Wie ist das Klima in der Türkei?

In der Türkei herrscht ein mediterranes Klima. Es unterscheidet sich in den einzelnen Landesteilen deutlich.

Deswegen habe ich für alle sieben Klimazonen der Türkei eigene Klimatabellen erstellt, mit Tipps zur idealen Reisezeit.

Hier geht es weniger um das allgemeine Klima, sondern vielmehr um die beste Reisezeit für alle Landesteile.

Klimatabelle und Klimazonen der Türkei

Karte der sieben Klimazonen in der Türkei
Die Türkei ist in sieben Klimazonen eingeteilt.
  1. Istanbul (Marmara Region)
  2. Ankara & Kappadokien (Zentralanatolien)
  3. Türkische Ägäis (Ägäis-Region)
  4. Türkische Riviera (Mittelmeer-Region)
  5. Schwarzmeer-Küste
  6. Südostanatolien
  7. Ostanatolien
Frühlingswetter an der Hagia Sophia in Istanbul.
Frühlingswetter in Istanbul und die Hagia Sophia

1. Klima Istanbul (Marmara-Region)

Monat Temperatur Meer Regentage
JAN 6-9° 15-18
FEB 5-9° 11° 14-16
MÄR 5-12° 11° 12-14
APR 9-17° 14° 11-12
MAI 14-22° 19° 9-10
JUN 18-26° 21° 4-6
JUL 21-29° 22° 3-4
AUG 21-27° 24° 2-5
SEP 18-25° 23° 7-9
OKT 14-21° 22° 10-12
NOV 9-14° 17° 11-14
DEZ 5-10° 14° 17-19
Klima in Istanbul

Das Klima in Istanbul ist vom Marmarameer und Schwarzen Meer geprägt. Die Sommer sind in Istanbul sehr warm und trocken. Zwischen Juni und September fällt das Thermometer selten unter 30° und du solltest an deine Badesachen denken.

Im Frühling und Herbst ist es in Istanbul im Schnitt 20 bis 25° warm. In der Regel fällt das Thermometer in Istanbul erst Ende Oktober  unter 20° ab. Der Winter sind in Istanbul sehr regenreich, es fällt außerdem an einigen Tagen Schnee.

Insgesamt ist das Klima in Istanbul sehr angenehm. Das gilt vor allem für den späten Frühling und den frühen Herbst, meiner Lieblingsreisezeit für Istanbul.

  • Hauptreisezeit: Mai bis Oktober
  • Nebensaison: Ganzjährig
Die Festung Uchisar und der Ausblick auf die darunterliegende Landschaft in Kappadokien.
Festung Uchisar in Kappadokien

2. Klima Ankara & Kappadokien (Zentralanatolien)

Monat Temperatur Meer Regentage
JAN -7-4° - 6-7
FEB -5-5° - 5-6
MÄR -2-11° - 7-8
APR 3-18° - 7-9
MAI 5-20° - 8-9
JUN 9-27° - 5-7
JUL 11-30° - 2-3
AUG 12-30° - 1-2
SEP 7-26° - 3-4
OKT 4-20° - 4-5
NOV -2-11° - 5-6
DEZ -5-5° - 6-7
Klima in Kappadokien

Das Klima in Zentralanatolien und Kappadokien ist kontinental. Innerhalb der Türkei unterscheidet sich das Wetter in Kappadokien am stärksten in den verschiedenen Jahreszeiten.

Im Sommer erinnert die karge Vulkanlandschaft fast an eine Wüste, im Winter ist die Kappadokien von Schnee bedeckt. Das liegt an der Seehöhe von Kappadokien auf über 1.000m und dem trockenen kontinentalen Klima in Zentralanatolien. Im Sommer erreicht das Thermometer in Kappadokien durchaus 40°.

Im Gegensatz zum Sommer kann es in Kappadokien im Winter mehrere Tage lange -20° kalt sein kann.

Kappadokien ist im Winter durch das Skigebiet am 3.917m hohen Vulkan Erciyes Dagi ein interessantes Reiseziel.

Das Klima in der türkischen Hauptstadt Ankara ist deutlich milder, extreme Temperaturen kommen selten vor.

  • Hauptreisezeit: Mai bis Oktober, Winter- und Skitourismus in Kappadokien
  • Nebensaison: Ganzjährig in Kappadokien
Blick vom Römischen Theater auf Ephesus
30.000 Sitzplätze, das römische Theater in Ephesus an der Ägäisküste

3. Klima türkische Ägäis (Ägäis-Region)

Monat Temperatur Meer Regentage
JAN 6-13° 16° 12-15
FEB 7-15° 15° 9-12
MÄR 8-18° 17° 7-9
APR 12-21° 19° 4-7
MAI 15-25° 20° 3-5
JUN 18-29° 22° 0-3
JUL 22-32° 24° 0-1
AUG 23-33° 25° 0-1
SEP 20-30° 25° 0-1
OKT 14-26° 22° 4-7
NOV 9-20° 19° 7-11
DEZ 8-16° 16° 10-14
Klima Türkische Ägäis

Das Klima an der türkischen Ägäis ist mediterran.

Das Wetter an der Ägäis ist das ganze Jahr angenehm und mild.

Bis in den November hinein ist es zumindest 20° warm, es fällt auch im Winter wenig Regen. Im Sommer ist es durchgehend 30° warm, es fällt genauso wie an der Mittelmeerküste so gut wie kein Regen und das Meer ist 25 bis 26° warm.

Im Vergleich zur Mittelmeerküste ist es an der Ägäis um 1-2° kälter. Das merkst du an der Temperatur am Tag und den Meerestemperaturen. Durch das etwas kältere Wetter fängt die Badesaison an der Ägäis 1-2 Wochen später als an der türkischen Riviera an.

  • Hauptreisezeit: Juni bis September
  • Nebensaison: April, Mai und Oktober
Türkisblaues Meer, die Hafenmauern, der Burgberg und das sonnige Wetter im Juni in Alanya.
Hafen von Alanya

4. Klima türkische Riviera (Mittelmeer-Region)

Monat Temperatur Meer Regentage
JAN 6-15° 15° 12-15
FEB 7-16° 15° 9-12
MÄR 9-20° 16° 7-9
APR 12-22° 20° 4-7
MAI 15-27° 22° 3-5
JUN 18-31° 23° 0-2
JUL 22-34° 25° 0-1
AUG 23-35° 27° 0-1
SEP 20-32° 25° 0-1
OKT 13-27° 22° 4-7
NOV 9-22° 20° 7-11
DEZ 7-16° 17° 10-14
Klima Türkische Riviera

Das Klima an der türkischen Riviera ist vom Mittelmeer im Süden und dem Taurusgebirge im Norden geprägt.

Die Sommer sind typisch für das mediterrane Klima fast regenfrei. Es ist normal, dass zwischen Juni und September pro Monat im Schnitt nur einmal Regen fällt.

Durch das sehr milde Klima ist die Mittelmeerregion  mit Badeorten wie Antalya, Alanya und Side das wichtigste Reiseziel für einen Strandurlaub in der Türkei. Die Saison für Badereisen fängt im April an und dauert bis Ende Oktober.

Eine Besonderheit an der Mittelmeerküste ist das Klima im Landkreis Alanya, im Osten der türkischen Riviera. Der Landkreis ist die einzige Region der Türkei mit subtropischen Klima. Durch die nahen Berge des Taurus ist die Luftfeuchtigkeit besonders hoch. Deswegen gibt es in Alanya Bananenplantagen, es wachsen Avocados und Kiwis.

  • Hauptreisezeit: Juni bis September
  • Nebensaison: April, Mai und Oktober
Moschee und See im kleinen Dorf Uzungöl.
Uzungöl, ein kleines Dorf an der Schwarzmeerküste

5. Klima Schwarzmeer-Küste

Monat Temperatur Meer Regentage
JAN 5-10° 10° 10-11
FEB 5-11° 8-9
MÄR 5-11° 8-9
APR 9-15° 11° 8-9
MAI 12-20° 14° 7-8
JUN 18-23° 21° 7-8
JUL 21-27° 24° 5-6
AUG 22-27° 24° 3-5
SEP 18-24° 22° 7-8
OKT 14-21° 20° 8-9
NOV 11-16° 16° 8-9
DEZ 7-14° 12° 10-12
Klima Schwarzmeerküste

Das Klima an der türkischen Schwarzmeerküste ist regenreich aber mild. Die Hauptsaison für eine Reise an die anatolischen Küste des Schwarzen Meer dauert von Juni bis September. In den Monaten ist es warm und es fällt im Vergleich zum restlichen Jahr am wenigsten Regen.

Der Frühling und Herbst ist am Schwarzen Meer sehr regenreich, mehr als 10 Regentage pro Monat kommen oft vor.

  • Hauptreisezeit: Juni bis September
  • Nebensaison: Mai und Oktober
Teich des Abraham
Teich des Abraham in Sanliurfa

6. Klima Südostanatolien

Monat Temperatur Meer Regentage
JAN 1-6° - 13-15
FEB 2-8° - 15-17
MÄR 6-12° - 14-17
APR 11-17° - 14-16
MAI 16-23° - 12-14
JUN 21-30° - 3-5
JUL 25-34° - 1-2
AUG 26-34° - 0-1
SEP 22-30° - 1-2
OKT 16-23° - 9-11
NOV 9-14° - 10-12
DEZ 5-8° - 14-15
Klima in Südostanatolien

Das Klima in Südostanatolien ist warm und gemäßigt. Das Thermometer erreicht schon im Frühling oft die 30° Marke. Im Gegensatz dazu liegt im Winter in vielen Regionen von Südostanatolien Schnee, dabei kommt es vor allem auf die Seehöhe an.

Du musst im Sommer damit rechnen, dass es auch an einigen Tagen in Folge mehr als 35 oder sogar 40° warm sein kann. Im Vergleich zur Mittelmeerküste fällt in Südostanatolien mehr Niederschlag, das gilt vor allem für den Herbst und Frühling.

  • Hauptreisezeit: April bis Oktober
  • Nebensaison: Ganzjährig
Das Wetter am Nemrut Dagi im Frühling
Nemrut Dagi im Frühling

7. Klima Ostanatolien

Monat Temperatur Meer Regentage
JAN -5-0° - 15-17
FEB -4-1° - 15-17
MÄR 0-5° - 17-19
APR 3-10° - 19-21
MAI 7-18° - 18-20
JUN 12-23° - 10-12
JUL 16-28° - 6-7
AUG 15-28° - 3-4
SEP 12-23° - 5-6
OKT 8-16° - 12-14
NOV 1-8° - 12-14
DEZ -3-4° - 16-17
Klima in Ostanatolien

Das Klima in Ostanatolien fällt sehr unterschiedlich aus. Das liegt vor allem an den hohen Bergen im Osten von Anatolien, wie dem Ararat, mit einer Höhe von mehr als 5.000m.

In den nördlichen Teilen von Ostanatolien, zum Beispiel in der Region Kars, kann schon im Oktober Schnee fallen. Die Sommer sind in den niederen Lagen warm, mit Temperaturen um 30°. Im Vergleich zu Südostanatolien fällt  im Sommer in Ostanatolien mehr Regen.

  • Hauptreisezeit: April bis Oktober
  • Nebensaison: Ganzjährig
Innenhof der Blauen Moschee im Regen.
Blaue Moschee in Istanbul im Regen

Details zum Wetter in den Jahreszeiten

Das Klima in den verschiedenen Jahreszeiten habe ich in eigenen Beiträgen erklärt. Klicke dazu auf den passenden Monat um mehr Informationen zu bekommen.

  • Januar Wetter: Zwischen 20° an der Südküste und -20° am Schwarzen Meer oder Ostanatolien ist alles möglich.
  • Februar Wetter: Eine Mischung aus Winter- und Frühlingswetter, mit anfangend warmen Temperaturen an der Südküste.
  • März Wetter: Warmes Frühlingswetter im Süden, Winterende im gesamten Land.
  • April Wetter: Anfang der Saison an der Südküste, warmes Frühlingswetter im restlichen Land.
  • Mai Wetter: Badewetter an der Südküste, Sommerwetter in Istanbul, warmes Frühlingswetter ohne Regen in Zentralanatolien, regenreiches Frühlingswetter am Schwarzen Meer.
  • Juni Wetter: Anfang der Hauptsaison an der Südküste, ideales Reisewetter für die gesamte Türkei.
  • Juli Wetter: Hauptsaison in der ganzen Türkei,  ideales Badewetter
  • August Wetter: Hauptsaison in der ganzen Türkei, ideales Badewetter
  • September Wetter: Hauptsaison in der ganzen Türkei, ideales Badewetter
  • Oktober Wetter: Nachsaison an der Südküste mit guten Badewetter bis zum Monatsende, warmes Herbstwetter im restlichen Land, regenreiches Wetter am Schwarzen Meer
  • November Wetter: 20° an der Südküste, Herbstwetter im restlichen Land.
  • Dezember Wetter: regenreiches Wetter im ganzen Land, Winter in Zentralanatolien mit Schnee, 10 bis 20° an der Südküste.
Das sonnige Wetter am Strand von Side in der Türkei im März.
Das Wetter im März in Side

Abschließend, zum Klima der Türkei:

Das Klima der Türkei ist perfekt für einen Badeurlaub im Sommer geeignet.

Zwischen Juni und September ist es an der Südküste durchgehend mehr als 30° warm, das Meer ist rund 25° und es fällt im Schnitt an weniger als einem Tag pro Monat Regen.

Die Badesaison fängt an der Südküste schon im April an und dauert bis Ende Oktober. Die Temperatur im Herbst ist höher als im Frühling.

Die ideale Zeit für eine Reise nach Istanbul oder Kappadokien sind die Monate April bis Oktober.

Die Schwarzmeerküste ist die regenreichste Klimazone der Türkei. Deswegen dauert die Saison nur von Juni bis September.

Im Winter merkt man das mediterrane Klima der Türkei gut. An der Südküste ist es 10 bis 20° warm. In Istanbul und am Schwarzen Meer kann Schnee fallen und es ist regnerisch.

In Kappadokien, Zentralanatolien und Ostantolien liegt im Winter Schnee. Es gibt dort auch einige Skigebiete.

Nützliche Reisetipps:

1. Türkei Pauschalreisen: 10 Fehler, die Du vermeiden sollst!

2. So findest Du einen günstigen Flug in die Türkei!

3. So findest Du ein gutes und günstiges Hotel in der Türkei!

4. 10 Tipps zur Suche nach einem zuverlässigen Flughafentransfer!

5. Ist eine Auslandskrankenversicherung für die Türkei wirklich notwendig?

6. So wechselst Du günstig Euro in Türkische Lira!

*Note: Klimaangaben ohne Gewähr. Die aufgeführten Klimawerte sind daher nicht als Klimaprognose/Wettervorhersage geeignet.