Ist eine Reiserücktrittsversicherung für die Türkei wirklich notwendig?

Die Frage stellen sich sehr viele Reisende in den letzten Jahren. Es begann alles mit dem Ausnahmezustand und dem Putschversuch…

Seitdem landen täglich mehrere E-Mail in meinem Posteingang mit Fragen zur Sicherheit und der Lage in den Touristenorten.

Eine der gängigen Fragen ist auch, wie es sich mit einer Reiserücktrittsversicherung und einer potentiellen Reisewarnung für die Türkei verhält.

Deswegen habe ich mit entschlossen darauf kurz einzugehen, um Fragen direkt im Blog beantworten zu können.

Ist eine Reiserücktrittsversicherung für die Türkei notwendig?

Konyalti Sandstrand in Antalya und das Taurusgebirge.

Zuerst:

Dir ist sicher schon aufgefallen, dass Reiseveranstalter und auch Online-Reiseportale immer darauf hinweisen, dass die Möglichkeit besteht, eine Reiseversicherung abzuschließen. Das hängt in erster Linie natürlich vom Geschäftsdenken ab und in zweiter Linie davon, dass Reiseveranstalter vom Gesetzgeber dazu verpflichtet sind, darauf hinzuweisen, dass du eine Reiserücktrittsverischerung abschließen kannst*.

Laut dem Reisebarometer 2016 ERV geben die Deutschen für einen Sommerurlaub im Durchschnitt rund 2.300€ für einen Sommerurlaub aus. Die Summe alleine ist schon einen Gedanken wert, was passiert, falls du eine Reise nicht antreten kannst oder sie abbrechen musst.

Leistungen einer Reiserücktrittsversicherung

Eine Reiserücktrittsversicherung springt im Idealfall bei einer Stornierung, dem Nicht-Antritt oder Abbruch einer Reise durch Tod, Unfall oder Krankheit ein.

Eine der gängigen Fragen beschäftigt sich seit langem mit dem Thema Reisewarnung oder Reisehinweise. Eine Reiserücktrittsversicherung ist für einen Reiserücktritt wegen einer Reisewarnung nicht notwendig. Dafür gibt es in Deutschland eigene Gesetzte, die es Reisenden erlaubt, eine Reise kostenlos zu stornieren, falls in einem Land eine Reisewarnung gilt.

Die Reisehinweise das Auswärtige Amt sind keine Reisewarnung, die eine kostenlose Stornierung einer Reise ermöglichen! Die Verbraucherzentrale informiert zur Möglichkeit einer Stornierungen wegen höherer Gewalt und Reisewarnungen genauer. Das ist aber derzeit für einen Türkei Urlaub nicht möglich!

In der Vergangenheit haben Reiseveranstalter aber sehr kundenfreundliche auf mögliche Ängste von Türkei-Reisenden reagiert und kostenlose Umbuchungen angeboten, falls es eine deutliche Verschlechterung der Sicherheitslage gab. Das war zum Beispiel nach dem Putschversuch, Ausnahmezustand und den Anschlägen im Jahr 2016 der Fall.

Hier möchte ich an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass es keine Reisewarnung für die Türkei gibt! Es haben allein 2018 4,5 Millionen Deutsche Reisende die Türkei besucht.

Bestandteile einer guten Reiserücktrittsversicherung

Ich habe es schon geschrieben:

Reiseveranstalter sind dazu verpflichtet auf die Möglichkeit hinzuweisen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Die von den meisten Reiseveranstaltern angebotenen Reiserücktrittsversicherungen stehen aber laufend in der Kritik von Verbraucherschützern und Kunden.

Zum Beispiel straften Gerichte nach einer Klage der Verbraucherzentrale Reiseportale ab, die standardmäßig im Buchungsprozess eine Reiserücktrittsvericherung ausgewählt und in den Reisepreis eingerechnet haben. Hierbei ging es vor allem darum, dass du den Hacken bei der Reiserücktrittsversicherung abwählen musstest anstatt anzugeben, dass du sie buchen möchtest.

Das tatsächliche Problem ist aber der Preis der von den gängigen Reiseveranstaltern angebotenen Reiserücktrittsversicherungen und ihre Konditionen.

Ortaköy Moschee in Istanbul.

Die meisten Reiseveranstalter beschränken sich darauf 1 oder 3 Reiserücktrittsversicherungen anzubieten. Zumeist handelt es sich dabei um Versicherungen mit einem Selbstbehalt, der in der Regel 10 bis 20% der Reisepreises ausmacht.

Bei einem durchschnittlichen Reisewert von 2.300€ macht der Selbstbehalt einer Türkei Pauschalreise im Sommer 230 bis 460€ aus.

Eine Reiserücktrittsversicherung dient dazu, genau diese Zahlung zusätzlich zum Versicherungspreis nicht zu bezahlen! Dazu kommt der oftmals überhöhte Preis der von den Reiseveranstaltern angebotenen Versicherungen.

Eine Abhilfe dagegen schafft der Vergleich verschiedener Versicherungen im Online-Bereich. Du findest durch den Vergleich mit Sicherheit eine Reiserücktrittsversicherung zu einem geringeren Preis und besseren Konditionen als auf den meisten Reiseportalen. Das Thema Konditionen betrifft vor allem den Selbstbehalt, der bei unabhängigen Versicherern selten im Versicherungstarif aufscheint.

Das Vergleichsportal Covomo hat zum Beispiel fast alle deutschen Reiserücktrittsversicherungen im Vergleichsrechner integriert* und es gibt auf der Webseite eine Möglichkeit nach einem möglichen Selbstbehalt zu sortieren.

Qualitätskriterien einer Reiserücktrittsversicherung

  • Kein Selbstbehalt
  • Volle Kostenübernahme und kein Höchstbetrag
  • Keine Altersbegrenzung
  • Versicherungssumme entspricht dem Wert der Reise
  • Hohe Anzahl an versicherten Ereignissen
  • Breite Definition von Risikopersonen

Der Selbstbehalt ist mit Sicherheit das wichtigste Kriterium einer guten Reiserücktrittsversicherung. Dazu kommt dann noch der Faktor, dass viele Türkei-Reisende schon im Rentenalter sind oder Vorerkrankungen aufweisen, eine Versicherung sollte sie nicht ausschließen.

Der Preis einer Reisrücktrittsversicherung ist natürlich das nächste Qualitätskriterium. Laut einem Vergleich großer Reiseportale auf Covomo zahlen Reisende für eine Reiserücktrittsversicherung mit einem Gesamtwert von 3.000€ für zwei Personen bei deutschen Reiseveranstaltern im Durchschnitt 104€. 90% aller geprüften Reiseveranstaler hatten zusätzlich keine Tarife ohne Selbstbehalt im Angebot.

Der Preis der günstigsten Reiserücktrittsversicherung ohne Selbstbehalt der Travel Protect GmbH* lag laut dem Covomo Vericherungsvergleich bei 68€. Das ist im Schnitt ein reiner Preisunterschied von 36€ oder 34% im Vergleich zum günstigsten Angebot. Dazu kommt der im Versicherungsfall anfallende Selbstbehalt, der meist mehr 20% des Reisepreises ausmacht.

Bedeutet, falls du kurzfristig erkrankst, zahlt eine gute Reiserücktrittsversicherung im oben genannten Beispiel den vollen Betrag von 3.000€ an dich aus. Beim einem Selbstbehalt von 20% musst du zusätzlich zum Preis der Versicherung 600€ zahlen!

Ich rate deswegen noch einmal dazu den Preis einer Reiserücktrittsversicherung vorab online zu prüfen!

Der Preis der Versicherung ist ganz einfach günstiger und die Konditionen sind deutlich besser als auf den Seiten der meisten Reiseveranstalter!

Probleme und Abofallen

Leider ist das Thema Reiserücktrittsversicherungen und Versicherungen für Reisende eine große „Transparenz Baustelle“.

Die Praxis automatisch bei einer Online-Buchung eine Reiserücktrittsversicherung auszuwählen, habe Gerichte inzwischen untersagt.

Trotzdem gibt es einige Dinge, die sich in einem rechtlichen Graubereich befinden.

Das sind zum Beispiel Formulierungen wie „Vollschutz“, obwohl eine Reiserücktrittsversicherung einen Selbstbehalt aufweist.

Ein großes, deutsches Reiseportal wählt zum Beispiel automatisch eine Reiserücktrittsversicherung aus, sobald man die Konditionen der Versicherung prüft. Die Versicherung musst du daraufhin aktiv abwählen. Du kannst im oben verlinkten Artikel zum Reiseportal-Test von Covomo lesen, um welches Portal es sich handelt.

Alanya Burgberg

Ein anderes Problem sind natürlich sich automatisch verlängernde Reiserücktrittsversicherungen oder eine intransparente Darstellung der genauen Konditionen.

Zum Beispiel bieten viele Reiserücktrittsversicherungen vergünstigte Konditionen für das erste Versicherungsjahr an, die Beträge für die weiteren Jahre fallen aber deutlich höher aus.

Hierbei ist es wie schon gesagt sehr sinnvoll, die Preise der verschiedenen Versicherungen zu vergleichen.

Ein paar abschließende Worte…

Eine Reiserücktritts- und Abbruchversicherung ist grundsätzlich eine sinnvolle Investition für Familien und Pauschalreisende.

Bei mehr als zwei Personen, die typischen Türkei-Urlauber sind Familien mit Kindern, steigt einfach die Wahrscheinlichkeit eine Reise nicht antreten- oder abbrechen zu müssen.

Bei alleinreisenden Türkei-Urlaubern zahlt sich eine Reiserücktrittsversicherung wegen der geringeren Wahrscheinlichkeit eine Reise nicht antreten oder abbrechen zu müssen oft nicht aus. Ich versichere zum Beispiel meine eigenen Reisen nie.

Ein anderes Thema sind Familien mit Kindern, bei denen die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass eine Person eine Reise nicht antreten kann oder abbrechen muss.

Zusätzlich um Thema Reiserücktrittsversicherung rate ich dir auch noch kurz meinen Beitrag zur Auslandskrankenversicherung in der Türkei zu lesen, da in der Türkei die Europäische Krankenversicherungskarte nicht gilt.

Zum Preisvergleich von Reiserücktrittsversicherungen empfehle ich, wie dir vermutlich schon im Text aufgefallen ist, Covomo*.

Ich hoffe, damit sind die wichtigsten Fragen beantwortet. Falls du selbst noch Tipps hast oder Ratschläge suchst, dann schreibe mir einfach unten in der Kommentarspalte!

Ich wünsche dir einen schönen Urlaub in der Türkei!

*Affiliate Links: Falls du eine der Dienstleistungen über einen der markierten Links  buchst, erhalte ich eine Kommission ohne zusätzliche Kosten für dich. Indem du vor der Buchung darauf klickst, hilfst du mir weiterhin kostenlose Tipps und Informationen über die Türkei zu teilen. Vielen Dank im Voraus für deine Unterstützung!

Thomas
Autor

Hi, ich bin Thomas. Schön, dass Du hier bist! Ich verbringe jedes Jahr viele Monate in der Türkei. Meine gesammelten Tipps und Erfahrungen findest Du im Türkei Reiseblog. Folge mir auf Facebook, Twitter und Instagram!

Schreibe einen Kommentar