.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas,
    Ich habe eine Frage. Ich bin türkische staatsbürgerin (unbefristet) . Mein Mann ist deutscher Staatsbürger. Unsere Tochter Ist 2 und wir wollen in die Türkei reisen. Die Gemeinde war sich unsicher und sagte das ein einfacher Kinderreisepass genügen sollte (also nicht so ein richtiger Reisepass mit elektronischen Daten). Ist das richtig? Genügt das?

    LG,
    Melda

  • Hallo ich deutsche Staatsbürgerin (besitze einen vorläufigen Personalausweis ) möchte am Donnerstag den 19.04.2018 mit meiner Freundin (Bulgarin ) besitzt einen ganz normalen Personalausweis nur kein Reisepass nach Alanya fliegen .
    Die Frage ist brauch sie ein Visum oder kann sie ganz normal mit ihrem Personalausweis einreisen ?
    Und bei mir würde der vorläufige Personalausweis reichen ?

  • Hallo Thomas,

    Ich selbst habe die deutsche Staatsbürgerschaft war 6 Monate lang in der Türkei wegen Arbeit suche etc. bin jetzt wieder in Deutschland Seid 4 Wochen.. meine Frage ist fliege am Samstag wieder in die Türkei bekomme ich eventuell Probleme hier in Deutschland bei der Passkontrolle??

    • Hi,

      weshalb sollst du in Deutschland Probleme bei der Passkontrolle bekommen? Ausreisen kannst du immer.

      Die Frage ist eher, ob du ein Problem bei der Einreise in die Türkei bekommst. Hast du ein spezielles Visa für die Türkei? Oder ist die 90 Tage innerhalb von 180 Tagen Regelung bei dir schon ausgelaufen?

      lg Thomas

  • Habe eine blaue Karte bekommen in der Türkei.. jedesmal wenn ich dort hin fliege verlangen die das von mir.. Visum brauche ich nicht das ich früher die türkische Staatsbürgerschaft hatte.. bin auch dort angemeldet.. dachte nur wäre ein Problem in die Türkei zu reisen deswegen meine Frage.. Danke dir 😊😊

  • Hallo,

    Ich habe ein Griechische reisepass und gehe von 24.4 bis 2.5 nach Turkei. Mein Reisepass is bis 12.5 gultig. Kann ich dan noch ohne problemen nach turkei gehen?

  • Hallo Thomas,
    Mein Freund und ich möchten gerne nächsten Monat in den Urlaub fliegen. Die besten Angebote hat derzeit nun mal die Türkei und wir würden auch gerne dort hin fliegen.
    Ich bin deutsche und habe auch einen Reisepass. Mein Freund jedoch ist Serbe und hat nur einen befristeten aufenthaltstitel und zudem keinen Reisepass.Darf er überhaupt in die Türkei reisen? Und falls nicht gibt es eine Möglichkeit das zu ändern?
    Liebe Grüße Mascha

    • Hallo Mascha,

      hat er einen Personalausweis?

      Zumindest laut https://www.evisa.gov.tr/de ist ein Reisepass notwendig. Frage am besten bei einer türkischen Botschaft nach oder lasse deinen Freund das Thema in Serbisch beim serbischen Ausenministerium googeln.

      Im Notfall sollte er sich schnell von der serbischen Botschaft in Deutschland einen Reisepass ausstellen lassen. Sowas dauert normalerweise nicht so lange.

      lg Thomas

  • Hi Thomas .
    Ich habe 2 frage : 1. Wir sind Vietnamese Staatsangehörig leben seit lange in Deutschland, besitz eine Aufenthalt unbefristet .vor kurze Zeit haben Wir eine Pauschal nach Antalya gebucht mit Hotel und Flug Ticket hin Condor rück Tuifly .
    wenn Ich eine E-Visum beantrag und bekommen dann dürfen mit beide Airline nach Türkei fliegen? wenn nicht dann gibt andere Visum gilt für alle Flug Line ?
    2. Meine Schwerste kommt gerade aus Vietnam und wenn Sie auch eine Visum von Türkei bekommt darf Sie auch nach Türkei und zurück ?

    • Hallo Vo,

      wende dich bitte in dem Fall an die türkische Botschaft oder ein Konsulat.

      In den FAQ der E-Visa Seite steht unter „Kann ich mit irgendeiner Fluglinie in die Türkei einreisen?“

      Zitat: Die Staatsbürger der unten aufgelisteten Länder können nur bei einer Reise mit Fluglinien, die ein Protokoll mit dem Aussenministerium der Türkei unterzeichnet haben, ein E-Visum kaufen. Derzeit ist zwischen unserem Ministerium und der Turkish Airlines, Pegasus Airlines bzw. der Onur Air ein Protokoll unterzeichnet. Quelle: https://www.evisa.gov.tr/de/info/

      In der Liste befindet sich auch Vietnam.

      lg Thomas

  • Hi Thomas . ich bin Pasquale bin in der Türkei gewesen als italiener .Wohnhaft in Köln Italienische Reisepas..und Italienische Personal Ausweis (Carta di Identita)
    bin von 11.04.-bis 18.04.2018 in der Türkei Geflogen mit ne Reisebüro !!!alles Einbahnfrei Gelaufen !!Kein Problem ,,,,,,Das Geht doch !!!!!Beste Beweiss !!von mir,

  • Hallo ich bin griechischer Staatsbürger und werde diesen Sommer in die Türkei reisen.
    Mein griechischer Reisepass ist seit Oktober 2017 abgelaufen aber mein griechischer Personalausweis ist vorhanden das Bild jedoch etwas veraltet.

    Meine Frage daher würde es ein Problem geben am Flughafen Köln zur Einreise in die Türkei nach Adana? Bzw würde es auch ein Problem bei der Abreise von Adana zurück nach Köln ? Gibt es irgendein ein weiteres Dokument dass ich mit mir führen sollte?

    Beste Grüße

    Alex

  • Hallo, ich möchte mit dem Auto in die Türkei fahren. Ich habe die deutsche Staatsangehörigkeit, reicht mein Personalausweis? Die Kinder haben doppelte Staatsangehörigkeit wird in der Türkei das Türkische Ausweis verlangt?
    LG, Özlem

    • Hallo Oezlem,

      die Einreise ist als deutsche Staatbürgerin mit einem Personalausweis möglich. Die Kinder brauchen ein eigenes Reisedokument, der deutsche Personalausweis oder Reisepass ist in diesem Fall auch möglich, da sie beide Staatsbürgerschaften haben.

      lg Thomas

  • Hallo!
    Ich habe nach lesen diesen Artikels noch einige Fragen:
    Es ist von Zollgebühren für Gebrauchsgegenstände ab 300€ die Rede: Heißt das jetzt das ich mein Smartphone (Neuwert ca. 650€) und mein MacBook Air (Neuwert ca. 1000€) verzollen muss? Darf ich diese Geräte überhaupt mitnehmen?
    Ich (16 Jahre) bin für eine Woche mit meinen Großeltern und meiner Schwester (14 Jahre) im Urlaub. Geht das, oder brauchen wir eine Vollmacht von den Eltern, dass meine Großeltern mit uns fliegen / einreisen können?

    Liebe Grüße
    Brendan

    • Hallo Brendan,

      das wäre ein Problem, falls du das Handy in der Türkei kaufst und nach Deutschland zurückbringst. Du darfst die Geräte natürlich in die Türkei und wieder zurück nach Deutschland mitnehmen.

      Schließe zur Sicherheit bitte eine Vollmacht zusammen mit deinen Eltern ab, damit alles klappt.

      lg Thomas

  • Hallo mein Name ist Waleria,
    Ich habe so eine Frage, wir wollten nach Türkei im Juli 2018, gestern wurde mir gesagt, dass nach Türkei deutsche Personalausweis nicht mehr ausreicht, sondern darf man nur mit Reisepass ab 2017 dorthin, stimmt es so? Ich glaube daran nicht, ich wollte aber fragen, ob sich etwas geändert hat, über Antwort freue ich mich

  • Hallo lieber Thomas, ich hoffe du kannst uns helfen. Mein Freund und ich haben eine Reise in die Türkei gebucht, die auch schon in 10 Tagen stattfinden soll. Allerdings ist sein türkischer Pass abgelaufen. Er hat ihn zwar schon neu beantragt, aber wir wissen nicht ob er noch rechtzeitig ankommt. Kann man auch mit einem vorläufigen türkischen Pass in die Türkei einreisen ?

  • Hallo Thomas,

    da dieser Artikel schon ein paar Tage alt ist wollte ich nochmal nachfragen.
    Ich fliege am 13. Mai für 3 Tage in die Türkei. Leider habe ich gerade gesehen, dass mein Reisepass im Oktober 2017 abgelaufen ist. Laut deines Artikels ist die Einreise trotzdem mit dem Reisepass möglich?
    Ich habe natürlich auch einen gültigen Perosnalausweis, würde mir aber gerne noch die letzte Seite im Pass vollmachen, oder sollte ich lieber den Perso nehmen?

    LG Tim

  • Hallo Thomas,

    ich reise in zwei Tagen in die Türkei für eine Woche ein. Heute habe ich festgestellt, dass mein Pass in 1 1/2 Monaten abläuft. Ich besitze die kosovarische Staatsangehärigket. Werde ich Probleme bekommen?

  • Hallo,
    Wir reisen morgen in die Türkei, jetzt habe ich etwas Panik da ich gelesen habe das deutschen die Einreise verweigert wurde. Wir reisen als Familie Kids 14&3jahre. Kann uns das auch passieren?

  • Hallo Thomas,

    Ich reise heute (als kosovarische Staatsbürgerin) in die Türkei. Habe jedoch leider übersehen, dass mein Pass Anfang Juli abläuft. Laut Internet muss dieser für die Einreise in die Türkei noch mind. 6 Monate gültig sein. Was kann ich tun? Hilft es zu behaupten ich hätte meinen Pass vergessen?

    • Hallo,

      ohne einen Reisepass musst du den nächsten Flieger nach Hause nehme, also NEIN, es hilft auf keinen Fall zu behaupten, dass du denen Reisepass vergessen hast.

      Du musst ein gültiges Reisedokument dabei haben.

      Die Regeln für die Gültigkeit kosovarischer Reisepässe kenne ich leider nicht. Rufe dafür bitte bei der türkischen Botschaft an, die Telefonnummer steht oben am Ende des Beitrags.

      lg Thomas

  • Guten Tag Tomas,
    ich lebe diet 2005 in Deutschland, habe unbefristeten Aufenthaltserlaubnis und russische Staatsangehörigkeit. Beide Kinder sind deutsche und haben Reisepässe. Ich habe auch Reisepass. Im August haben wir für 14 Tage eine Reise nach der Türkei gebucht. Brauche ich dann eine Visum?
    Lg und danke im voraus
    Tati

    • Hallo Tatjana,

      Russen brauchen für einen 14 tägigen Urlaub in der Türkei kein Visum. Du darfst ganz normal mit deinem russischen Reisepass einreisen.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas.
    Ich fahre vom 10.-15.06.18 erstmals alleine in die Türkei. Dieses Mal habe ich alles online gebucht. Auf der Seite der Fluggesellschaft steht nun für ausländische Staatsbürger ist ein Pass bzw. Ausländerausweis nötig. Bisher genügte doch der Personalausweis. Da die Reise in knapp zwei Wochen beginnt, bin ich jetzt irgendwie nervös, dass etwas schief geht.
    Liebe Grüße
    Sandra

    • Hallo Sandra,

      mit einer deutschen- und schweizerischen Staatsbürgerschaft reicht ein Personalausweis für die Einreise in die Türkei aus.

      Mit einer österreichischen Staatsbürgerschaft brauchst du für die Einreise ein Online-Visum und einen Reisepass.

      lg Thomas

  • Hallo Thomas,
    Du bist meine letzte Hoffung , mal eine klare Antwort zu bekommen. Und zwar Folgendes ich bin Deutsche Staatsbürgerin und war circa 2015 Zu lange in der Türkei, heißt ich habe diese 90 Tage überschritten um ein oder zwei Tage… damals habe Ich ein Einreiseverbot bis 2020 Bekommen, ich hätte auch bei Der Ausreise ein Betrag zahlen können den ich aber Bar nicht dabei hatte. Nun würde ich eigentlich gerne wieder Urlaub in der Türkei machen diesmal nur für sieben Tage, aber ich weiß gar nicht ob ich einreisen darf, ob ich dann irgendwie verhaftet werde oder einfach die Einreise mir verweigert wird? Es ist unmöglich einen Termin beim türkischen Konsulat in Münster zu bekommen, da ich vorher erst eine Reservierung hochladen muss, aber ich kann doch nicht irgendwas reservieren bevor ich überhaupt weiß ob ich einreisen darf… Und die ersten Termine gibt es dort erst ab Juli, dabei habe ich jetzt im Juni schon Urlaub und kann den leider nicht verschieben. Also noch mal zu meiner Frage dürfte ich einreisen und müssten dann eine bestimmte Summe einfach nur zahlen? Oder wird mir zu 90 % die Einreise verweigert? Entschuldige dass es so ein langer Text geworden ist… Ich hoffe du kannst mir weiterhelfen und bedanke mich im Voraus.

    • Hallo Regina,

      mein Wissensstand ist, dass du in einem Konsulat die Strafe zahlen kannst und damit die Angelegenheit erledigt sein sollte. Rufe dafür bitte zur Sicherheit bei einem der Konsulate in Deutschland oder der Botschaft an.

      Falls es keinen Termin in Münster gibt, suche nach Terminen in anderen Konsulaten.

      Mit einem aufrechten Einreiseverbot in die Türkei zu fliegen ist keine gute Idee.

      lg Thomas

  • Dankeschön! Das bringt mich schonmal etwas weiter … dachte immer ich muss mich an das Konsulat wenden was für meine Stadt zuständig ist . Danke dir vielmals!

    Lg Regina

  • Hallo lieber Thomas,

    einen tollen und sehr informativen Blog hast du hier.
    Meine Frage, ich bin deutsche Staatsbürgerin, mein Ehemann ist allerdings syrischer Staatsbürger mit unbefristetem Aufenthaltstitel in Deutschland. Wir würden gern mit unseren beiden Kindern einen Urlaub in der Türkei machen, leider weiß ich nicht wie die Visabestimmungen für meinen Ehemann sind. Kannst du mir helfen?

    Liebe Grüße

    Sina

  • hallo Thomas
    wir fliegen am 24.8 in die Türkei. Mein Schwager hat die libanesische Staatsangehörigkeit. Für die Einreise brauchen die Libanesen keinen Visum. Aber sein Pass läuft am 14.01.2019 ab. Kann er damit noch einreisen.. LG und vielen Dank

  • Hallo ,

    kann mir jemand helfen , ich und meine Freundin wollen in die Türkei reisen , ich habe denn türkische Pass und könnte Problemlos einreisen , Meine Freundin hat ein Reisedokument für Ausländer bekommen , darf Sie damit einreisen ?