Wäre es nicht großartig einen richtig günstigen Flug nach Istanbul zu finden?

Immerhin macht der Ticketpreis mehr als die Hälfte des Preises einer Städtereise nach Istanbul aus!

Ein günstiges Ticket würde deine Reisekasse für andere Aktivitäten in der Stadt deutlich schonen.

Für die Suche nach einem günstigen Flug habe ich meine 7 besten Tipps zusammengeschrieben.

Darin geht es um:

Die Auswahl des richtigen Flughafens in Istanbul, Gebühren zu sparen, einen günstigen Flughafentransfer finden und um mehr nützliche Ratschläge als nur zu schreiben: Suche mit Skyscanner nach dem günstigsten Flug.

Es ist nicht schwer günstige Flüge nach Istanbul zu finden!

1. Soll ich zum Flughafen Istanbul Atatürk oder Istanbul Sabiha Gökcen fliegen?

Die Antwort für eine Städtereise nach Istanbul lautet zu 95% Flughafen Istanbul Atatürk! Der Flughafen liegt auf der europäischen Seite von Istanbul und ist mit der Metro innerhalb von 45 Minuten aus dem Altstadtviertel Sultanahmet erreichbar.

Sabiha Gökcen liegt auf der asiatischen Seite. Es gibt keine Zugverbindungen in die Stadt. Die Anreise ins Altstadtzentrum dauert rund 90 Minuten.

Einen Vorteil hat Istanbul Sabiha Gökcen: Die Preise für einen Hin- und Rückflug sind meistens um 20 bis 30 Euro günstiger als nach Istanbul Atatürk.

Die Ersparnis geht durch den teureren Transfer (sowohl öffentlich als auch privat) und die längere Anreisezeit wieder verloren.

Ich empfehle deswegen immer den Flughafen Istanbul Atatürk. Auf das Thema gehe ich hier noch einmal genauer ein.

2. Vergleiche mit Metasuchmaschinen die Preise von verschiedenen Buchungsseiten.

Metasuchmaschinen vergleichen die Preise mehrerer Buchungsseiten miteinander. Ich verwende dafür immer Skyscanner und Momondo.

Die beiden Vergleichsportale haben in ihren Datenbanken die meisten unterschiedlichen Preise von Buchungsportale abgespeichert.

3. Vermeide unnötige Kartengebühren am Ende des Buchungsprozess

Am Ende des Buchungsvorganges kommen oft Kartengebühren zwischen 10 bis 20€ dazu. Klicke deswegen im Preisvergleich immer bis zum Ende der Flugangebote durch, um zu sehen ob das der Fall ist.

Umgehen kannst du die Gebühren oft mit normalen Banküberweisungen. Mehr als die Hälfte der von Skyscanner und Momondo verlinkten Buchungsseiten bietet diese Möglichkeit an.

Ansonsten hilft es verschiedene Kreditkarten für die Buchung auszuprobieren. Es gibt einen Unterschied zwischen den Gebühren verschiedener Kartenanbieter.

Also: Klicke dich einfach durch. Das ist sehr einfach gespartes Geld!

4. Vergleiche die Preise auf den Webseiten der Türkischen Airlines!

Mache dir als erstes meine Liste aller türkischen Airlines auf. Sie öffnet in einem eigenen Fenster, damit du die Seite nicht schließen musst.

Vergleiche auf jeden Fall die Preise auf den Homepages von Turkish Airlines, Onur Air, Fly Pegasus und SunExpress.

Normalerweise wirst du das beste Angebot von Turkish Airlines erhalten. Die Airline hat die meisten Verbindungen zum Flughafen Istanbul Atatürk, weil das ihr Heimatflughafen ist.

Die Preise nach Istanbul Atatürk sind wie schon geschrieben um rund 20€ teurer als nach Sabiha Gökcen.

Dorthin fliegen vor allem Onur Air und SunExpress.

5. Flexibilität reduziert den Preis Deines Fluges am Deutlichsten!

Es kommt auf dich an, wie viel Komfort du gegen einen günstigen Flugpreis eintauschen möchtest.

  • Normalerweise sind Flüge nach Istanbul am frühen Morgen und am späten Abend am günstigsten. Flüge am Abend empfehle ich nur für den Rückflug. Ansonsten zahlst du ein Hotel für eine Nacht, ohne etwas von Istanbul gesehen zu haben.
  • Rückflüge kosten am Abend mehr Geld. Du solltest dich wiederum fragen, ob ein etwas teurerer Flug im Endeffekt geringere Übernachtungskosten und mehr Zeit in Istanbul bedeutet.
  • Hin- und Rückflüge nach Istanbul sind in der Wochenmitte am günstigsten! Du kannst die unterschiedlichen Preise am einfachsten mit Skyscanners „Ganzer Monat“ Funktion vergleichen. Sie zeigt dir die Ticketspreise im gesamten Kalendermonat zu verschiedenen Abflug- und Rückflugtagen an.
  • Außerhalb der Hauptsaison sind die Ticketpreise etwas günstiger. Das betrifft vor allem die Monate zwischen Oktober und März. Einen großen Unterschied (10 bis 20€) gibt aufgrund der vielen Linienflüge zwischen Deutschland und Istanbul nicht.

6. Kombiniere die Flug- und Hotelbuchung mit Click&Mix!

Expedia bietet für die gemeinsame Buchung von Flug und Hotel einen Rabatt an, der in etwa einer kostenlosen Hotelübernachtung entspricht.

Dafür musst du dir mit der Click&Mix Funktion ein passendes Hotel zusammen mit einem Flug suchen. Dadurch reduziert sich der Gesamtpreis für die Buchung um rund 20%. Die mögliche Ersparnis wird dir während dem Buchungsprozess sofort angezeigt.

7. Warte mit der Flugbuchung nicht zu lange und genieße Deinen restlichen Tag!

Wirklich günstige Last Minute Flüge gibt es schon lange nicht mehr. Die Airlines erhöhen inzwischen seit Jahren ihre Preise Richtung Abflugtag anstatt sie zu senken.

Das einzige was noch funktioniert ist „Ultra Last Minute“. Das geht nur, wenn du kein Problem damit hast, zwei oder drei Tage vor deinem geplanten Abflugtermin zu buchen. Und du musst flexibel genug sein, um an einem anderen Tag Hin- oder Zurückzufliegen.

Buche deswegen deinen Flug so zeitnahe wie möglich!

Normalerweise zahlt es sich nicht aus ein paar Tage in Folge nach einem Flug zu suchen. Du steckst für eine Ersparnis von 10€ für einen Flug nach Istanbul viel zu viel Zeit in deine Suche. Zudem werden die Preise mit der Zeit oft teurer!

Also, ab mit Dir nach Istanbul!

Das ganze noch einmal auf einem Blick zusammengefasst:

  1. Flüge nach Istanbul Atatürk sind rund 20€ teurer nach Sabiha Gökcen. Dafür ist der Airport wegen der besseren Lage und dem einfacheren und günstigeren Transfer die bessere Option für eine Städtereise nach Istanbul!
  2. Vergleiche die Preise mit Skyscanner und Momondo und achte auf die Kartengebühren am Ende des Buchungsvorgangs!
  3. Vergleiche auf den Homepages von Turkish Airlines, Onur Air, Fly Pegasus und SunExpress die Flugpreise mit den Preissuchmaschinen und denke an die Kartengebühren zum Schluss des Buchungsvorgangs!
  4. Du musst entscheiden wie viel Komfort du gegen einen günstigeren Flug eintauschen möchtest. Flüge am frühen Morgen können durchaus um 20 bis 30€ günstiger sein.
  5. Suche nach einer günstigen Kombination aus Hotel und Flug mit Click&Mix von Expedia und erhalte einen Rabatt von bis zu 20%!
  6. Buche deinen Flug! Es zahlt sich nicht aus ewig zu suchen. Zudem werden die Preise normalerweise Richtung Abflugtag teurer. Es gibt kein „Last Minute“ mehr!
  7. Genieße deinen restlichen Tag!

Falls du ein paar ausführlichere Tipps zur Suche nach günstigen Flügen suchst, dann lese meine 13 Tipps in: „So findest Du günstige Flüge in die Türkei“ und mein Interview mit dem Geschäftsführer des Flugsuch-Concierge Service Flystein zur Suche nach Billigflügen in die Türkei.

Viel Spaß bei deiner Reise nach Istanbul. Die 21 schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt findest du hier!

Und vielleicht hilft dir auch noch mein Kurz-Reiseführer für Istanbul mit den wichtigsten Tipps für deine Reiseplanung.

Leserfrage: Hast du noch andere Tipps für die Suche nach einem günstigen Flug nach Istanbul?

Thomas
Autor

Hi, ich bin Thomas. Schön, dass Du hier bist! Ich verbringe jedes Jahr viele Monate in der Türkei. Meine gesammelten Tipps und Erfahrungen findest Du im Türkei Reiseblog. Folge mir auf Facebook, Twitter und Instagram!

4 Kommentare

  1. Danke, Thomas. Ich werde mir das merken. Mit der Reise nach Istanbul werde ich aber wegern der letzten Ereignisse lieber abwarten.

  2. Merhaba!
    Wir buchen auch meistens über Skyscanner. da dies aber auch nur ein Vermittler verschiedener Unternehmen ist. Hier meine Warnung, falls ein Flug über Skypicker, bzw. Kiwi ( Ist das Gleiche ) angeboten wird.
    Ja im ersten Moment viel billiger ABER.
    Hier unsere Erfahrung und nachdem ich nun die Kritiken kenne, viele haben die Gleiche Erfahrung gemacht.
    Wir hatten Antalya – Istanbul Atatürk, hin und retour gebucht. Beide Flüge sollten mit Onur Air stattfinden.
    Schon die Buchungsbestätigung mit Pdf “ Ticketanhang “ schaute komisch aus. Bis auf Urzeit und Fluglinie, bzw. Flugnummer…..keinerlei Daten.
    Auch das eine andere Kreditkarte als unsere verwendet wurde, stimmte uns zwar nachdenklich, aber die Erklärung das bei der MasterKart sonst Gebühren fällig wären, ja das kennen wir von Opodo. Also plausibel.
    Am Flughafen wurde uns dann aber der Check in verweigert. Die ( wie ich dann im Streitgespräch mit Onur Air herausfand ) von Kiwi verwendete Kreditkarte, hatte keine Deckung .
    Ich muss betonen, VON UNSERER KK WURDE DAS GELD SEHR WOHL DURCH KIWI ABGEBUCHT!!!!!
    Also Check in Versuch, dann natürlich der Versuch Kiwi zu erreichen. Zu dem Zeitpunkt wussten wir ja noch nicht, wo das Problem war. Nach 20 Min Warteschleife, stand natürlich nur ein engl. sprachiger Support zur Verfügung. Okay, für uns kein Problem, ABER angeblich sollte es diesen in 20 Sprachen geben???????
    Die Dame erklärte mir, das Problem müsse bei Onur Air liegen.
    Da kam dann das vorher erwähnte Streitgespräch.
    Fazit: Der Flug wurde gleich nach versuchter Buchung durch Kiwi, storniert. Also mehr als 1 Woche davor.
    Ich hatte dann auch den e-mail Verkehr zwischen Onur Air und Kiwi in der Hand. Klar ersichtlich, KIWI WURDE INFORMIERT.
    In der Zwischenzeit waren 2 Stunden vergangen und unser Flug natürlich weg.
    Nachdem ich jedoch, rein juristisch Kiwi noch eine Change geben musste………nochmaliger Anruf.
    Jetzt wurde ein Fehler in der “ Datenbank “ eingeräumt? Aber sie hätten schon den nächsten Flug gebucht. Ich müsste Ihnen aber eine Stunde Zeit geben, bis dieser von Onur Air bestätigt wird.
    Also wieder zu Onur Air, den Killerblick der zuständigen Dame ignorierend, und nachgefragt.
    Sie teilte mir mit, das dieser Flug schon ausgebucht wäre.
    In dem Fall rief dann Kiwi an und teilte mir mit, ich könne mich 1000% ig darauf verlassen, wir werden in diesem Flieger sitzen. …………
    Natürlich saßen wir dann nicht in diesem Flugzeug. Die Dame von Onur Air zeigte mir alle eingegangenen Buchungsanfragen, da war nicht mal der Versuch einer Buchung.
    Zwecks Belegbarkeit, hatte ich davor schon einen e-Mail Verkehr begonnen.
    Jetzt nur mehr mit der Mitteilung, sie würden von meinem Anwalt hören. Wir hätten einen Geschäftstermin gehabt und Vip Tickets für die Vodafon Arena und es wird so richtig teuer für Kiwi werden.
    Alles sogar der Wahrheit entsprechend.
    Von höherer Gewalt kann man da ja wohl nicht mehr sprechen.
    Leider gab es dann keine Möglichkeit noch irgendeinen passenden Flug zu buchen.
    Wir beschlossen am nächsten Tag zu fliegen und hatten auch schon mit 724 Transfär wegen der Rückfahrt tel. . Die wollten in 1 Stunde kommen.
    Also setzten wir uns in ein Cafe und warteten.
    5 Min. später, wieder ein Anruf. Jetzt sollten wir in 1 St. mit Atlas Global fliegen. Da wir sowieso auf die Toilette mussten ( Nur im Flughafen Gebäude vorhanden ), versuchten wir es “ Spaßes halber “ bei Atlas Global. Und —-oh. Wunder —- wir hatten ein Ticket. Also 7 Stunden nach eigentlich geplanter Abflugzeit!!!!!!
    Wieder ein Anruf, die Dame wollte wissen, ob sie uns jetzt auch den Rückflug ( der ja sowieso schon gebucht , bestätigt und von uns bezahlt war ) buchen solle?
    Ich verwies darauf, das das eine mehr als dumme und unverschämte Frage sei. Es gäbe einen gültigen Beförderungsvertrag, der in keinster Weise durch unser Verschulden beeinträchtigt wurde.
    Per e-Mail schrieb ich dann, aufgrund berechtigter Zweifel, erwarte ich ein gültige E-Ticket im Posteingang, innerhalb der nächsten 2 Tage.
    Wir waren 4 Tage in Istanbul. 2 Tage später buchte ich dann selber. Wieder Atlas Global, 1,5 St. später als der ursprüngliche Flugplan. Ganz easy!
    10 Min. nach Buchung. E-Mail von Kiwi. Folgender Inhalt:
    Man hätte Alles versucht, aber die einzig gefundene Möglichkeit war…….. Unser Rückflug würde jetzt von Sabiha Gökcen und nicht vom Atatürk Flughafen stattfinden, ca 12 Stunden nach der ursprünglich gebuchten Urzeit. Also nach Mitternacht. Nebenbei mit Sunexpress. Da wäre dann nur Handgepäck im Preis enthalten gewesen. 10 Min. nachdem ich einen absolut passenden Flug gebucht hatte????????
    In diesem Fall opfere ich gerne meine Zeit um hier ausführlich zu berichten und zu warnen.
    Nochmal erwähnt Kiwi und Skypicker ist ein und dieselbe Firma!
    Klage wird eingebracht!

    • Thomas

      Hallo Ulrike,

      na dann hat Kiwi aber ordentlich etwas durcheinander gebracht. Skypicker hat sich übrigens vor ein paar Monaten in Kiwi umbenannt. Ich weiß nicht, ob es noch eine eigene Skypicker Seite gibt.

      Ich habe von solchen Geschichten schon öfters gehört – aber nicht in dem Ausmaß. Für den Hinflug schaut es mit einer Entschädigung recht gut aus, meines Wissens nach.

      Für den Rückflug gibt es vermutlich durch die Fluggastverordnung keine Entschädigung – also nicht die 250€, weil Atlas und SunExpress Airlines aus einem Drittland (nicht EU) sind.

      Sowas ist mir zum Glück noch nie passiert.

Schreibe einen Kommentar