Restaurants findest du in Istanbul in rauen Mengen.

Aber welche davon sind gut?

Hier ist meine persönliche Auswahl mit 13 guten Restaurants, die dir fast die ganze Landesküche der Türkei zeigen.

Darunter sind Restaurants mit Gerichten aus der Schwarzmeerküste, Street-Food, türkische Hausmannskost und die Osmanische Küche.

Ich habe am Ende außerdem noch eine Liste mit guten Cafes und Bars in Istanbul dazugegeben.

1. Ciya Sofrasi

Teller mit Essen im Ciya Sofrasi in Istanbul
Gefüllter Weinblätter, Salate und mehr im Ciya Sofrasi

Das Ciya Sofrasi ist einer der absoluten Klassiker in Istanbul, das alle Einheimische kennen und es steht in allen Reiseführern.

Die Besonderheit im Ciya Sofrasi sind leckere Gerichte aus der türkischen Hausmannkost mit großen Portionen zu einem günstigen Preis.

Falls du dich einfach einmal quer durch die türkische Küche essen möchtest, dann ist das Ciya Sofrasi definitiv der richtige Ort dafür. Es steht außerdem auf der asiatischen Seite von Istanbul, was ein sehr guter Grund ist in eine der Bosporusfähren zu steigen.

Adresse: Caferaga Mahallesi, Günesli Bahce Sk. No:43, 34710 Kadiköy/Istanbul, Türkei

2. Kebapci Iskender

Iskender Kebab auf einem Teller mit einen Topf mit heißer Butter
Iskender Kebab

Iskender „Alexander“ aus der 70km südlich von Istanbul gelegenen Stadt Bursa erfand den Iskender Kebab und den senkrecht stehenden Kebabspieß im 19. Jahrhundert.

Der Iskender oder Bursa Kebab ist eines der klassischen Gerichte aus der türkischen Küche. Das Restaurant eines der Nachfahren von Iskender steht heute in Istanbuk-Kadiköy. Probiere eine ganze oder eine halbe Portion des Kebabtellers mit der Tomatensoße, viel Butter und gut gegrillten Fleisch.

Falls du das Ganze noch „typischer“ machen willst, hier ist mein Besuch im Iskender Kebab Restaurant in Bursa, ein guter Tagesausflug aus Istanbul.

Adresse: Caferaga Mahallesi, Albay Faik Sözdener Cd. No:3, 34710 Kadiköy/Istanbul, Türkei

3. Hamdi Restaurant Eminönü

Fistik Kebab im Hamdi Restaurant
Fistik Kebab im Hamdi

Ein Restaurant gegenüber der Galatabrücke mit einem wunderbaren Ausblick auf das Goldene Horn und einer hervorragenden Speisekarte.

Meine Empfehlung im Hamdi ist Fistikli Kebab „gegrilltes Fleisch mit Pistazienstückchen“ oder Hash Kebab mit Mohn. Dazu kommt noch ein gutes Glas Rotwein aus der Türkei, Kalecik Karasi oder Turasan aus Kappadokien.

Das Hamdi gehört zu den beliebtesten Restaurants in Istanbul. Falls du am Abend ins Hamdi gehen möchtest, solltest du unbedingt einen Tisch reservieren!

Adresse: Rüstem Pasa Mah., Tahmis Caddesi, Kalcin Sokak No:11, 34116 Eminönü/Istanbul, Türkei

4. Midyeci Ahmet

Muscheln bei Midyeci Ahmet in Istanbul
Muscheln in der Auslage von Midyeci Ahmet

Gefüllte Muscheln „Midye Dolma“ sind mein türkisches Lieblingsgerichte.

Der beste Ort um die leckeren gefüllten Miesmuscheln mit Reis, Zimt, Zitrone, Nelken und vielen anderen Gewürzen zu probieren ist Midyeci Ahmet in Besiktas. Seine Muscheln kommen täglich fangfrisch aus den Marmarainseln im Marmarameer, südlich von Istanbul.

Du bestellt am Eingang von Medyeci Ahmet 10, 20 oder 30 Muschlen und nimmst sie dann mit hinein zum Essen.

Der unscheinbare Laden mit den Muscheln steht an der Straße zwischen Bahcesehir Uni und dem Four Seasons atthe Bosphorus Hotel. Midyeci Ahmet steht auch in meinem Istanbul Street Food Guide, mit den 15 besten Gerichten und passenden Locations.

Adresse: Yildiz Mh., Ciragan Cd. No:22, 34349 Besiktas/Istanbul, Türkei

5. Hatay Medeniyetler Sofrasi

Kellner mit flambierten Hünhchen in einer Salzkruste
Flambiert …

Die Küche aus der Region Hatay in Ostantolien an der Grenze zu Syrien, ist teils ganz anders als im Rest der Türkei.

Das beste Restaurant um Gerichte aus diesem Landesteil zu probieren ist definitiv das Hatay Medeniyetler Sofrasi in einer Seitenstraße der Istiklal Caddesi, nahe dem Taksim Platz.

Zu den Spezialitäten des Restaurants gehören flambierte Fleischgerichte. Dazu gehört zum Beispiel ein in einer Salzkruste flambiertes Hühnchen, das die Kellner noch brennenden zum Tisch bringen, löschen und danach vor deinen Augen fein aufschneiden.

Die typischen Food-Touren durch Beyoglu halten meist einmal kurz im Restaurant, nur um die flambierten Gerichten anschauen zu können.

Adresse: Katip Celebi Mah, Istiklal Caddesi No:39, 34433 Beyoglu/Istanbul, Türkei

6. Mado

Drei Sorten Dondurma bei Mado und ein Stück Baklava
Eis und Baklava bei Mado

Mado ist in der Türkei in allen großen Städten mit eigenen Restaurants vertreten. Der Grund weshalb es die Restaurantkette in meine Liste schafft, ist die hervorragende Auswahl türkischer Süßigkeiten.

Darunter sind Klassiker wie Baklava, Künefe, Tavuk Gögsü und das türkische Eis Dondurma.

In Istanbul steht in der Innenstadt alle paar Hundert Meter eine Mado Filiale. Manche haben nur Süßigkeiten auf der Speisekarte, andere auch Hauptgerichte.

Falls du einmal nicht weißt in welches Restaurant du gehen sollst, dann ist Mado in der ganzen Türkei eine gute Empfehlung. Sie haben immer irgendwelche interessanten Gerichte auf der Speisekarte stehen.

Adresse: Filiale in Eminönü, Hobyar Mahallesi, Ankara Caddesi, Sirkeci No:67, 34112 Fatih/Istanbul, Türkei

7. Seven Hills Dachterrasse

Aussicht auf die Hagia Sophia
Aussicht auf die Hagia Sophia von der Seven Hills Dachterrasse

Das Restaurant auf der Dachterrasse des Seven Hills Hotels steht wegen seinem einmaligen Ausblick auf die Hagia Sophia und die Altstadt von Istanbul in meiner Liste.

Meine Empfehlung im Seven Hills Restaurant ist das große türkische Frühstück.

Beim sonstigen Essen gehen zum Seven Hills Restaurant die Meinungen auseinander. Falls du Frühstücken oder ein Baklava mit dem türkischen Eis Dondurma essen willst, dann gehe ins Seven Hills. Meiner Meinung nach gehört das Restaurant auch zu den 10 schönsten Aussichtspunkten in Istanbul.

Adresse: Cankurtaran Mh., Tevkifhane Sk. No:8, 34122 Fatih/Istanbul, Türkei

8. Pandeli Restaurant

Essen im Pandeli Restaurant in Istanbul (Gefüllte Weinblätter und Lamm)
Gefüllte Weinblätter, Lamm und Mezze im Pandeli

Das Pandeli im 1. Stockwerk des Ägyptischen Basar gehört zu den ältesten Restaurants in Istanbul. Die beiden Spezialitäten im Pandeli sind gefüllte Weinblätter (nicht gerollte sondern eher als Taschen) und Lamm.

Die Lage im Ägyptischen Basar, die alte Einrichtung mit den blauen Kacheln und die Geschichte machen das Pendeli zu einerm der meiner Meinung nach interessantesten Orte zum Essen in der Altstadt.

Das Pandeli geht auf eine türkisch-griechische Familie mit dem Namen Pandeli zurück, dass vor mehr als 100 Jahren ein Restaurant mit dem Namen an einem anderen Ort in Istanbul eröffnet hat. Sie haben das Restaurant im 1. Stockwerk des Ägyptischen Basar erst später erhalten. Das Restaurant ist seit 2019 neu eröffnet worden, nachdem es die Pandeli Familie nach der Tourismus-Krise 2016 geschlossen hat. Das Essen hat sich seitdem sehr zum Besseren verändert.

Adresse: Mısır Çarşısı No: 1, 34110 Fatih, Türkei

9. Schwarzmeer-Küche im Hayvore

Muhlama "türkisches Käsefondue" in einer Schüssel und Maisbrot
Muhlama „türkisches Käsefondue“

Typisch für die Küche der türkischen Schwarzmeerküche sind Gerichte mit Hamsi „Anchovis“, Haselnüssen, Maisbrot und Käse.

Meine Empfehlung im Hayvore ist der Reiseauflauf mit Hamsi, den du gleich in der Vitrine am Eingang siehst. Dazu solltest du ein Maisbrot bestellen. Als Nachspeise passt das aus der Schwarzmeerküste stammende Käsefondue Muhlama dazu.

Gerne mag ich auch Trabzon Peynirli, das ist die türkische Version der in Georgien üblichen Khatchapuri. Das ist eine Art dicker Pizzateig, gefüllt mit einem ähnlichen Käse wie im Muhlama. Falls du magst, dann backen die Köche im Hayvore noch ein Ei auf das Trabzon Peynirli.

70% der weltweiten Haselnussproduktion stammt aus der türkischen Schwarzmeerküste. Passend dazu ist eine gute Nachspeise Baklava mit Haselnüssen oder süßer Kürbis mit Haselnüssen.

Der Kirschbaum stammt übrigens von der Schwarzmeerküste. Die Römer haben ihn aus der Stadt Giresun nach Europa gebracht. Mit einem Kirschsaft machst du im Hayvore also auch nichts falsch. Abschließend kommt dann natürlich noch der türkische Tee Cay als Getränk zur Nachspeise dazu. Der Tee wächst nur an der türkischen Schwarzmeerküste in der Provinz Rize.

Adresse: Kuloglu Mh., Turnacibasi Sok. No:4, 34433 Beyoglu/Istanbul, Türkei

10. Konyali 1897 Restaurant im Topkapi Palast

Eintopf im Konyali Restaurant in Istanbul, Türkei
Essen im Konyali Restaurant

Das Konyali Restaurant im Topkapi Palast ist in Istanbul und im Rest der Türkei sehr bekannt. Es wurde ursprünglich im 19. Jahrhundert für den Sultan gebaut, falls er in seinem alten Palast essen möchte.

Heute ist das Konyali das einzige Restaurant innerhalb der Mauern des 500 Jahre alten Sultanspalasts und dient oft als Austragungsort für Staatsbesuche.

Im Restaurant stehen dem Namen entsprechend Gerichte aus der Stadt Konya in Zentralanatolien auf der Speisekarte und Gerichte aus der osmanischen Palastküche.

Meine Empfehlung ist ein Glas Sherbet, Kuzu Dolmasi „gefüllte Lammbrust“. Das Konyali macht außerdem einen hervorragenden Noah Asure Pudding, eine meiner Lieblingsnachspeisen aus der türkischen Küche.

Oh! Und suche dir auf jeden Fall einen Sitzplatz draußen an der Terrasse am Bosporus, die Aussicht ist großartig!

Adresse: Cankurtaran Mh., Sultanahmet Mahallesi, Topkapi Sarayi, 34122 Fatih/Istanbul, Türkei

11. Mikla

Fisch auf einem Teller im Mikla Restaurant
Das Mikla hat die Neuanatolische Küche geprägt.

Das Mikla im The Marmara Pera Hotel steht für die Neuanatolische Küche. Der Türkisch-Skandinavische Koch Mehmet Gürs interpretiert darin klassische Gerichte aus der anatolische Küche neu mit internationalen Einflüssen. Das Mikla hällt derzeit einen Platz in der The World’s 50 Best Restaurants Liste.

Meine Empfehlung ist das Mikla Tasting Menü, mit einer Auswahl der beliebtesten Gerichte und einer türkischen Weinbegleitung (ab 525 Türkischen Lira pro Person). Ein zusätzliches Highlight ist die Dachterrasse mit der Bar. Sie ist einer der schönsten Aussichtspunkte auf die Stadt. Reserviere am Abend und am Wochenende auf jeden Fall einen Tisch.

Adresse: Asmalı Mescit, The Marmara Pera, Meşrutiyet Cd. No:15, 34430 Beyoğlu/İstanbul, Türkei

12. Neolokal

Teller mit Essen im Neolokal in Istanbul
Essen im Neolokal im SALT Galata

Das Neolokal verbindet traditionalle türkische Küche mit internationalen Techniken. Die Küche ist offen. Du schaust den Köchen bei ihrer Arbeit zu. Auf der Karte stehen türkische Klassiker, Eigenkreationen auf seltene Gerichte aus der anatolischen Küche.

Eriste mit Okctopus, geräucherte Forellen, Icli Köfte, Lammherz Kokorec und das alte armenische Fischgericht Papaz Yahni sind meine Empfehlung im Neolokal. Du kannst die Gerichte im Neolokal mit einem 5 bis 15 gängigen Tasting Menü essen (ab 275 Türkischen Lira pro Person). Es stehen auch einzelne türkische Gerichte auf der Speisekarte.

Adresse: Arapcamii Mahı, Bankalar Cd. No:11, 34420, 34421 Beyoğlu/İstanbul, Türkei

13. Sur Balik Arnavutköy

Raki im Sur Balik Restaurant in Istanbul mit Blick auf den Bosporus
Raki auf dem Balkon im Sur Balik Restaurant mit Blick auf den Bosporus

Das Sur Balik in Arnavutköy am Bosporusufer ist eines der exklusivsten und besten Fischrestaurants in Istanbul. Suche dir einen Sitzplatz auf der Dachterrasse oder dem Balkon des Sur Balik. Bestelle eine Auswahl türkischer Mezze (Vorspeisenteller) und trinke dazu einen Raki mit Ausblick auf die Schiffe auf dem Bosporus.

Reserviere am Abend und am Wochenende auf jeden Fall einen Tisch im Sur Balik. Der Preis ist auch deutlich höher als in durchschnittlichen Restaurants in Istanbul. Ein Spaziergang zwischen den Gassen in Arnavutköy und dem nahen Bebek zahlt sich vor dem Essen im Sur Balik Restaurant aus.

Adresse: Bebek, Bebek Arnavutköy Cd No:52, 34345 Beşiktaş/İstanbul, Türkei

14. Asmali Cavit

Asmali Cavit Restaurant (Meyhane) in Istanbul
So leer ist es im Asmali Cavit nur, weil ich einmal vor der Öffnungszeit für ein Foto dort war…

Asmali Cavit ist eine typische türkische Meyhane im Stadtteil Beyoglu. Das kleine Restaurant besuchen fast nur Einheimische in Istanbul. Der Grund dafür ist, dass ohne eine Reservierung am Abend nichts geht. Den kleinen zusätzlichen Aufwand solltest du dir aber ein paar Tage vor dem Besuch im Asmali Cavit machen.

Dafür bekommst du richtig gute saisonaler türkische Mezze. Bestelle dir am besten ein paar Kalamari, Icli Köfte und Yaprak Ciger.

Adresse: Asmalı Mescit, Asmalı Mescit Cd. 16/D, 34430 Beyoğlu/İstanbul, Türkei

15. Nusr Et (Salt Bae Restaurant)

Nusr Et Steak in einem Restaurant in der Türkei
Sorry. Ich habe nur ein altes Handy Foto aus dem Nusr Et Restaurant mit einem Kobe Steak in Ankara. Ich hole das in Istanbul mit einer ordentlichen Kamera nach…

Kennst du Salt Bae Nusret? Das ist der Kerl, der sein Fleisch immer mit speziellen Moves salzt. Bevorzugt so, dass das Salz an seinem Elbogen noch einmal abprallt. Irgendwie hat der ehemalige arme Fleischer damit mehr als 20 Millionen Instagram Follower gesammelt und eine mit 1,5 Milliarden Euro bewertete internationale Steakhaus-Kette gegründet. Das erste von ihm eröffnete Nusr Et Restaurant steht in Bebek in Istanbul.

Der Name ist übrigens ein Wortspiel aus seinem Namen, der mit Et endet, was auch das türkische Wort für Fleisch ist. Im Nusr Et Dubai zahlst du 600€ für die Klassiker auf der Speisekarte. In Istanbul kommst du mit 20 bis 50€ für ein Steak davon. Falls du eines seiner Restaurants besuchen möchtest, dann mach das in Istanbul.

Es gibt inzwischen einige Nusr Et Steak-Restaurants in Istanbul. Er hat auch ein neues Burger Restaurant in Bebek aufgemacht.

Adresse: Etiler, Nispetiye Cd No:87, 34337 Beşiktaş/İstanbul, Türkei

Gute Cafes in Istanbul

Mandabatmaz Cafe in Istanbul am Abend im Dezember
Der gute Türkischer Kaffe und die kleinen Tische vor dem Mandabatmaz in Beyoglu sind in Istanbul berühmt.

Ich habe noch fünf gute Cafes angehängt, die ich gerne mag:

  • Kronotrop Coffee Bar & Roastery: der beste Flat-White in Istanbul mit hervorragenden Brownies, unweit der Istiklal Caddesi in Beyoglu.
  • Montag Coffee Roasters: perfekter Kaffee aus der eigenen Rösterei und gute Kuchen im kleinen Cafe in Istanbul-Kadiköy.
  • Moda Park: Teegarten in Istanbul-Kadiköy am Marmarameer. Der Park ist unter der Woche eine Empfehlung zum Frühstücken gehen. Am Wochenende macht sich ganz Istanbul auf den Weg zum Park.
  • Turkish-German Bookstore & Cafe: deutsch-türkische Buchhandlung und Cafe in der Istiklal Caddesi. Im Cafe finden regelmäßig Events statt, dazu gehören zum Beispiel kostenlose Türkisch-Kurse, Kultur- und Literaturveranstaltungen.
  • Mandabatmaz: ein guter Ort für einen hervorragenden türkischen Kaffee in Beyoglu.

Gute Bars in Istanbul

Bierkrüge an der Decke des Varuna Gezgin Cafe
Bierkrüge auf der Decke im Varuna Gezgin Cafe
  • Nor. Cocktails & More: Cocktails, Bier und Wein in Kadiköy
  • The Populist bomontiada: Craft Bier und türkischer Wein. Du kommst nur mit einem Taxi gut hin und wieder weg. Plane das ein.
  • 360 Istanbul: Dachterrasse auf einem Haus in der Istiklal Caddesi. Das 360 ist einer der Klassiker in Istanbul und steht in fast allen Reisefühern. Es ist gut.
  • Varuna Gezgin Cafe: Reisen muss nicht teuer sein ist das Motto des Cafe nahe der Istiklal Caddesi. Als Beweise haben sie Bierkrüge aus allen möglichen Ländern der Welt an ihre Decke gehängt.
  • Kadiköy: Seitenstraßen zwischen der Fähranlegestelle Haydarpasa und dem Moda Park. Das ist die Gegend, in dem das junge Istanbul gerne am Abend etwas trinken geht. Das Nachtleben verlagert sich aus den Seitenstraßen der Istiklal Caddesi in Beyoglu immer mehr dorthin.

Mehr zur Türkische Küche

Falls du das erste Mal in der Türkei bist, hier sind noch Tipps zum Trinkgeld.

Ich habe es schon oft geschrieben, die türkische Küche kann mehr als Kebab! Hier ist eine Liste mit 101 türkische Gerichten als Beweis dafür.

Probiere außerdem auf jeden Fall das Street-Food in Istanbul aus.

In meinem Istanbul Reiseführer findest du Antworten auf so gut wie alle anderen Fragen.

Falls du noch Fragen zu den Restaurants hast, dann schreibe mir unten in den Kommentaren!

Ich bin außerdem auf deine eigenen Restaurant-Empfehlungen in Istanbul gespannt!

Welche magst du?

Merken mit Pinterest

Gute Restaurants, Bars und Cafes in Istanbul
Autor

Hi, ich bin Thomas. Schön, dass Du hier bist! Ich verbringe jedes Jahr viele Monate in der Türkei. Meine gesammelten Tipps und Erfahrungen findest Du im Türkei Reiseblog. Folge mir auf Facebook, Twitter und Instagram!

4 Kommentare

  1. Hallo Thomas,
    bin gespannt auf deinen Newsletter. ich werde mitte August für 7 Tage in Istanbul sein und versuche mich ein wenig zu orientieren.
    Herzlichen Gruß
    Heike

    • Hallo Heike,

      dann wünsche ich dir viel Spaß in Istanbul. Meine Liste mit Sehenswürdigkeiten in Istanbul und mein Istanbul Reiseführer – ist im Menü verlinkt – hilft dir auf jeden Fall bei der Orientierung in der Stadt.

      lg Thomas

Schreibe einen Kommentar