Istanbul und Filme:

Das geht von James Bond bis Star Wars – Turkish Star Wars!

Viel Spaß beim Lesen – vielleicht ist ein Film für einen verregneten Nachmittag dabei!

Los gehts: 7 Filme mit oder aus Istanbul:

Die Trailer habe ich gleich zum Anschauen herausgesucht. Damit du nicht nach ihnen suchen musst.

1. Zimt und Koriander (POLITIKI KOUZINA)

Einst lebte der Astrophysiker Fanis wie viele andere Griechen in Istanbul. Doch der Zypernkrieg hat das gemeinsame Zusammenleben geändert.

1964 mussten viele Griechen ihre Heimat verlassen. Darunter war auch Fanis.

Viele Jahre später kehrt er in die Stadt seiner Jugend zurück, um seinen schwer erkrankten Großvater zu besuchen.

Fanis Großvater Vassilis hat ihm in seiner Jugend Lektionen in der Astronomie erteilt. Erklärt hat er sie mit Gewürzen. Das hat Fanis Entscheidung geprägt, Astrophysik zu studieren.

Das Verhältnis zwischen den beiden zeigt, wie das Kochen wertvolle Weisheiten über das Leben vermitteln kann. Und er zeigt die Geschichte der Griechen in Istanbul.

2. UZAK – Weit (2002)

Uzak hat 2003 den großen Preis der Jury in Cannes erhalten.

Der Film handelt von Mahmut – er ist ein geschiedener Fotograf aus Istanbul. Durch seine Scheidung haben sich seine sozialen Kontakte eingeschränkt.

Seine Kontakte bestehen aus Trinkrunden und er hat eine Akfäre mit einer verheirateten Frau. Trotzdem wirkt sein Leben geordnet.

Das ändert sich durch den Besuch seines Vetters Yusuf – aus Mahmuts Heimatort in Anatolien. Er ist auf der Suche nach einem neuen Job.

Der naive Optimismus von Yusuf führt zu einem Streit zwischen den beiden. Der seinen Höhepunkt in einer silbernen Uhr findet, die Mahmut sucht.

3. James Bond: Skyfall (2012)

James Bond und Istanbul – das hat eine lange Tradition.

In „Skyfall“ jagt Bond auf den Dächern des Großen Basars sein Ziel mit einem Motorrad.

In „From Russia with Love“ fährt Bond mit einem Boot zu einem versteckten Raum in der Cisterna Basilika.

Und da ist noch „James Bond: Die Welt ist nicht genug“. Darin verhindert James Bond die Kernschmelze in einem U-Boot im Bosporus.

Abgesehen von London haben Bonds Geschichten in kaum einer Stadt häufiger als in Istanbul gespielt.

4. HAMAM (1997) – Das Türkische Bad

Hamam ist ein italienisch- türkischer Film.

Er handelt vom Ehepaar Francesco und Marta aus Rom.

Francesco hat eine Tante aus Istanbul. Sie stirbt. Francesco reist daraufhin nach Istanbul um ihr Erbe zu verwalten. Darunter ist zu seiner Überraschung ein Hamam.

Die Ehe von Francesco und Marta ist am Ende. Das zeigt sich an einer Affäre und unerwarteten Dingen in Istanbul.

Wie es schließlich dazu kommt, dass Francescos Frau Marta das Hamam in Istanbul übernimmt – ist am Anfang des Filmes nicht zu erwarten.

5. 96 Hours – Taken 2

Im ersten Teil von Taken befreit der pensionierte CIA Agent Bryan Mills seine Tochter aus den Händen von Mädchenhändlern.

Inzwischen lebt er in Istanbul – als exklusiver Leibwächter. Sein neues Leben will er seinen Tochter und Ex-Frau zeigen.

Ihre Ankunft ist der Moment, in dem alles aus den Fugen gerät:

Die überlebenden Mädchenhändler aus dem ersten Teil haben nur darauf gewartet. Sie kidnappen Bryans Tochter und Ex-Frau.

Es kommt so wie schon im ersten Teil: Ex-Agent Bryan kämpft sich in alter Manier durch die Reihen der Verbrecherbande.

Diesmal mit Unterstützung seiner Tochter – die gelernt hat sich zu verteidigen.

6. Gegen die Wand

Der 40 jährige Cahit fährt alkoholisiert ungebremst gegen eine Hauswand. Er überlebt den Selbstmordversuch.

Danach kommt er in ein Krankenhaus. Darin lernt Cahit Sibel kennen. Sie ist ebenfalls wegen einem Selbstmordversuch im Krankenhaus.

Sibel versucht alles um von ihrer strengen Familie zu entkommen. Weil sie sich mit Cahit gut versteht, kommt Sibel auf die Idee – eine Scheinehe einzugehen.

Nach einem neuerlichen Selbstmordversuch von Sibel ist Cahit von ihrer Idee überzeugt.

Als beide wieder das Krankenhaus verlassen haben und verheiratet sind, trennen sich ihre Wege – vorerst.

Sibel lebt ihre neue Freiheit aus und Cahit stellt fest, dass ihm mehr an Sibel liegt – als er dachte.

7. Turkish Star Wars (Dünyayi Kurtaran Adam)

Dünyayi Kurtan Adam – „Der Mann, der die Welt rettet“ ist ein Science Fiction Film aus der Türkei.

Wegen seiner einfachen Machweise und dem Trashgehalt ist er unter Cineasten extrem beliebt. Dabei ist Turkish Star Wars nicht einmal in Englisch oder Deutsch synchronisiert worden.

Die Handlung:

Die Weltraumpiloten Murat und Ali sind die letzte Hoffnung der Menschheit.

Sie stürzen während einer Raumschlacht in der fernen Zukunft auf einem Wüstenplaneten ab. Dort werden sie von Skelettkriegern und einem galaktischen Zauberer angegriffen.

Was in Turkish Star Wars noch vorkommt: Weltraum Zombies, Blitz-Schwerter, Mumien, Plüschmonster, …

Kurz und gut: „Dünyayi Kurtan Adam“ ist ein richtiger Trash Film – Sharknado macht es nicht besser.

Beispiel: In der Eröffnungsszene sitzen Murat und Ali mit Motorradhelmen vor einer Leinwand. Auf sie werden echte Szenen aus Star Wars projiziert – als Hintergrund der Raumschlacht.

Hast Du Tipps zu Filmen aus der Türkei oder über Istanbul? Dann rein damit in die Kommentare!

Thomas
Autor

Hi, ich bin Thomas. Schön, dass Du hier bist! Ich verbringe jedes Jahr viele Monate in der Türkei. Meine gesammelten Tipps und Erfahrungen findest Du im Türkei Reiseblog. Folge mir auf Facebook, Twitter und Instagram!

2 Kommentare

  1. Ismail Uyanik Antworten

    Liebesgrüsse aus Moskau…..mit Sean Connery………………………Topkapı…mit Peter Ustinof…Omar Shariff…………………….Midnigth Express……,…………………………ein schwarz weiss Film von 60er Jahre mit Joachim Fuchsberger……………………………

Schreibe einen Kommentar