Cumalikizik ist ein kleines Dorf gleich außerhalb von Bursa.

Es ist mitunter einer der Gründe, weshalb Bursa zum UNESCO Welterbe gehört.

Rund um Bursa gibt es eigentlich viele Dörfer, in denen noch alte osmanische Häuser stehen. Cumalikizik ist aber das einzige Dorf, in dem die alte osmanische Architektur noch ganz erhalten ist. Die Häuser sind teils 700 Jahre alt.

In Bursa ist das Dorf extrem bekannt für sein gutes türkisches Frühstück.

Hier zeige ich dir Cumalikizik, die osmanischen Häuser, wo es das beste türkische Frühstück gibt und wie du aus Bursa ins Dorf gelangst.

Ein türkisches Frühstück in Cumalikizik

700 Jahre alte osmanische Holzhäuser

Osmanische Häuser im Dorf Cumalikizik

Cumalikizik ist definitiv eines der Reiseziele, das für Einheimische auf den ersten Blick viel interessanter ist als für Reisende.

Ich habe das Dorf zwar Ende Oktober besucht, trotzdem dachte ich, dass ich dort zumindest einige Reisende sehe – falsch gedacht.

Cumalikzik ist also eine perfekte Gelegenheit um einmal abseits der typischen Touristenströme ein kleines Dorf in der Türkei zu erkunden. Dabei muss dir aber trotzdem klar sein, dass Cumalikizik durch die vielen Tageausflügler aus Bursa immer extrem voll ist.

Das merkst du gleich am Hauptplatz des Dorfs, an dem der Dolmus von der 3km entfernten Metro-Station Cumalikzik ankommt.

Gözleme und Kaffee Stand

Gözleme und Kaffee Stand am Hauptplatz

Markstände und bunte Häuser

Markstände am Hauptplatz

Händler verkaufen an ihren Ständen alle möglichen Souvenirs und viel interessanter, Essen aus dem Dorf. Dazu gehört eingelegtes Gemüse oder die in Bursa extrem beliebten Kestane Sekeri, dass sind in Zuckersirup eingelegte Kastanien.

Bunte Häuser, schmale Gassen, viele Lokale

Die Häuser im Dorf sind gefühlt zu 50% in Wohnhäuser und zu 50% in Lokale oder Geschäfte aufgeteilt, zumindest am Ortsanfang.

Ein roter Traktor

Traktor in Cumalikizik

Sobald du vom Hauptplatz 10 Minuten den Berg hinauf gehst durch die schmalen Gassen, siehst du auch einmal Bauern mit ihrem Traktor fahren.

Dort stehen dann auch ganz normale Wohnhäuser ohne Lokale oder Souvenirstände.

Frühstücken in Cumalikizik

Praktisch alle Einheimischen, mit denen ich in Bursa geredet habe, fragten ob ich schon in Cumalikizik zum Frühstücken war. Das Dorf ist dafür in Bursa extrem beliebt und die kleinen Lokale haben sich auch voll darauf eingestellt.

Eingang eines Ladens

Frühstücken und Lokale Produkte kaufen in Cumalikizik.

Ich war erst gegen 13.00 in Cumalikizik, trotzdem habe ich auf allen anderen Nachbartischen nur die vielen kleinen Schalen mit türkischen Frühstück gesehen.

Der ideale Ort den ich zum Frühstücken empfohlen bekommen habe, ist das Mihriban Gözleme Evi. Das Lokal fällt zwar von außen nicht auf, dafür ist die rustikale Einrichtung im Inneren umso interessanter.

Ich habe nur ein Bild durch die Tür gemacht und vom Frühstück, da das Fotografieren im Inneren leider nicht erlaubt ist.

Lokal mit rustikaler Holzeinrichtung

Mihriban Gözleme Evi

Zur Verständigung in Cumalikizik muss dir klar sein, dass so gut wie keiner der Einheimischen gut Englisch spricht. Breakfeast verstehen trotzdem alle Bedienungen in Cumalikizik. Du kommst in der Türkei wie immer mit Händen und Füßen durch, falls du Türkisch nicht verstehst.

Eine der Besonderheiten an türkischen Frühstück ist, wie viel Zeit du damit verbringen kannst. Für alle Brote, Käsesorten, Marmeladen, getrockneten Früchte, Oliven, den Caydanlik voller Tee und Menemen habe ich mehr als 1 1/2 Stunden gegessen – zum Preis von 25 Türkischen Lira.

Ich habe leider kein gutes Foto meines Frühstücks machen können, da Fotografieren auch auf Nachfrage leider nicht erlaubt war.

Ein schnelles Foto mit dem Smartphone fällt zum Glück nicht auf…

Frühstück in Cumalikizik

Schnell mit dem Smarthpone: hervorragendes türkisches Frühstück

Ich habe eine große Leidenschaft für türkisches Frühstück entwickelt.

Deswegen suche ich immer in allen Orten der Türkei nach guten Restaurants zum Frühstücken. In Bursa musst du auf jeden Fall nach Cumalikizik gehen!

Ich platziere Cumalikizik sogar unter den besten Orten für ein türkisches Frühstück, die ich kenne!

Außerdem ist Cumalikizik einmal ein vollkommen anderes Reiseziel als die Südküste, Istanbul oder Kappadokien. Hierher verschlägt es nur sehr wenige Reisende, vor allem aus Deutschland.

Eigentlich viel besuchter Geheimtipp

Einer der Gründe weshalb nur wenige Reisende aus anderen Ländern Cumalikizik besuchen ist, dass das Dorf nicht auf dem Reiseplan der vielen Tagesausflüge aus Istanbul steht, was schade ist.

Renoviertes Steinhaus

Renoviertes Haus

Es ist aber auch verständlich, da du für das kleine Dorf zumindest 4 bis 5 Stunden inklusive Anreise aus Bursa einplanen musst.

Das geht sich besser mit einem mehrtägigen Aufenthalt in Bursa aus. Dafür findest du in Bursa ausreichend viele interessante Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Ich habe abschließend noch einen wichtigen Tipp zur Anreise aus Bursa, die Metro Station Cumalikizik ist nicht auf Google Maps eingezeichnet.

In der Metro siehst du die Station schon. Fahre als einfach für derzeit rund 2 Türkische Lira zur Station und steige gleich am Ausgang der Metro in den Dolmus nach Cumalikizik um. Der Dolmus sollte alle 30 Minuten kommen.

Oh, und in Türkisch sprichst du Cumalikizik “Tschumalekesek” aus – sonst versteht niemand wohin du willst!