Beldibi Reiseführer mit den wichtigsten Reisetipps

Beldibi ist ein 20 Kilometer westlich von Antalya gelegener Badeort, an der Küste der türkischen Riviera.

Entlang dem 7 Kilometer langen Küstenstreifen zwischen den Pinienwäldern des Taurusgebirges und dem Meer gibt es einen schönen Sandstrand mit vielen kleinen Buchten.

Die Hotel- und Clubanlagen stehen in für die türkische Südküste vergleichsweie großen Grünanlagen direkt ans Meer.

Hinter den Hotels fangen teilweise die bewaldeten Berghänge des Taurusgebirges direkt an.

Beldibi ist ein klassisches Reiseziel für einen Pauschalurlaub in der Türkei. Die Hotels bewegen sich preislich im Mittelfeld der türkischen Riviera. Die Bewertungen sind im Schnitt gut.

Folgende Tipps helfen dir bei der Reiseplanung

Ist ein Urlaub in Beldibi das richtige für dich?

Mit den direkt an den Berghängen des Taurusgebirges gelegenen Stränden, bietet Beldibi eine der schönsten Urlaubskulissen an der Türkischen Riviera. Die Transferzeit vom Flughafen Antalya nach Beldibi ist kurz.

In Beldibi sind hauptsächlich große Clubanlagen und Resorts zu finden. Einen wirklichen Ortskern gibt es nicht. Beldibi ist wie so viele andere Orte in der Provinz Antalya, erst durch den Tourismus gewachsen. Deswegen ist das Ortszentrum selbst nicht besonders groß. Bis auf die am Ortsrand gelegenen Hotels kannst du fast alles zu Fuß erreichen.

Beldibi ist im Sommer bei Familien ein besonders beliebtes Reiseziel. Das liegt an der kurzen Entfernung zum Flughafen, den günstigen Pauschalreisepreisen und dem ruhigen Meereswasser in den Badebuchten.

Pauschalreisen: Hotels und Clubanlagen

Die Clubanlagen sind von weitläufigen Gärten umgeben. Es gibt im Vergleich zu Orten wie Side oder Kemer wenige Hotels, die in zweiter oder dritter Reihe gebaut worden sind.

Beldibi ist bis vor einigen Jahren eine eigene Gemeinde im Landkreis Kemer gewesen. Einige Reiseveranstalter haben die Eingliederung des Urlaubsortes in die Stadt Antalya noch nicht berücksichtigt. Aus diesem Grund sind Tourismusbetriebe in Beldibi auf manchen Seiten entweder unter Kemer oder Antalya eingeordnet.

Eine Liste mit guten Hotels in Beldibi mit Bewertungen und Bildern hat HolidayCheck.de.

Mehr dazu: Türkei Pauschalreisen: 10 typische Fehler bei der Suche nach einer guten Reise!

Flüge und Anreise nach Beldibi

  • Flüge: Der nächstgelegene Flughafen ist in Antalya (AYT). Flüge sind in den Sommermonaten alleine meist so teuer wie eine Pauschalreise. Deswegen empfiehlt es sich immer das Hotel und den Flug gemeinsam zu buchen. Ich habe dafür einen eigenen Guide für die Suche nach günstigen Flügen in die Türkei geschrieben.
  • Flughafentransfer: Antalyas Flughafen ist 40 Kilometer von Beldibi entfernt. Die Transferzeit mit den üblichen Shuttleservices liegt wegen den Zwischenstopps in anderen Hotels zwischen 60 und 90 Minuten. Ein Privat-Transfer mit einem eigenen Fahrer dauert eine Stunde. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind relativ schlecht ausgebaut. Ausführliche Informationen zum Transfer findest du in diesem Beitrag.
  • Mietwagen: Mit einem Mietwagen gelangst du unkompliziert vom Flughafen nach Beldibi. Du kannst vorab in einer der acht Mietwagenfirmen am Airport einen Mietwagen buchen.
  • Auto: Die Fahrt gestaltet sich einfach. Du musst einfach nur bei der Ausfahrt des Flughafens auf die Küstenschnellstraße D-400 Richtung Finike fahren. Sie bringt dich direkt nach Beldibi.

Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Strände

In der näheren Umgebung gibt es einige lohnende Ausflugsziele. Einen guten Überblick ist meine Liste mit 70 Sehenswürdigkeiten in Antalya. Ich habe darin die wichtigsten Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in der ganzen Profinz zusammengefasst.

  • Antalya Altstadt: Besuche die 300 Jahre alten osmanischen Häuser in der Altstadt, einen römischen Wachturm am Meer, den Basar, 50 m hohen Düden Wasserfall und viele andere interessante Orte in der antiken Hafenstadt.
  • Kemer: fahre für einen Nachmittag in die Kreishauptstadt, iss in einem Restaurant und gehe am Sandstrand im Zentrum schwimmen.
  • Phaselis: Schwimme im Stadthafen der mehr als 2.500 Jahre alten antiken Hafenstadt, spaziere durch die Ruinen und setzte dich auf die Sitzreihen des römischen Theaters. Das geht mit einer geführten Tour mit dem Bus oder mit einer Bootstour aus Kemer.
  • Cirali: Ökotourismusdorf mit dem Olympos Beach und dem seit mehr als 2.500 Jahren brennenden Gasfeld Yanartas Chimaira.
  • Myra: Heimatstadt von Nikolaus von Myra, der realen Person hinter der Geschichte von Santa Claus.
  • Insel Kekova: Fahre mit einem Boot zu den Ruinen der im Meer versunkenen Stadt Simena.
  • Perge: Ruinen einer antiken Stadt nahe Antalya.
  • Yörük Nomaden Park: Erzählt die Geschichte der Yörük Nomaden, die noch heute teilweise in den Bergen an der türkischen Riviera leben.
  • Manavgat Basar: Der größte Markt an der türkischen Riviera. Meistens fährst du zusätzlich noch zum Manavgat Wasserfall.
  • Dino Park in Göynük
  • Side und das Amphitheater von Aspendos: Die Kombination der Ruinen der beiden antiken Städte zählt zu den Bestsellern an der türkischen Riviera.

Mehr dazu: 20 Sehenswürdigkeiten in Kemer, die Du einmal sehen musst!

Aktivitäten und Sport

  • Tauchen: die Region rund um Kemer ist eines der wichtigsten Reiseziele für Taucher am Mittelmeer. Du darfst mit organisierten Tauchgängen zu Wracks auf dem 1. Weltkrieg hinuntertauchen.
  • Rafting: Ist in den Canyons rund um Antalya ein Klassiker im Sommer.
  • Wandern: Die Wanderung zum Ende des Göynük Canyon im Nachbarort Göynük ist eine gute Abkühlung im Sommer. Eine Alternative dazu ist ein Teilstück des mehr als 500 km langen Lykischen Fernwanderwegs von Fethiye nach Antalya.
  • Paragliden: Fahre mit der Seilbahn auf dem mehr als 2.300 m hohen Tahtali Dagi in Kemer und buche für den Rückweg ein Tandem-Paragliding Erlebnis.
  • Jeep-Safaris: Die Fahrt mit Off-Road-Jeeps durch das Taurusgebirge zählt zu den beliebtesten Attraktionen an der türkischen Riviera. Das genaue Programm hängt immer vom Badeort ab. Du fährst aber meistens durch die Berge, zu kleinen Dörfern, einem Restaurant und interessanten Orten aus der Vergangenheit der Türkei.

Der Strand in Beldibi

Die Pinienwälder des Taurusgebirges reichen bis an die Küste heran.

Die Küste ist dicht mit Clubanlagen und Hotels bebaut. Teilweise stehen die Hotels inzwischen in der zweiten Reihe am Strand.

Die Hotels haben fast alle einen eigenen Strandabschnitt reserviert. Deswegen ist es leider nicht möglich, ungestört am Strand entlangzuspazieren.

Im Norden von Beldibi ist der Strand frei zugänglich. Dort grenzen die Ausläufer des Konyaalti Strand aus Antalya an den Strand in Beldibi an. zu Fuß kannst du von den Hotels nicht zum öffentlichen Strand gehen. Das wäre zu lange.

Dafür musst du mit einem Auto oder dem Dolmus fahren.

Entlang der Küste gibt es einige öffentliche Parkanlagen und natürlich die für die Türkei typischen Strandpromenaden.

Interessante Strände in nahegelegenen Touristenorten:

  • Antike Stadthafen von Phaselis in Kemer
  • Konyaalti Strand in Antalya
  • Olympos Beach in Cirali
  • Antike Stadthafen von Phaselis
  • Mermerli Strand in Antalya
  • Lara Strand in Antalya
  • Beach Park in Antalya

Das Nachtleben

Die meisten Unterhaltungsbetriebe befinden sich im Norden von Beldibi. Es gibt Clubs, Bars und Diskotheken. Musikalisch wird so ziemlich alles geboten, was man sich vorstellen kann. In den meisten Hotels, vor allem in den Clubanlagen und Resorts, gibt es eigene Diskotheken und Bars in denen gefeiert werden kann.

Ein lebendigeres Nachleben gibt es in Kemer oder in Antalya.

Ein Ausflug nach Kemer zahlt sich auf jeden Fall aus. In den Großraumdiskotheken des Urlaubsortes treten in den Sommermonaten immer wieder international bekannte Dj´s auf.

Der Fly Club ist die beliebteste Diskothek in Beldibi.  Der Eintritt ist gratis, die DJ´ s sind gut und die Getränke sind günstig. Du findest ihn an der Atatürk Cadessi Nummer 31.

Das Barbeque Restaurant im Renaissance Antalya Beach Resort & SPA und das Lotus in der Atatürk Caddesi 143 sind die beiden besten Restaurants in Beldibi. Im ersten gibt es großartiges türkisches BBQ, das zweite bietet asiatisch-chinesische Küche.

Klima, Wetter und Reisezeiten

Das Klima in Beldibi ist mediterran.

  • Beste Reisezeit – Juni bis September: Es ist mit weniger als einem Regentag pro Monat zu rechnen. Die Temperaturen liegen über 30°. Das Meer ist im August und September mit 26 bis 28° am wärmsten.
  • Vorsaison – April und Mai: Das Meer ist 22 bis 24° warm. Die Tagestemperaturen erreichen über 25°. Es fällt an 4-5 Tagen im Monat Niederschlag. Die Wetterbedingungen sind vor allem Anfang Aprils noch ein wenig wechselhaft.
  • Nachsaison – Oktober: Strandurlauber können noch immer mit Meerestemperaturen um 24° rechnen. Die Lufttemperaturen liegen zum Monatsanfang noch bei über 30°. Erst Ende Oktober ist mit öfteren Regenschauern zu rechnen.
  • Winter und Langzeiturlaub: Zwischen November und März fallen die Tagestemperaturen in Beldibi selten unter 10°. Oft gibt es sogar ein paar aufeinanderfolgende Tage mit Temperaturen über 20°. Das Meer ist mit 18° leider zu kalt um darin zu schwimmen. Normalerweise fällt 8 bis 12 Mal Niederschlag in dieser Jahreszeit.

Die großen All-Inclusive Hotels in Beldibi haben teilweise auch im Winter für Langzeiturlauber geöffnet.

Empfohlen

Gute Dienstleistungen, Produkte und Checkliste

  • HolidayCheck: ist Suche nach Hotelbewertungen und Bildern die beste Seite in der Türkei. Meistens findest du zusammen mit dem Preisvergleich von Check24 den besten Preis für ein Hotel.
  • Booking.com und Agoda.com: die Buchung von Hotels ist mit Booking.com nur von außerhalb der Türkei möglich. Innerhalb der Türkei ist Booking.com gesperrt. Agoda.com ist ein Tochterunternehmen von Booking mit den fast identischen Angeboten in der Türkei.
  • GetYourGuide: Bewertungen, Bilder und die Beschreibung von Touren, Ausflügen und Transfers an der türkischen Riviera. Damit umgehst du die Hotelangebote.
  • Tipp zum Geld sparen: das Wechseln von Euro in Türkische Lira ist in der Türkei notwendig. Restaurants, die Euro annehmen, haben einen viel schlechteren Wechselkurs als Wechselstuben. Direkt in Beldibi gibt es wenige Möglichkeiten zum Geld wechseln. Hebe deswegen im Idealfall mit einer normalen türkischen Bank geld ab. Mit der gebührenfreien Genial Visa Card von der Hanseatic Bank darfst du ohne Auslandseinsatzgebühr Geld abheben und mit der Karte zahlen. Das spart auf Dauer viel Geld.

Checkliste für eine Reise in die Türkei zum Ausdrucken

Mit meiner Pack- und Checkliste planst du deine Reise einfach und hast alles im Koffer dabei. Darin habe ich auch die wichtigsten Reisetipps noch einmal zusammengefasst. Denke zusätzlich immer an die Einreisebestimmungen der Türkei.

Ich habe die Liste zusätzlich zum Herunterladen, Ausdrucken und Abhaken formatiert.

Mein Fazit

Beldibi ist ein klassischer All-Inclusive Badeort in der Türkei. Kleine Hotels gibt es nicht.

Die großen Clubanlagen stehen alle direkt am Meer. Sie haben gute Bewertungen und gehören fast alle zur 4 oder 5 Sterne Kategorie.

Familien mit Kindern mögen den Badeort gerne.

Preislich sind die Hotels in Beldibi im Mittelfeld der Türkei.

Einige Hotels, zum Beispiel das Paloma Foresta, richtet sich im Winter zusätzlich speziell auf Langzeiturlauber aus.

Ein Vorteil von Beldibi ist auch die einfache Erreichbarkeit vom Flughafen Antalya. Der Transfer dauert mit einem Sammelbus meistens nur 60 Minuten. Mit einem Privat-Transfer dauert die Fahrt nach Beldibi meistens weniger als 45 Minuten.

Das ist ein großer Vorteil im Vergleich zu den Badeorten östlich von Side.

Jetzt bist abschließend noch du dran:

Falls du eine Frage hast, eigene Erfahrungen oder Tipps teilen möchtest, dann schreibe mir gerne unten in den Kommentaren.

Damit kann ich den Beitrag in der Zukunft besser machen.

Ich wünsche dir noch eine schöne Reise nach Beldibi.

Schreibe einen Kommentar